60 Montessori-Ideen für mein Baby von Marie-Hélène Place

Veröffentlicht: 8. August 2021 von Juliane

60 Montessori-Ideen für mein Baby
Marie-Hélène Place
Ratgeber, Anleitungen
Graefe und Unzer Verlag
Juni 2021
Hardcover
180
… an den Verlag!

Eltern wollen nur das Beste für ihr Kind – und fragen sich oftmals, mit welcher Förderung man die Kleinen von Anfang an ideal aufs Leben vorbereitet. Eine Antwort darauf kann die Pädagogik von Maria Montessori geben: “Hilf mir, es selbst zu tun” ist der grundlegende Gedanken hinter ihrem Erziehungskonzept. Der Ratgeber zeigt in einfachen Schritten, wie sich dieses Prinzip bereits auf die kindliche Frühforderung – vom Tag der Geburt bis ins Alter von 15 Monaten – anwenden lässt. Die zahlreichen Farbfotos zeigen praxisnah und anschaulich die Umsetzung der Montessori-Pädagogik im Familienalltag zu Hause.

Meine Meinung:

Schon seit meiner Schwangerschaft beschäftige ich mich mit der Montessori-Pädagogik und finde ihre Herangehensweise sehr logisch und angenehm. Bisher hatte ich Probleme, ihre Anregungen gebündelt zu finden. Oft gibt es sehr ausführliche Bücher oder Webseiten, die nur einzelne Teile zeigen; aber bisher hatte ich nichts gefunden, das mir ein rundes Bild verschafft. Zum Glück bin ich auf “60 Montessori-Ideen für mein Baby” gestoßen – denn dieses hübsche Buch vereint es. Hier gibt es Tipps, wie man ein Zimmer nach der Idee von Montessori einrichtet, wie man Spielzeuge (wie z.B. Mobiles) herstellt, wie man sein Baby / Kleinkind am besten mental unterstützen kann, damit es zu einer unabhängigen und selbstständigen Person heranwächst, und auch Spielzeuge, die die Kleinen und ihre aktuellen Entwicklungsschritte fördern, werden vorgestellt.

Das Buch ist sehr schön gestaltet, nicht nur das handliche Format gefällt mir gut, auch die Farben, das Design (die geschwungene Schrift!) und die vielen Fotos. Zu Beginn bekommt man als Leser*in eine Einführung in das Leben und Wirken von Maria Montessori und dann geht es direkt mit praktischen Tipps los. Ich finde es schön – bei dem Buch, aber auch bei Montessoris Anregungen selbst – dass so vieles einfach umsetzbar ist. Die Aufteilung des Zimmers, die Nutzung von Spielzeugen, worauf man beim Spielzeug Angebot achten soll. Hier wird z.B. “Montessori-Spielzeug” vorgestellt (kann man in Montessori-Shops oder auf Etsy etc. kaufen) und gezeigt, wie man es verwenden kann. Mein Favorit ist der Imbucare Kasten. Durch das Buch habe ich Anregungen, wie ich mit meinem 6-Monate altem Baby damit spielen kann, aber auch wie ein 2-jähriges Kind damit noch Spaß hat.

Es ist so viel Kreativität in diesem Buch! Ich fühlte mich sehr abgeholt und wohl – habe es direkt mehreren Bekannten mit Kindern ebenfalls empfohlen. Die Montessori Ideen kann man problemlos in seinen Alltag integrieren. Man findet auf jeden Fall etwas, das man umsetzen kann. Es gibt ebenso einige Denkanstöße, wie man mit seinem Kind umgehen kann und auch bekommt man den Hintergrund erklärt. Bestes Beispiel ist hier ein Wutanfall. Warum hat das Kind überhaupt einen Wutanfall und wie begegnet man als Erziehungsperson diesem Wutanfall. Wenn man sich mit Montessori schon beschäftigt hat, wird einem natürlich einiges bekannt vorkommen. Ich hatte auch einige Dinge gelesen und gedacht: Weiß ich schon! Aber mindestens genauso oft hatte ich einen neuen Ansatz kennengelernt. Hauptsächlich würde ich diesen Ratgeber Montessori-Einsteigern empfehlen, aber auch “alte Hasen” werden Gefallen daran finden.

Ich hab mir übrigens nun einen Imbucare Kasten angeschafft und werde bald einen großen Spiegel neben die Spieldecke meines Kindes aufstellen. Ich freue mich schon, im Laufe des Älterwerden meines Kindes immer wieder in diesem Buch zu blättern, mich zu erinnern und inspirieren zu lassen.


Fazit:

Dieser Ratgeber ist ideal für alle Montessori-Einsteiger und eignet sich perfekt als Geschenk zur Schwangerschaft oder zur Geburt. Optisch sehr ansprechend, in einem praktischen Format und einem wunderschönen Design (die Schriften!), mit vielen Bildern und einer tollen Übersicht der Montessori-Pädagogik. Der Mix aus Anregungen zum Umgang mit Kindern, Tipps für Aktivitäten (Spielzeug, aber auch Einrichtung des Kinderzimmers) und mit tatsächlichen Anleitungen (z.B. Bau verschiedener Mobiles) war für mich sehr gelungen. Ein super schönes Buch, das ich absolut empfehlen kann!


Vielen Dank…

… an den GU Verlag für mein Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

Privacy Preference Center