Mit dem little Library Cookbook durchs Jahr von Kate Young

Veröffentlicht: 12. Januar 2020 von Juliane

Mit dem little Library Cookbook durchs Jahr
Kate Young
Michaela Meßner, Susanne Kammerer
Kochbuch
Wunderraum
September 2019
Hardcover
320
The Little Library Year
… den Verlag!

Klappentext: Die bekannte Londoner Foodbloggerin Kate Young ist überzeugt, dass es für jedes Buch in ihrem Regal die richtige Jahreszeit gibt. Von ihren Lieblingsbüchern hat sie sich zu leckeren saisonalen Gerichten inspirieren lassen, die dem Rhythmus der Jahreszeiten folgen. Neben über 100 leicht nachzukochenden Rezepten enthält ihr Buch unzählige Buchempfehlungen für Januar bis Dezember. Denn Lesen und Genießen gehören einfach zusammen. 

Meine Meinung:

Das Buch ist eines derer, die mir durch das Cover aufgefallen sind. Mir sagt der Name Kate Young etwas und das ja, Kochbücher mag ich auch sehr. Doch hier ist einfach alles stimmig. Außen und innen! Die Aufmachung ist wunderschön. Außen ist das Buch sehr hochwertig, der Rücken ist aus einem roten Stoff, was wie Samt wirkt. Es ist wunderbar dick und man kann sich viele schöne Stunden machen mit dem Buch. Mir gefällt es sehr, wie die Autorin über die Saison und die Jahreszeit spricht – und immer wieder Romane und Textausschnitte heranzieht. Hach, es ist einfach der perfekte Mix! Ein Muss für kochende Literaturliebhaber.

Die Fotos laden zum Nachkochen ein und ließen mir eine oder andere Mal das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die Rezepte an sich haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sind aber alle gut nachvollziehbar. Was mir besonders gefiel war, dass die Zutaten keine exotischen und sonst wie fancy Dinge waren, sondern bodenständig und (mehr oder weniger) regional. Dennoch wird es nicht langweilig und Kate Young hat so köstliche Kombinationen zusammengestellt. Es ist wirklich ein Vergnügungen, das Buch zu lesen.

Ob man nun viel daraus nachkocht oder nicht – allein die Texte sind es Wert, das Buch genauer anzusehen und sich einfach in dem Jahreszyklus von Kate Young zu verlieren. Man findet hier eine Menge Inspiration und ich kann es wirklich nur empfehlen!


Fazit:

Ein so wunderschönes Buch, das nicht nur von außen so detailreich und ein absoluter Hingucker ist – sondern auch der Inhalt kann mithalten. Ich mochte es, in dem Buch zu schmökern und die kurzen Geschichten und die vielfältigen Gerichte zu entdecken. Ausgerichtet nach Saison, stellt die Autorin Kate Young auf charmante Weise Bücher, Texte und passende Lebensmittel vor. Es läuft einem das Wasser im Mund zusammen, allein beim Erkunden!


Vielen Dank…

… an den Wunderraum Verlag für mein Rezensionsexemplar!


*Wenn ihr über den Button von “genialokal” ein Buch kauft, bekomme ich eine Art Provision innerhalb eines Affiliate Programms. Für euch gibts keine Extrakosten, keine Sorge. Wenn ihr mehr Infos haben wollt, kontaktiert mich gern!*

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

Privacy Preference Center