[Buchbox] LookingHeart – Truth Burns

Im Mai habe ich mir eine Buchbox gegönnt. Diesmal wieder von LookingHeart – irgendwie treibt es mich immer wieder zu dieser Box. Übrigens könnt ihr euch hier das Unboxing der Februar Box ansehen.

Die Box beinhaltet ein Buch und einige Goodies, die zum Thema “Truth Burns” passen. Ein Brief war diesmal nicht beigelegt, dafür gab es diesen “Beipackzettel” online. Den Zugang dazu hat man in einer Mail erhalten.

Beeindruckt hat mich der erste Satz der Buchboxinfo:

Da im Mai der Tag der weltweiten Pressefreiheit stattfand, haben wir uns dazu entschieden, dass 10% (abzgl. des Gewinnes) der Box an die Reporter Ohne Grenzen gespendet werden.

Eine tolle Aktion, die wirklich vorbildlich ist. Wunderbar!

Aber was ist nun in der Box? Was ist das alles? Sehen wir es uns mal genauer an. So viel sei gesagt: Der Inhalt gefällt mir richtig gut (sogar besser als letztes Mal).


Tasse mit dem Titel “Zitronen brennen”

Juhu, eine Tasse! Die Tasse ist aus dem LookingHeart Shop und hat so einen super Spruch aufgedruckt: “If life gives you lemons, make tea”.

Als alter Tee-Liebhaber genau mein Ding. Die Tasse an sich ist eine Standardtasse. Zum Teeschlürfen finde ich die Tassen zu dick, aber ich plane schon ein kleines Pflänzchen dort einzupflanzen und in die Küche auf die Fensterbank zu stellen.


Duft / Parfüm “Hersey”

Das feste Parfüm ist handgefertigt und stammt von Valas Perfumery, die Webseite ist absolut einen Blick wert! “Hersey” bedeutet übrigens Ketzer und diese wurden damals verbrannt (somit passend zum Motto).

Auf der Webseite wird “Hersey” als erdiger Geruch beschrieben. Ich finde ihn sehr stark und er erinnert total an Räucherstäbchen 🙂 Allerdings kommt einen auch der geballte Geruch auf einmal entgegen, wenn man das kleine Döschen öffnet. Ein wenig davon am Handgelenk riecht wiederum sehr angegenehm.


Armband aus Muschelkernperlen

Ein Highlight für mich ist dieses handgefertigte Armband aus Muschelkernperlen (welche für Weisheit stehen). Hergestellt in Hamburg von HC.

Die Größe ist perfekt, nicht zu eng, aber auch nicht zu groß. Die Farben sehen toll aus und das Armband lässt sich angenehm tragen. Oftmals werden Perlenarmbänder sehr schwer, hier ist es nicht der Fall. Die goldenen Kugeln dazwischen hätte ich für meinen Geschmack nicht gebraucht, aber sie sind natürlich auch ein Blickfang.

Eingepackt war das Armband in ein rotes Pergamentpapier. Sehr hübsch! Seit dem ich die Box bekommen habe, ist das Armband mein ständiger Begleiter.


Buch “1000 Peitschenhiebe: Weil ich sage, was ich denke”

Das Buch ist von Constantin Schreiber und Raif Badawi, und Amazon sagt folgendes über den Inhalt:

Raif Badawi, saudi-arabischer Blogger, teilte im Internet seine Gedanken über Politik, Religion und Freiheit. Dafür wurde er zu 1000 Peitschenhieben und zehn Jahren Haft verurteilt. Diese Streitschrift versammelt die zentralen, verbotenen Texte Badawis. Sie zeigen die Spannungen zwischen einer traditionellen Auslegung des Islam und dem Anspruch auf ein selbstbestimmtes Leben in der Gegenwart. Badawi fordert Liberalismus, Toleranz, Pluralität, Meinungsfreiheit und Menschenrechte – weil sonst die arabisch-islamische Welt verloren ist. Mit einem aktuellen Text, den Raif Badawi für dieses Buch über sein Leben im Gefängnis verfasst hat. Die Veröffentlichung dieses Buches ist ein Non-profit-Projekt zugunsten des Autors.

Es ist gerade mal 64 Seiten dick, weshalb es sich gut zwischendurch lesen lässt. Wie heftig der Inhalt sein wird, kann ich noch nicht beurteilen, das Thema klingt auf jeden Fall interessant.


Handgegossene Seife

Diese handgegossene Seife ist nicht in jeder “Truth Burns” Box gewesen, sie ist ein optionales Item gewesen. Ich hatte das Glück sie in meinem Päckchen vorzufinden. Die Seife ist übrigens von  Seifenkultur.

Die Form ist ein hübsches Kleeblatt (ich liebe Kleeblätter! – siehe mein Tattoo). Ein leichter Zitronenduft weht einem entgegen, wenn man das Tütchen öffnet, und außerdem hat die Seife noch eine starke Eisenkrautölnote. Super schön!


