Monatsrückblick [Juli]

Veröffentlicht: 30. Juli 2017 von Juliane

Vielleicht erinnert ihr euch noch, dass ich vor Urzeiten mal einen Wochenrückblick auf meinem Blog hatte? Ja, genau. Der, der meist einmal im Monat kam 🙂 Nun habe ich es offiziell gemacht: Es gibt nur noch einen Monatsrückblick. Bei mir gibt es innerhalb einer Woche meist einen oder zwei Blogbeiträge, da lohnt sich meiner Meinung nach ein Rückblick nicht.


Im Juli sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen. Auf die Schnelle habe ich folgende Bücher zusammengesucht. Wobei in dem Stapel noch meine Gesamtausgaben von dem Comic “Valerian & Veronique” fehlt. Am liebsten würde ich jedes Buch sofort lesen, alle machen mich so neugierig!


Innerhalb der letzten vier Wochen sind viele Rezensionen auf meinem Blog online gegangen. Highlights waren auf jeden Fall der Comic “Paper Girls” und der Ratgeber “Platz schaffen”. Die Romane, die ich gelesen habe, haben mir auch gut gefallen – aber ein neues Lieblingsbuch war leider nicht dabei.

Das sind die Artikel des letzten Monats:


Am 18. Juli war das gesamte Internet voll von Jane Austen! ❤︎ Es war so wunderbar! Aber warum war das so? Jane Austens Todestag jährte sich zum 200. Mal an diesem Tag. In England gab es viele Aktionen – so zum Beispiel wurde eine neue Statue enthüllt und es wurde extra ein Kulturpfad mit Bänken angelegt.

Auf meinem Blog startete an diesem Tag “Jane Austen & Ich”, meine neue Blogreihe zu Jane Austen. Dort wird es in unregelmäßigen Abständen Berichte zu Jane Austen, ihren Büchern und allen drum herum geben.

Übrigens gab es auch sooo viele (meist klasse) Artikel zu Jane Austens 200. Todestag. Zum Beispiel diesen hier und auf dem Blog von Corinne.


Außerhalb der Buchwelt ist im Juli auch viel passiert. An der Arbeit häuft sich der Stress (von wegen Sommerloch!) und wir haben endlich den Schlüssel für unsere neue Wohnung bekommen. Die müssen wir nun renovieren, inkl. neue Elektrik. Da macht ziemlich viel Arbeit und unsere Wochenenden bestehen fast nur aus Staub.

Die wenige freie Zeit nutzen wir trotzdem sehr gut – entweder mit lesen 🙂 oder mit Kinobesuchen. Zum Beispiel haben wir den tollen “Valerian” Film gesehen (richtig klasse!) und den neuen “Spider-Man”.

Und in vier Wochen ist der ganze Irrsinn (hoffentlich) schon vorbei! Aktuell sind wir noch auf der Suche nach einem schönen neuen Bücherregal… vermutlich wird es doch das gute Billy-Regal.

          


Und zum Bloggen komme ich viel zu wenig. Entsprechend viele Rezensionen sind noch offen und warten darauf geschrieben zu werden. Folgende Blogposts sind in Planung:

  • Warum ich keine Bewertungen bei Rezensionen habe.
  • Buch-Youtuber! {Noch in der seehehr groben Planungsphase}
  • Rezension zu “Happy Healthy Food”
  • Rezension zu “Einatmen. Ausatmen. Da sein.”
  • Rezension zu “Jane Austen. Eine Entdeckungsreise”
  • Rezension zu “Die Kurtisane”
  • Rezension zu “Alice”
  • Rezension zum 1. und 2. “Valerian & Veronique” Sammelband
  • Rezension zu “Royal Me” Episode 1

Aktuell lese ich gerade “A Court Of Wings And Ruin“, der dritte Band in der Reihe “A Court of Throns and Roses” von Sarah J. Maas. Von dem ersten Band war ich begeistert, der zweite hat mich (im positiven Sinne) umgehauen und nun freute ich mich so sehr auf den dritten Band. Nur leider konnte dieser mich noch nicht überzeugen…


Wir war euer Monat Juli? Habt ihr den Sommer genießen können (oder hasst ihr die Hitze genauso wie ich 🙂 )? Ich hoffe, ihr habt ein paar freie Tage und könnt zumindest den Lesesommer voll auskosten! ☀️


 

5 Kommentare

  • Nicci Trallafitti 31. Juli 2017 at 18:10

    Hey!
    Ein schöner Monatsrückblick 🙂
    Meiner kommt Anfang August.

    Du machst mich wirklich arm mit deinen Buchtipps.
    Valerian möchte ich auch gerne ansehen, auch wenn ich dazu irgendwie keine Verbindung habe. Der klingt trotzdem ganz cool. Leider habe ich aktuell keine Zeit für gefühlt nichts und werde wohl auf die DVD warten müssen.

    Fürs Renovieren und Co. wünsche ich viel Erfolg!
    Auf den Bewertungsbeitrag bin ich sehr gespannt.

    Ich habe leider weder frei, noch konnte ich die Sonne genießen.
    Ich mag sie sehr gerne, aber bevorzugt im (echten wahren) Urlaub, mit Wegfahren und so dann.
    Mein Highlight war ACOTAR. Aktuell lese ich den zweiten Band, ich hänge bissl hinterher, weil sich ständig andere Bücher in den Vordergrund drängen.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Reply
    • Juliane 1. August 2017 at 21:05

      Hej Nicci,

      vielen Dank!

      Valerian lohnt sich wirklich im Kino in 3D 😉 meiner Meinung nach der beste 3D Film seit Avatar. Die Effekte und Bilder sind der Wahnsinn!

      Der Countdown läuft mit dem Renovieren, bald haben wir es zum Glück hinter uns.. auch wenn wir das Licht am Ende des Tunnels noch nicht so wirklich sehen können 🙈

      Oh, ich bin mir sicher, du wirst den zweiten Band lieben!! Ich war so hin und weg! Rhys! 😍 Freue mich schon auf deine Rezension zu dem Band 🙂

      Liebste Grüße
      Juliane

      Reply
      • Nicci Trallafitti 1. August 2017 at 22:23

        Ich gucke nicht so gerne 3D weil ich eine Brille trage, übereinander packen ist doof und Kontaktlinsen mag ich nicht. Auch bin ich nicht so der Fan davon und sehe kaum Unterschied 😀 Mal gucken, werde ihn vermutlich eh erst auf DVD ansehen können.

        Ich wünsche weiterhin viel Erfolg, immerhin ist es ja absehbar.. zumindest ein bisschen, hihi.

        Bisher liebe ich ACOMAF sehr, ich hoffe ich kann bald weiterlesen. 🙂

        Liebe Grüße!

        Reply
  • Anetts Bücherwelt 9. August 2017 at 11:55

    Hallo Juliane,
    das ist ein toller Rückblick!
    Ich hatte auch immer mal einen Wochenrückblick – hab das aber einfach nie wöchentlich geschafft, also lass ich jetzt auch alles lieber in den Monatsrückblick einfließen, ich finde das sehr schön und weniger unter Druck.

    Auf Grund deines Rückblicks habe ich jetzt mal ein bisschen wieder bei dir gestöbert – ich hatte in letzter Zeit echt Stress und einfach keine Zeit. Das nervt ein bisschen.
    Dir wünsche ich auf jeden Fall noch alles Gute beim renovieren!

    Liebe Grüße Anett

    Reply
    • Juliane 9. August 2017 at 14:32

      Ja, manchmal ist einfach keine Zeit für Blogs und das Internet. Aber umso schöner ist es auch, wenn man dann wieder Zeit findet 🙂

      Finde den monatlichen Rückblick auch entspannter 😉

      Reply

Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: