[Neuzugänge] Austen als Comic

In den letzten Wochen ist einiges in mein Bücherregal eingezogen. An meinem Geburtstag habe ich einige Schätze geschenkt bekommen. Darunter auch viele Comics. Details findet ihr im Post.


Alice in Wonderland – Lewis Carroll

amazon ]  –  [ goodreads ]

Ach, diese Reihe ist so wunderbar! Und “der Reihe” meine ich die ledergebunden Bücher von Barnes & Noble. “Alice im Wunderland” ist ein Schmuckstück! Der Einband ist so wunderschön und detailreich verziert. Auch innen ist es wunderschön mit den Zeichnungen zum Klassiker ausgestattet.


Seven Novels – Jules Verne

amazon ]  –  [ goodreads ]

Die Romane von Jules Verne lese ich total gern! Er war einer der ersten Science Fiction Autoren und die Geschichten sind so voller Fantasie und Ideen! Auch dieser Roman ist aus der ledergebunden Reihe von Barnes & Noble. Auf dem Bild kommt der schöne Goldschimmer auf dem Cover gar nicht wirklich rüber. Es ist ebenfalls ein wahres Schmuckstück.


Paper Girls – Brian K. Vaughan & Cliff Chiang

amazon ]  –  [ goodreads ]

Volume 1 der Paper Girls Reihe. Von dem berühmten Autor Brian K. Vaughan, der auch die bekannte Saga Reihe geschrieben hat. Der Zeichner Cliff Chiang hat schon unter anderem für DC Comics gezeichnet (Wonder Woman, Batman, …). Die Paper Girls Reihe wird im Netz sehr gefeiert, ich bin gespannt wie mir dieses Buch gefällt. Ich habe es übrigens auf der enttäuschenden Comic Con in Frankfurt erstanden.

 


Northanger Abbey – Jane Austen 

amazon ]  –  [ goodreads ]

Der Klassiker “Northanger Abbey” von Jane Austen wird hier von Marvel (Verlag der Avengers wie Thor, Iron Man und Co.) als Comic umgesetzt. Die düstere Story rund um Cathy Morland ist in fünf Teilen aufgeteilt mit jeweils total coolen Covern. Ich kann mich kaum entscheiden welches mir am besten gefällt:

Der Zeichenstil von Janet Lee ist sehr speziell, aber total klasse. Die Geschichte wird hier auf eine neue Art und Weise erzählt. Ich bin sehr gespannt darauf.


Stolz und Vorurteil – Jane Austen

amazon ]  –  [ goodreads ]

Auch die wunderbare Geschichte “Stolz und Vorurteil” wurde von Marvel unter der Feder von Nancy Butler als Comic umgesetzt. Mein Geburtstagsschenker war besonders großzügig, so besitze ich nun die gebundene Ausgabe, das Taschenbuch (für unterwegs 🙂 ) und die einzelnen Hefte. Denn auch hier wurde der Roman in fünf Teile geteilt. Jedes hat wieder ein spezielles Cover:

Hier ist ein andere Zeichner am Werk als bei “Northanger Abbey”, und zwar Hugo Petrus. Mir gefällt es sehr gut! Auch sehr lustig sind die Schlagzeilen auf den Covern, die wie die Titelblätter von Zeitschriften aussehen: “Bingley brings bling to Britain”!


Diverse Comics

Diese Comics hab ich am “Free Comic Book Day” im örtlichen Hugendubel ergattert. Die Sherlock Ausgabe ist ein Ausschnitt aus dem Manga.


Merian: Kassel

amazon ]

Dieses neue Merian Heft stellt meine Heimatstadt Kassel vor. Die hochwertigen Zeitschriften stellen Länder oder Städte vor und sind oft besser als so mancher Reiseführer.


Die Märchen vom Beedle dem Barden &
Phantastische Tierwesen – J.K. Rowling

amazon ]  –  [ goodreads ]

amazon ]  –  [ goodreads ]

Bisher besitze ich “Die Märchen von Beeile dem Barden” nur als e-Book, dennoch bin ich ein großer Fan. Umso mehr hab ich mich gefreut, dass es nun diese wunderschöne Version gibt! In dem gleichen Format wie “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind”. Nicht nur außen wunderschön, auch innen:

 


Auf den Spuren von Jane Austen 

amazon ]  –  [ goodreads ]

Kim Wilson hat hier die Schauplätze von Jane Austens Romane aufgeführt. Viele schöne Fotografieren und Zeichnungen findet man in diesem Buch. Letztes Jahr war ich selbst auf Jane Austens Spuren in England und habe den Großteil der Schauplätze selbst besucht. Da ist dieses Buch ein Muss!


I am Pusheen the cat – Claire Belton

amazon ]  –  [ goodreads ]

Pusheen ist eine supersüße Katze, die gerade als GIF sehr bekannt und beliebt ist. Dieses Buch zeigt Pusheen in seinem Leben und verschiedene andere witzige Situationen (und auch ihre kleine süße Schwester Stormie). Gekauft in Amsterdam! (Dazu noch drei kleine Plüschpusheens.)

 


Road to Riverdale Vol. 1 – versch. Autoren

amazon ]  –  [ goodreads ]

Riverdale, die beliebte Netflix Serie, basiert auf den Archie Comics. Nun wurde eine Comicreihe auf der Serie basierend ins Leben gerufen. Die gezeichneten Charaktere ähneln also den Schauspielern aus der Serie und auch die Story ist ähnlich. In diesem Sammelband gibt es jeweils die ersten Hefte der Riverdale Comics.


The Beauty Vol. 1 – J. Haun & J. Hurley

amazon ]  –  [ goodreads ]

Teil 1 der Beauty Reihe verspricht schon sehr gruselig und heftig zu werden. Die Zeichnungen gefallen mir sehr gut – auch wenn sie teilweise sehr heftig sind. Hier geht es um den Schönheits- und Selbstoptimierungswahn – der einen Schritt zu weit gegangen ist.

 



Das waren meine Neuzugänge! Jetzt brauche ich nur noch die Zeit, die tollen Bücher und Comics zu lesen 🙂

7 Antworten auf „[Neuzugänge] Austen als Comic“

  1. Hey,
    Bei Paper Girls hast du alles richtig gemacht. Ich find es richtig klasse. Lese es in Heftform da sind sie fast durch mit dem Storyarc. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen (von allen deinen Neuzugängen aber insbesondere bei Paper Girls).

    Liebe Grüße,
    Johanna

      1. Ne dazu habe ich leider keine. Aber ich hatte überlegt da noch mal eine zu zuschreiben wenn ich dazu komme :). Ich fand die erste Storyline ist vom Feeling her wie Stranger Things.

        Johanna

  2. Ui, das sind ja viele tolle Neuzugänge!
    Comics sind leider gar nicht meins, aber die Gestaltung der Jane Austen Bücher sieht cool aus.
    Die Harry Potter Schulbücher brauche ich auch noch unbedingt.

    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen