[Rezension] Hidden Track von Valentina Nazarova

Veröffentlicht: 28. Juni 2019 von Juliane

Meine Meinung: Auf “Hidden Track” bin ich über die Verlagsvorschau von Piper gestoßen. Ich lese gern Thriller und die Geschichte der verschwunden Schwester interessierte mich. Außerdem deutete der Klappentext eine Reise von Sankt Petersburg, London und Dover an. Ich erhoffte mir eine kulturelle Vielfalt und eine spannende Suche nach der Wahrheit. Vorweg kann ich sagen, dass mich der Thriller mit gemischten Gefühlen zurücklässt. Denn die Grundgeschichte, was also theoretisch passiert, ist gut. Sie ist durchdacht, dramatisch und nicht nach Schema F (somit sehr unvorhersehbar). Allerdings ist die Umsetzung deutlich zu langatmig gewesen. Es sind fast 500 Seiten, auf denen sich…

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center