Lesezeichen mit Jane Austen Zitat

Das Lesezeichen mit dem Titel “Wahre Worte” ist von Literary Emporium – die Seite muss ich mir auf jeden Fall nochmal genauer zu Gemüte führen. Auf dem ersten Blick hab ich schon so viele tolle Dinge entdeckt.

Zum Zitat. Muss ich da groß was zu sagen? Meine Freude war RIESENGROß als ich das Lesezeichen aus dem Päckchen geholt habe.

Jane Austen <3 und dann auch noch ein Zitat aus meinem Lieblingsroman “Stolz und Vorurteil”.


Fazit:

Auch wenn man das Motto der Box nicht in jedem Item auf dem ersten Blick entdeckt, finde ich die Mischung sehr gelungen!  Tasse, Armband und Lesezeichen sind meine Highlights, die ich mir auch einzeln gekauft hätte.

Das Parfüm und die Seife sind schöne Goodies, die sicherlich Verwendung finden werden. Einzig bei dem Buch bin ich mir wieder etwas unschlüssig. Schon das letzte Mal konnte mich das Buch nicht überzeugen. Diesmal klingt es interessanter, aber dennoch hätte ich bei einer Buchbox ein dickeres Buch gewünscht.

Nicht erwähnt habe ich den kleinen Glückkekse, der in der Tasse versteckt war. Wirklich eine süße Idee! Der Spruch war sehr kryptisch übrigens 🙂

Wenn du meinst, dass Sonnenschein dir Glück bringt, dann hast du noch nicht im Regen getanzt.

Meiner Meinung nach hat sich die LookingHeart Buchbox sehr positiv entwickelt und ich freue mich darauf, noch viele weitere Boxen dort zu bestellen und zu entdecken.

Besonders mag ich es auch, neue kleine Shops zu entdecken, wie in diesem Fall HC oder Literary Emporium. So kann man für Familie und Freunde auch neue Geschenkideen finden.

Ein letzter Punkt: Thema Wertigkeit. In der letzten Box hatte ich das Gefühl, dass der Preis für die Goodies zu hoch ist. Dieses Mal finde ich den Preis absolut gerechtfertigt. Die Items sind alle hochwertig und wenn ich überschlage, ist 30€ ein sehr guter Preis.



Vielleicht interessiert euch auch meine Übersicht von Buchboxen. Aufgeteilt in Teil 1 und Teil 2 – einige Schätze sind dabei. Als nächstes werde ich vermutlich die Bookish Prophet Box austesten.

23 Antworten auf „[Buchbox] LookingHeart – Truth Burns“

  1. Hallo,
    so eine Buchbox klingt sehr interessant. Muss ich wohl auch mal ausprobieren. 😉
    Dein Beitrag macht Lust auf’s Auspacken. 😀
    Liebe Grüße
    Diana

  2. Hallo Diana,
    ich habe die Box auch erhalten, war allerdings nicht ganz so angetan. Das Buch interessiert mich auf den ersten Blick nicht so sehr und das Armband ist mir leider viel zu groß. Die Tasse finde ich allerdings Klasse und auch die Seife gefällt mir sehr. Alles in allem ist der Preis gerechtfertigt, aber für meine “Ausbeute” dann doch leider zu hoch. Von daher war ich dieses Mal nicht so begeistert, bin aber gespannt auf den Juli.
    LG
    Yvonne

  3. Liebe Juliane,

    auch wenn ich Überraschungen mag, können mich diese Boxen einfach nie so ganz überzeugen. Da kaufe ich mir von dem Geld lieber gleich gezielt Bücher.

    Das Buch macht mich allerdings richtig neugierig und es ist direkt auf meinem Wunschzettel gelandet. Vom Autor und seiner Haftierung habe ich natürlich schon viel gehört und finde es interessant etwas aus seiner Feder zu lesen. Musste mich richtig beherrschen nicht gleich auf bestellen zu klicken 🙂

    Liebe Grüße
    Julia

  4. Liebe Juliane,

    toll, dass du Buchboxen testest! Ich habe bisher nur 2x die LovelyBooks-Box gewonnen und war sehr happy damit. Zu anderen Buchboxen habe ich es irgendwie dann doch nie geschafft. Die LookingHeart Buchbox scheint aber echt toll zu sein. Zumindest habe ich deinen Beitrag gerade sehr gerne gelesen und fand den Inhalt sehr passend zum Thema. Konntest du schon in das Büchlein reinlesen?

    Viele Grüße, Ramona (#litnetzwerk)

  5. Hej Julia,

    danke für deinen Kommentar 🙂

    Ja, für 30€ kann sich auch gute Buchwünsche selbst erfüllen 😉 Ich muss sagen, dass mir die Bücher bisher nicht so extrem gefallen haben – ich mag aber auch Goodies sehr gern. Das Thema dieses Buches ist tatsächlich interessant, mal sehen wie es mir gefällt.

    Liebste Grüße
    Juliane

  6. Hej Ramona,

    von der Lovelybooks Box hab ich noch gar nicht gehört (bin dort aber auch nicht angemeldet 😉 ). Hast du die Boxen auf deinem Blog vorgestellt?

    In das Buch hab ich noch nicht eingelesen, will ich aber bald. (Ist ja auch echt dünn, liest sich schnell.)

    Liebe Grüße
    Juliane

  7. Eigentlich schade für eine Buchbox, wenn dich die Bücher nicht ganz überzeugen konnten. Aber Hauptsache ist dass du insgesamt zufrieden bist 🙂
    Ich bin gespannt auf deine Meinung zum Buch.

  8. Kein Problem 🙂 Ich dachte, du beziehst dich auf dem Kommentar davor 😉 Schade, dass dir das Armband nicht passt.. bei mir ist es etwas locker, aber das gefällt mir sehr gut! Hast du andere Boxen getestet?

  9. Hallo Juliane,
    mensch, ich wollte schon so lange mal auf deinem Blog vorbei kommen – via Twitter folge ich dir schon so lange…gut, dass es momentan das #litnetzwerk gibt, so habe ich endlich mal den Wunsch in die Tat umgesetzt!

    Diese Buchbox habe ich ebenfalls bekommen und mich gefreut. Es war meine erste Buchbox überhaupt und ja, ich war von dem kleinen Büchlein auch ein wenig enttäuscht. Das Thema klingt interessant und ich werde es mich Sicherheit durchlesen, aber ich hatte schon was mehr erwartet. Aber wie auch dir haben mir die Goodies sehr gut gefallen, das Armband mag ich auch total gerne.

    Liebe Grüße Anett.
    #litnetzwerk

  10. Huhu Anett,

    vielen Dank <3

    Ich muss gleich mal nachsehen, ob ich dir auf Twitter auch folge.. 🙂

    Das #litnetzwerk ist wirklich klasse, ich merke auch dass ich viele Blogs noch nie richtig angesehen hatte, obwohl ich sie durch den Namen her (oder von Twitter) kenne.

    Ja, bei einer BUCH-Box erwartet man einfach ein größeres Buch 😀 Bei anderen Büchern sind es oft Hardcover und Neuerscheinungen. Allerdings sind bei anderen Boxen die Goodies meist "billiger" oder weniger wertig. Die perfekte Box gibt es vermutlich nicht - vor allem nicht zu dem Preis 😉

    Liebe Grüße
    Juliane

  11. Von diesen Buchboxen höre ich zum ersten Mal. Eine schöne Idee sich selbst ein Geschenk zu machen.
    Doch wenn das Buch dann nicht so wirklich passt, weiss ich nicht, ob ich nicht doch enttäuscht wäre.
    Deine Fotos finde ich gut gelungen. Jetzt werde ich erstmal auf der Seite mit dem Geschenken für Buchliebhaber herumsuchen (das wird sicher teuer…)
    Alles Gute
    Silvia #litnetzwerk

  12. Hi,
    ich habe soeben deinen Blog durch das #litnetzwerk entdeckt und genieße es grade wirklich deine tollen Beiträge zu lesen <3 ! Dieser hier ist auch wirklich gut geworden. Von der Buchbox habe ich zuvor nichts gehört, aber jetzt wo ich den Inhalt sehe, finde es, dass es ziemlich lohnenswert aussieht 😉 ! Viel Spaß auf jedenfall mit diesen ganzen tollen Sachen!!
    Alles Liebe,
    -Felia <3

  13. Hallo Juliane, ich kannte tatsächlich bisher nur die Lovelybox, also wieder was gelernt heute 😉 Ich finde das Kommentierwochenende bisher auch sehr informativ und verfolge dich jetzt auf Instagram. Viele liebe Grüße, Petra

  14. Hej Silvia,

    und bist du fündig geworden auf den Seiten? 🙂
    Ich kann mich da auch kaum zusammenreißen und nicht alles kaufen.

    Es ist definitiv schade, wenn das Buch nicht passt. Deshalb würde ich mir wünschen, dass man vorher ein paar Hinweise bekommt, was einen erwartet. Dennoch gefallen mir die Goodies sehr gut.. und bei anderen Boxen sind diese einfach nicht so super.

    Liebe Grüße
    Juliane

  15. Hej Felia,

    vielen Dank und schön, dass du hier gelandet bist 🙂

    Buchboxen sind klasse..! Hätte ich mehr Geld, würde ich auch mal die aus den USA austesten – aber mit Versand landet man da bei 50€ und mehr 😱

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Litnetzwerk
    Juliane

  16. Diese Buchbox kannte ich noch gar nicht. Allerdings muss ich sagen, dass ich mich bisher auch noch nicht so wirklich an irgendeine Option herangetraut habe. Zu groß ist die Angst vor Enttäuschung. Und zu groß ist da dann doch noch die eigene Wunschliste, die auch noch abgearbeitet, d.h. finanziert werden will. Ich bin da wohl irgendwie ein Geizkragen. ;o)

    Liebe Grüße und danke für deinen #litnetzwerk-Besuch,
    Patricia

    1. Hej Patricia,

      am besten bastelst du dir dann deine eigene Buchbox 🙂 Ich finde es immer schwierig Buch-Merch zu finden, deshalb mag ich solche Boxen auch ganz gern 😉

      Liebe Grüße
      Juliane

Kommentar verfassen