[Aktion] Stephen King Mai – Fazit

Der letzte Tag ist angebrochen. Heute endet der #skm17 – 31 Tage gemeinsames Stephen King Lesen! Irgendwie ging der Mai viel schneller um als erwartet.. ich habe leider nicht mein Ziel erreicht, meinen King Roman zu beenden. Aber zum Glück wird mir das Buch heute ja nicht abgenommen, sondern ich lese einfach weiter.

Zum Abschluss haben Jemima und ich uns noch ein paar Fragen überlegt, die ihr gern auf euren Blogs – oder hier in den Kommentaren – beantworten könnt. Weiter unten im Post gibt es auch eine Sammlung von #skm17 Rezensionen!

Mein Fazit ist positiv. Der Roman gefällt mir gut und hat mir wieder gezeigt, wie sehr ich Stephen Kings Schreibstil mag. Diese Detailverliebtheit, ohne langweilig zu werden. Chapeau! Der Stephen King Mai an sich hat mir auch sehr gut gefallen. Ich mag es so viel über King in meiner Twitter Timeline zu lesen und so viel über ging zu lernen.

Ich kann dieses Buch vor allem den King Fans empfehlen. Gerade wenn man einige Romane gelesen hat, findet man viele Personen wieder. Für das Buch braucht man einen langen Atem und Armmuskeln, 1700 Seiten sind nicht gerade federleicht.

Ein Mix aus Spannung und Panik. Die Beschreibung der Ausbreitung dieses Virus ist einfach viel zu real. Wie die Leute reagieren, wie die Regierung es vertuscht. Einzelne Schicksale. Es könnte jederzeit passieren. Solche seltsamen Virustypen werden mit Sicherheit in Laboren schon getestet und gezüchtet. Eindeutig eine schreckliche Vorstellung.

Natürlich! “The Stand – Das letzte Gefecht” ist nicht mein erster King Roman, und wird mit Sicherheit nicht mein letzter Roman von ihm sein.


Daniel aka DerSinn
Rezension zu “Carrie”
Rezension zu “Misery”
Rezension zu “Der dunkle Turm – schwarz”
Rezension zu “The Shilling”

Lisa aka LisaLiebtLesen
Rezension zu “Die Arena”

Jemima aka Hochhorst
Rezension zu “Sie”
R
ezension zu “Das Mädchen”


Vielen Dank an alle, die bei der Aktion mitgemacht haben, oder uns so neugierig verfolgt & begleitet haben. Das wird mit Sicherheit nicht die letzte Aktion gewesen sein. Vielleicht lesen wir nächstes Jahr einfach wieder gemeinsam einen King Roman 🙂

8 Antworten auf „[Aktion] Stephen King Mai – Fazit“

  1. Hallo,
    ich wäre auf jeden Fall wieder bei einem Stephen King Lesemonat dabei. 🙂
    Danke für die Organisation und die tollen Fragen.
    Liebe Grüße
    Diana

  2. Hej Diana!

    Super, das freut mich 🙂
    Ich denke auch, dass es nicht die letzte gemeinsame Aktion war!

    Hab einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Juliane

  3. Hi Juliane,

    also ich wäre das nächste Mal dann gerne mit dabei 🙂 Möchte unbedingt noch einige King Bücher lesen, bisher kenne ich nämlich viel zu wenige!

    Liebe Grüße und noch ein schönes Restwochenende!
    Bella

  4. Hej Bella,

    es gibt ja auch so viele King Bücher <3

    Wir machen bestimmt nochmal eine Aktion.. vielleicht Ende des Jahres? Mal sehen 🙂

    Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende
    Juliane

  5. Liebe Juliane

    wie schade, ich entdecke das jetzt erst, als es auch schon wieder vorbei ist. Beim nächsten Mal würde ich sehr gerne mitmachen. ich bin so großer King-Fan und freue mich immer über Gelegenheiten für ein Re-read und für den gemeinsamen Austausch.

    Liebe Grüße und noch ein schönes Pfingstwochenende wünsche ich dir!
    Alexandra

    1. Hej Alexandra,

      wir machen bestimmt noch eine Stephen King Aktion – diese wurde echt gut angenommen und einige würden nochmal mitmachen 🙂 Und ich habe ja mein Buch noch nicht fertig gelesen.. 🙂

      Dir auch schöne Feiertage!

      Liebe Grüße
      Juliane

  6. Hach, ich hab die Aktion gern verfolgt auf Twitter und auch einigen einen Besuch abgestattet – leider hatte ich es zeitlich nicht geschafft mitzumachen und mich schrecken ja diese weit ü1000 Bücher immer ab 😉
    Nun bin ich aber mit den zwei Folgebänden der Hodges-Reihe als Hörbuch von King versorgt, leider ist der Mai ja nun aber vorüber.

    War eine feine Aktion!

    Liebe Grüße und einen mukkeligen Rest-Feiertag wünsche ich!

    1. Es gibt auch einige dünnere Bücher 🙂 Und King Bücher lassen sich sehr entspannt lesen – ist zum Glück kein Tolstoi 😉

      Der nächste Stephen King Monat kommt bestimmt!

      Dir auch einen schönen Abend!

      Liebe Grüße
      Juliane

Kommentar verfassen