[Rezension] Batman von Marie Lu

Veröffentlicht: 23. August 2018 von Juliane

Batman: Nightwalker Book Cover
Batman: Nightwalker
DC Icons
Marie Lu
Sci-Fi, Jugendroman
Random House
Januar 2018
Taschenbuch
272

Die Nightwalker bedrohen Gotham City. Sie töten die Reichen, terrorisieren die gesamte Stadt. Die Polizei scheint machtlos.

Bruce Wayne, reicher Erbe von Wayne Enterprises, feiert seinen 18. Geburtstag als er auf einen der Nightwalker trifft. Er greift ein, der Nightwalker wird geschnappt - aber auch er kommt nicht ungestraft davon.

Im Arkham Asylum - dem berühmten Gefängnis - muss er Sozialstunden ableisten und trifft dort auf ein junges Mädchen. Sie hat Kontakte zu den Nightwalkern und eröffnet ihm, dass er der nächste auf der Liste der Nightwalker ist.

 

Meine Meinung:

Ach, Marie Lu. Ich liebe deine Young Elites Reihe und habe mich SO SEHR darüber gefreut, dass du einen Roman über Batman schreiben würdest. Und dann das.

Dieses Buch. Was soll das? Die DC Icons Reihe hat so viel Potenzial mit ihren tollen Charakteren und du hast Batman bekommen, einen der coolsten Superhelden überhaupt. Leigh Bardugo hatte es mit Wonder Woman so gut vorgemacht und gezeigt, wie man Superhelden Leben einhaucht – und nicht nur mittels eines Comics oder eines Films.


Ich war schon skeptisch, dass das Buch “nur” 272 Seiten hat. Wie willst du dein Erzähltalent voll auspacken und eine komplette Geschichte erzählen? Charaktere aufbauen? Spannung erzeugen? Dennoch hatte ich volles Vertrauen und freute mich darauf, deinen Batman zu lesen

Als ich begann dachte ich zunächst, dass ich einfach etwas Zeit bräuchte um in der Buch zu kommen.. doch auch nach 100 Seiten war ich alles anderes als gefesselt. Mich enttäuschte “Batman: Nightwalker”. Nicht nur ‘enttäuschte’, viel schlimmer: Es langweilte mich!

Ich las über eine Woche an den 272 Seiten, die ich sonst locker an 2-3 Tagen durchhabe. Die Story war wirklich lahm, ich kenne von dir mehr Kreativität und Vielfalt. Auch die Charaktere waren ziemlich mau – Batman. Mit Batman kann man doch wirklich arbeiten. Zeige ihn arrogant, zeige ihn reich, traurig, dramatisch oder verletzt. Doch nicht so farblos.

Halt – es ist ja gar nicht Batman, über den du schreibst. Nein, es ist Bruce Wayne. Der Titel des Buches ist nämlich völlig falsch gewählt. Hier geht es nicht darum, wie Bruce zu Batman wird. Das hier ein Abenteuer von einem reichen Jüngling, der nicht mal selbst die Probleme löst und einen Schritt voraus ist – nein, er läuft den Tatsachen hinterher.

Wirklich nicht cool. Ich bin nicht einmal der größte Batman Fan, ich kenne Serien, Filme und einzelne Comics. Ich kenne aber jemanden, der mir die Faszination von dem Charakter Batman nahe gebracht hat, und der mir die “Vita” und Storyline von Batman erzählt hat. Und HIER HÄTTE ES SO VIELE MÖGLICHKEITEN gegeben. Wieso schickst du ihn zum Schluss nicht auf die Reise?

Wirklich schade. Nachdem “Wonder Woman” letztes Jahr eines meiner Jahreshighlights war, wird Batman vermutlich eines des Lowlights diesen Jahres. Natürlich bleibe ich dir trotzdem treu. Denn “Warcross” liegt noch auf meinem SUB und ich bin mir sicher, dass du mit deinen eigenen Charakteren viiiel besser umgehen kannst.


Fazit:

Marie Lu, du hast leider einen ziemlich langweiligen Roman geschrieben, dessen Potenzial du nicht annähernd  ausgeschöpft hast. Bruce Wayne war blass und mir fehlte jegliche Charakterbildung. Die Spannung war nicht vorhanden und ich quälte mich großteils durch die Geschichte.


*Wenn ihr über den Button von “genialokal” ein Buch kauft, bekomme ich eine Art Provision innerhalb eines Affiliate Programms. Für euch gibts keine Extrakosten, keine Sorge. Wenn ihr mehr Infos haben wollt, kontaktiert mich gern!*

6 Kommentare

  • Nicci Trallafitti 24. August 2018 at 14:15

    Hey!
    Ach wie schade. Das klingt ja echt nicht gut. Tut mir leid, dass es eine Enttäuschung war, vor allem wenn man andere Bücher des Autoren/der Autorin mochte. Ich habe ihre Legend Reihe sehr gerne gelesen, von Young Elites kenne ich leider bisher nur Band 1.
    Warcross ist kürzlich auf Deutsch hier eingetrudelt, damit fange ich nächste Woche an und freue mich schon wie sau.
    Batman werde ich auch lesen, irgendwann. Die Geschichte von Bruce kenne ich ja schon ein wenig aus der Gotham Serie, da mochte ich ihn anfangs nicht so, er entwickelt sich aber ganz gut. Ich bin sehr gespannt, wie das im Buch so umgesetzt wird.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Reply
    • Juliane 6. Oktober 2018 at 13:06

      Hej Nicci!

      Irgendwie hab ich die Kommentare unter diesem Beitrag gar nicht gesehen.. ohje.. sorry!

      Hast du Warcross mittlerweile gelesen? Ich immer noch nicht.. dafür höre ich auf Audible nun die Legend Reihe 🙂 (allerdings gefällt mir die Young Elites Reihe bisher besser 😉 )

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply
  • Zeilentänzerin 24. August 2018 at 18:00

    Oh je, schade, dass dein Fazit so vernichtend ausfällt. Aber auch das passiert immer wieder: Bücher die einfach eine Enttäuschung sind. Schade! Mein Genre ist es generell nicht, weswegen ich das Buch nicht gelesen habe oder lesen werde.

    Liebe Grüße,
    Zeilentänzerin

    Reply
    • Juliane 6. Oktober 2018 at 13:07

      Danke für deinen Kommentar 🙂
      Irgendwie sind die Kommentare zu dem Beitrag an mir vorbei gegangen 🙁 sorry!

      Ja, aber andererseits muss man auch mal schlechte Bücher lesen um die guten wieder mehr wertschätzen zu können 🙂

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply
  • Tina 3. Oktober 2018 at 13:01

    Hey Juliane,

    wirklich schade, dass aus Batman nicht das rausgeholt wurde, was defintitiv erwartet wird.
    Aber deine Rezension ist der Hammer und wirklich nachvollziehbar und ideenreich.

    Liebe Grüße
    Tina

    Reply
    • Juliane 6. Oktober 2018 at 13:08

      Hej Tina!

      Vielen Dank ♥️

      Ja, ich find es auch so mega schade.. Batman hätte definitiv mehr verdient 🙂

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.