[Film + Ich lese] The Hunger Games + Beauty Queens

Veröffentlicht: 20. Juli 2011 von Juliane

Dieser Artikel ist ein Import von Julianes Büchertruhe auf Blogspot.

Es wurde sich die größte Mühe gegeben die Inhalte so gut es geht zu übernehmen.

Wenn doch mal etwas wichtiges kaputt sein sollte, kannst du hier zum ursprünglichen Artikel wechseln.

Es tummelt sich seit gestern das offizielle Filmposter zu der Verfilmung der “Die Tribute von Panem” Trilogie im Internet herum. Am 23. März kommt die Verfilmung des ersten Teils in die Kinos der USA. Ihr findet die offizielle Homepage zu dem Film hier.

Und es ist fantastisch! Erstmals aufgetaucht auf der Yahoo-Seite. (Bin sooo begeistert!) Und hier ist das Poster:

Und außerdem bringe ich gleich noch mit unter, was ich gerade lese, und zwar ist das:

von Libba Bray

Klapptentext:

The fifty contestants in the Miss Teen Dream pageant thought this was going to be a fun trip to the beach, where they could parade in their state-appropriate costumes and compete in front of the cameras. But sadly, their airplane had another idea crashing on a desert island and leaving the survivors stranded with little food, little water, and practically no eyeliner.
What’s a beauty queen to do? Continue to practice for the talent portion of the program–or wrestle snakes to the ground? Get a perfect tan–or learn to run wild? And what should happen when the sexy pirates show up?
Welcome to the heart of non-exfoliated darkness. Your tour guide? None other than Libba Bray, the hilarious, sensational, Printz Award-winning author of A Great and Terrible Beauty and Going Bovine. The result is a novel that will make you laugh, make you think, and make you never see beauty the same way again.

Bin momentan im ersten Viertel des Buches und es ist richtig gut! Sehr witzig und ironisch! Bisher eine gelungene Satire 🙂

Bis bald,

5 Kommentare

  • Miss Bookiverse 20. Juli 2011 at 15:02

    Das Filmposter ist so toll <3
    Schön, dass BQ dir gefällt 😀 Freu mich schon endlich noch eine deutsche Rezension dazu lesen zu können.

    Reply
  • animasoul 20. Juli 2011 at 15:28

    Das Poster gefällt mir auch. Bin gestern schon drüber gestolpert. 😀

    Reply
  • Juliane 20. Juli 2011 at 16:32

    Ich könnte mir das Poster stundenlang ansehen! 🙂

    @Miss Bookiverse: Zu dem Buch werde ich auf jeden Fall eine Rezension schreiben 🙂 Durch deine Rezension hab ich mich überhaupt erst durchgerungen, es zu kaufen. Ich war immer etwas skeptisch – zwar kenne ich die Gemma Doyle Reihe, aber das Thema hier ist ja ganz anders 😉

    Reply
  • Miss Bookiverse 21. Juli 2011 at 8:10

    Da liegen echt Welten dazwischen, ich bin ziemlich beeindruckt wie eine Autorin so wandlungsfähig sein kann :O

    Reply
  • Juliane 22. Juli 2011 at 5:07

    Wirklich unglaublich. Stände ihr Name nicht auf dem Cover, würde ich es auch nicht glauben! *g*

    Reply

Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: