[Top Ten Thursday] Hässliche Cover

Veröffentlicht: 8. September 2011 von Juliane

Dieser Artikel ist ein Import von Julianes Büchertruhe auf Blogspot.

Es wurde sich die größte Mühe gegeben die Inhalte so gut es geht zu übernehmen.

Wenn doch mal etwas wichtiges kaputt sein sollte, kannst du hier zum ursprünglichen Artikel wechseln.

Es ist schon wieder Donnerstag und das heißt: Zeit für den Top Ten Thursday. Das ist die wöchentliche Reihe von  von annikki ( Alice im Bücherland ).

Thema diese Woche:

Die 10 hässlichsten Büchercover

Tolles Thema! Und zunächst dachte ich auch, dass ich locker die Top Ten voll bekommen würde. Doch als ich dann nach Kandidaten gesucht habe, fiel mir kein einziges hässliches Cover ein.

Nun ja, nach laaaangem Nachdenken sind mir tatsächlich ein paar Beispiele eingefallen, an denen ich zeigen kann, was mich eher so generell an Covern stören kann. Es sind insgesamt fünf Stück. Ich finde sie nicht schön – hässlich, naja, das Wort klingt so böse 😉

 

Beispiel 1

Hier gefällt mir die Zusammenstellung der Farben gar nicht. In Realität habe ich das Buch noch nicht gesehen – vielleicht sieht es da besser aus, aber so ist es ein No-Go! Die eine Farbe erdrückt die andere und es sieht unfertig aus. Daran möchte ich zeigen: Das gute Zusammenspiel der Farben ist wichtig!

 

Beispiel 2

 Das Cover finde ich nicht schön, weil es nichts halbes und nichts ganzes ist. Die Grundidee ist vielleicht nicht schlecht, aber sie ist nicht ausgereift. Sollen sich die beiden Frauen ähneln? Dann hätte man vielleicht dieselbe Haarfarbe wählen sollen. Und auch so finde ich das Cover mehr als unspektakulär. Wichtig bei einem Cover: Es muss ein Eyecatcher sein und darf nicht so platt daher kommen.

 

Beispiel 3

 Hier gefällt mir die Anordnung der Schrift überhauptnicht. Man muss zweimal hinsehen, um zu erkennen, was Titel und was Autor ist. Und wenn man es liest, wird einem schwindelig. Was mich stört: Die Schriftart und -anordnung.

 

Beispiel 4

In diesem Fall ist das Cover lächerlich. Es soll vielleicht witzig sein und Frauen ansprechen. Aber wirkt es es auch unfertig. Das Lila hat einen seltsamen Farbton und diese Blumen erinnern mich an erste Malversuche als Kind. Und wieso ist ein Esel auf dem Cover? Bei dem Titel hätte man doch eine saftige Wiese auf das Cover platzieren können – wenigstens in den Hintergrund. Also: Titel und Cover sollten zusammenspielen.

 

Beispiel 5

Das Cover ist ein Stellvertreter für alle diese Romane. Oh, wieso nur? Wieso müssen die Cover so billig aussehen? Finde ich es schrecklich. Das vermittelt dem Unwissenden doch, dass diese Bücher niveaulos sind und es nur um das Eine geht. Und dieser Titel… aber das ist eine andere Geschichte. Was ich sagen will ist, das selbst Bücher mit einer “einfach gestrickten” Story ruhig mal ein weniger “billiges” Cover bekommen könnten.

Insgesamt war das wieder ein etwas unkonventioneller Top Ten Thursday.

Was mich brennend interessiert: Seid ihr meiner Meinung? Und was stört euch an einem Cover? Was ist ein No-Go?

Liebe Grüße,

 

8 Kommentare

  • Miss Bookiverse 9. September 2011 at 12:40

    Ich weiß nicht, ob das an meinem Browser oder Internet liegt, aber bei mir lädt leider nur das erste Cover 🙁
    (die neue Farbgebung für Das TAl find ich übrigens auch blöd)

    Reply
  • Patricia 9. September 2011 at 18:13

    Kann mir die Cover mit Chrome nicht anschauen. 🙁 Aber TAL fand ich auch ganz schlimm.

    Reply
  • Mila 9. September 2011 at 19:32

    Mit Firefox kann man auch nur das erste Cover sehen. Schade, deine Kommentare haben mich jetzt schon ein bisschen neugierig gemacht!

    Reply
  • Juliane 9. September 2011 at 20:17

    Tatsächlich gabs irgendwie Probleme mit den Bildern von Goodreads.. sie lassen sich nicht mehr verknüpfen.
    Naja, ich hab sie mal von einer anderen Quelle eingefügt – ihr müsstet sie jetzt sehen können 🙂

    Nur bei dem letzten Cover wusste ich nicht mehr, welches ich herausgesucht hatte, aber da passen ja viele als Beispiel 🙂

    Reply
  • Monika 22. September 2011 at 21:02

    Mir gefallen die Cover auch alle nicht. ^_^ Aber zum letzten möchte ich noch sagen, dass der Inhalt NICHT dem entspricht, was man vom Cover her erwartet, und es hat mittlerweile auch ein neues Cover bekommen. (:

    Reply
  • Juliane 24. September 2011 at 9:59

    Wirklich? *g* Das ist ja ein Ding! Ich hatte das Cover einfach herausgepickt. Die sehen ja alle gleich aus 😉
    Aber gut zu wissen! Ich werde gleich mal nach dem neuen Cover googeln 🙂

    Reply
  • Monika 1. Oktober 2011 at 14:38

    Stimmt schon, dass sie alle gleich aussehen. ;D
    Und? Was sagst du zum neuen Cover? (:

    Reply
  • Juliane 1. Oktober 2011 at 15:36

    Finde ich viiiiel besser. Sieht auch gleich nach einem ganz anderen Inhalt aus 🙂

    Reply

Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: