Meine Lieblinge 2011

Veröffentlicht: 31. Dezember 2011 von Juliane

Dieser Artikel ist ein Import von meinem alten Blog.

Es wurde sich die größte Mühe gegeben die Inhalte so gut es geht zu übernehmen. Leider kann trotzdem immer mal etwas kaputt sein.

In diesem Post möcht ich nochmal das Buch-Jahr 2011 revue passieren lassen und auf meine gelesenen Bücher blicken. Insgesamt waren 104 Bücher. Der Großteil hat mir richtig gut gefallen. Ich habe neue Buchreihen gefunden, Reihen beendet und auch neue Lieblingsautoren gefunden. Hier könnt ihr alle Bücher 2011 in Form einer Coverwand finden.

Ich habe wirklich sehr viele, sehr tolle Bücher gelesen. Aber dennoch gibt es drei Bücher, die aus der Masse herausgestochen sind und mich nachträglich beeindruckt haben, sodass sie zu meinen Büchern des Jahres geworden sind.

von Tania Crosse
von Gayle Forman
von Gayle Forman

Ansonsten ist dieses Jahr meine to-read Liste gewachsen (ich glaube, sie wird nie wieder kleiner), mittlerweile bin ich bei 369 Büchern… naja. Und meine realer SUB ist ebenfalls gewachsen, ich habe noch gut 20 Bücher ungelesen in meinen Regalen stehen.

Noch ein paar Zahlen zu meinem Blog: Es gibt ihn jetzt seit 6 Monaten und ein paar Tagen und ich habe 55 Rezensionen veröffentlicht. Zwei Rezensionen (zu “Anna and the french Kiss” und “Die Flüsse von London”) stehen noch aus, folgen im nächsten.

Ich freue mich auf das nächste Jahr und hoffe auf viele tolle Bücher für 2012. Ich wünsche euch allen einen

 

Wir sehen uns im neuen Jahr!

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.