[Neuzugänge] Inspiriert von Emma Watson

Veröffentlicht: 19. März 2017 von Juliane



Über die Seite der Entertainment Weekly habe ich eine Liste von Büchern entdeckt, die zeigt was Emma Watson im vergangen Jahr gelesen hat. Seht sie euch unbedingt an! Denn Emma Watson ist eine moderne Superheldin. Sie steht für Feminismus und Stärke – sie setzt sich ein für das an was sie glaubt und lässt sich nicht unterkriegen. Letztens hat sie zum International Womens Day gemeinsam mit anderen Buch-Feen (sie nennen sich Book Fairies) feministische Bücher an Statuen bekannter Frauen in New York versteckt.

Am liebsten hätte ich mir alle Bücher ihrer Liste gekauft…. aber naja… sie kosten Geld und man muss ja auch noch was für die Wunschliste übrig haben. So sind es vier Bücher dieser Liste geworden. Insgesamt gab es sagenhafte 10 Neuzugänge. Ja, für die nächste Zeit habe ich erstmal genug Lesestoff 🙂


NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Unsere Gesellschaft hat ein Problem mit dem Thema Schlaf. Viel Schlaf wird assoziiert mit Faulheit. Wenig Schlaf gilt als Zeichen für Leistungsfähigkeit. Permanenter Schlafmangel ist eine Epidemie unserer Gesellschaft. Die Folgen für unsere Gesundheit, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Beziehungen und unser Lebensglück sind dramatisch. Arianna Huffington sagt: »Wir brauchen eine Schlaf-Revolution!« Gestützt auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse erklärt sie: »Wir müssen unser Schlafverhalten grundsätzlich überdenken, um unser Leben wieder in den Griff zu bekommen.« Wie beeinflusst moderne Technik unseren Schlaf? Welche Rolle spielen Medikamente? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Bestsellerautorin kompetent und sachkundig nach. Das Ergebnis wird unser Schlafverhalten revolutionieren.

Ein Buch von Emma Watsons Leseliste. Schlaf ist ein interessantes Thema und in der heutigen stressigen Zeit genau das, was am kürzesten kommt. Und wie kritisch ist es eigentlich ist, denn Schlafmangel wirkt sich auf alle Teile des Lebens aus.


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

This volume of the critically-acclaimed AMERICAN VAMPIRE follows the star of AV Volumes 1 and 2, Pearl, and her husband Henry, as he is recruited by a mysterious group of vampire hunters, off to World War II Japan to find a new breed of blood sucker. But what does the notorious vampire Skinner Sweet have to do with it?

Die ersten beiden Comicbücher der Reihe habe ich schon mit Begeisterung gelesen. Hier geht es um Vampire, wie sie ursprünglich in der Mythologie beschrieben wurde: Blutrünstig und gnadenlos. Gleichzeitig reist man durch die Geschichte der USA. Übrigens: An Band 1 hat Stephen King mitgeschrieben.


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Hunger Makes Me a Modern Girl is the deeply personal and revealing narrative of Brownstein’s life in music, from ardent fan to pioneering female guitarist to comedic performer and luminary in the independent rock world. Though Brownstein struggled against the music industry’s sexist double standards, by 2006 she was the only woman to earn a spot on Rolling Stonereaders’ list of the “25 Most Underrated Guitarists of All-Time.” This book intimately captures what it feels like to be a young woman in a rock-and-roll band, from her days at the dawn of the underground feminist punk-rock movement that would define music and pop culture in the 1990s through today.

Ein Buch von Emma Watsons Leseliste. Ich bin sehr gespannt, denn viel weiß ich nicht über das Buch.


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Do you love networking to advance your career? Is adulthood an exciting new challenge for which you feel fully prepared? Ugh. Please go away.

These casually drawn, perfectly on-point comics by the hugely popular young Brooklyn-based artist Sarah Andersen are for the rest of us. They document the wasting of entire beautiful weekends on the internet, the unbearable agony of holding hands on the street with a gorgeous guy, and dreaming all day of getting home and back into pajamas. In other words, the horrors and awkwardnesses of young modern life.

Die Comics verfolge ich (ähnlich The Awkward Yeti) schon lange auf Facebook. Hach, immer wieder zum Lachen! Und zum sich-selbst-wiedererkennen. Die rote Schrift und die roten Streifen des Pullis sind ganz weich <3


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Wenn wir langfristig erfolgreich sein wollen, müssen wir das Konzept »Erfolg« neu definieren. Arianna Huffington, Mitbegründerin der Huffington Post, warnt vor den wirtschaftlichen Entwicklungen, die uns unsere Gesundheit und Beziehungen kosten. Zu lange haben wir Erfolg anhand von Geld und Macht definiert – mit dem Resultat, dass stressbedingte Erkrankungen sprunghaft angestiegen sind. Huffington schildert ihre eigenen Erfahrungen und stellt den »dritten Weg« vor, dessen Erfolgsquotient auf Wohlbefinden, Weisheit, Staunen und Großzügigkeit beruht. Sie zieht neueste Erkenntnisse aus der Medizin und der Psychologie heran, um zu verdeutlichen, was wir heute brauchen: nichts weniger als eine Revolution unserer Kultur, unseres Denkens, unserer Arbeit und unserer Lebensweise.

Ebenfalls von Arianna Huffington. Ein interessantes Buch und ich hoffe im Stil von Sheryl Sandbergs “Lean In”, von dem ich ein großer Fan bin!


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen…

Ohja, ich habe mir dieses Buch gegönnt, obwohl ich viele kritische Rezensionen gelesen habe. Das Cover ist echt toll! Nun bin ich auf den Inhalt gespannt.


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Huxleys schöne neue Welt reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »weisen drei Männer«, die den Konzern leiten – wird die Welt eine bessere. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterne-Köche kostenlose Mahlzeiten für die Mitarbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles …

Von Emma Watsons Leseliste. Ein kritisches Thema, gerade in der heutigen Zeit – es ist ein Spiegelbestseller und eigentlich wollte ich es schon länger gelesen haben. Nun hat mir Emma Watson den Anstoß gegeben.


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Willkommen im jPod, Teil einer riesigen Spieledesignfirma und als solche die tagtägliche Tretmühle für Ethan Jarlewski und seine fünf popkulturversehrten Programmiererkollegen. Die jPodder liegen mit ihrem Marketingteam im Clinch, das sie Tag für Tag mit idiotischen Änderungen in ohnehin schon idiotischen Spielen quält. Mit bitterbösem Humor und unterhaltsamer denn je wirft Douglas Coupland einen Blick auf das 21. Jahrhundert und die Auswüchse unserer Angestellten- und Warenwelt.

Dieses Buch wurde mir tatsächlich von Amazon empfehlen. Der Klappentext klingt gut und es ist ein schön dicker Schmöker.


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Why we behave the way we do has been the life study of pioneering neuroscientist Richard Davidson. Helping us to understand our own emotional responses and discover our unique ’emotional style’, Davidson & Begley also show how we can retrain our brains through mindfulness and meditation to alter lifelong patterns of destructive or unhelpful behaviour. Practical and illuminating, this book expands our view of what it means to be human.

Auf dieses Buch bin ich Rahmen meines Achtsamkeit-Googeln gestoßen. Wie kann ich mit meinen Gedanken mein Leben und vor allem meine Einstellung zum Leben beeinflussen? Beim ersten Durchblättern habe ich schon entdeckt, dass die Schrift sehr klein ist… nun gut, mal sehen – eher nichts für lange Lesenächste wenn die Augen kleiner werden 😉


[ amazon ]  –  [ goodreads ]

Sie ist klug, elegant und charmant. Eine Kämpferin mit Leidenschaft und Stil. Ein Vorbild für Frauen seit fünf Jahrzehnten. Hillary Clinton verehrt sie genauso wie die Schauspielerin Emma Watson. Lange vor Facebook-Chefin Sheryl Sandberg hat Gloria Steinem Frauen den Glauben an sich selbst gegeben. Sie hat provoziert, Mut gemacht und alte Rollenbilder über den Haufen geworfen. Auch heute noch, mit über achtzig Jahren, ist Gloria Steinem ein Star, der Frauen jeder Generation begeistert. In MY LIFE ON THE ROAD erzählt Steinem von einem rastlosen Leben, ausgefüllt mit Reisen und unvergesslichen Begegnungen. Schon als Kind, als Tochter eines durch die Lande tingelnden Antiquitätenhändlers aus Toledo, Ohio, war ihr eines klar geworden: Man braucht nicht unbedingt einen geografischen Anker im Leben, dafür aber ein klares Ziel vor Augen.

Von Emma Watsons Leseliste – aber auch schon lange auf meiner To-Read Liste. Eine beeindruckende Person, die schon seit vielen Jahren ein großes Vorbild für viele Frauen ist. Dieses Buch ist super bekannt und beliebt. Ich hoffe, dass ich die Begeisterung teilen kann und es mich in meinem Leben bereichert.


NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU


Kennt ihr eines der Bücher oder habt gar schon eins gelesen?

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: