[Rezension] Einfach Plastikfrei Leben von Charlotte Schüler

Veröffentlicht: 27. Mai 2019 von Juliane

Einfach Plastikfrei Leben
Charlotte Schüler
Ratgeber / Sachbuch
Suedwest Verlag
April 2019
Broschiertes Taschenbuch
160
… den Verlag!

Klappentext: Ob zu Hause, im Büro oder auf Reisen: Wir benutzen ständig Plastik und produzieren viel zu viel Müll. Charlotte Schüler hatte vor einigen Jahren genug von diesem unachtsamen Umgang mit unserem Planeten und lebt seitdem (nahezu) plastikfrei. Ihren nachhaltigen Alltag dokumentiert die junge Münchnerin mit großem Erfolg auf ihrem Blog und in den sozialen Medien. 
In diesem Ratgeber erklärt sie, wie wir alte Gewohnheiten mit einfachen Mitteln nach und nach verändern können. Die Autorin präsentiert ein 4-Schritte-Programm für alle Lebensbereiche und hat inspirierende Ideen für viele Alltagssituationen. Ihre Vorschläge sind mühelos in die Tat umsetzbar und werden durch spannendes Hintergrundwissen, DIY-Anleitungen und Checklisten ergänzt. Denn jeder kann weniger Müll produzieren – wir müssen nur endlich damit anfangen! 
Nachhaltigkeit steht auch bei der Produktion des Buchs im Mittelpunkt. Das umweltfreundliche Apfelpapier wird aus Resten gewonnen, die bei der Saftherstellung entstehen. Bei der Papiergewinnung wird nur erneuerbare Energie verwendet und natürlich wird das Buch am Ende nicht in Plastik eingeschweißt.

Meine Meinung:

“Einfach Plastikfrei Leben” ist so ein wunderschönes Buch! Und genau deshalb bin ich darauf aufmerksam geworden. OK, nicht nur deshalb. Denn für Zero Waste und ein plastikfreies Leben interessiere ich mich eh schon lange. Die Autorin ist Bloggerin und sehr aktiv auf Instagram. Mit ihrem Hashtag #einfachplastikfreileben hat sie eine Community rund um das plastikfreie Leben geschaffen. Sie selbst und viele weitere Menschen posten unter diesem Hashtag ihre Alternativen zu Produkten aus Plastik.

So sehr ich es mag, mir online Inspiration zu holen, ein richtiges Buch ist doch irgendwie besser. Etwas in der Hand zu halten, zu blättern und auch nachzuschlagen. Das Buch von Charlotte ist auf umweltfreundlichen Apfelpapier gedruckt und somit ökologisch weit besser als die üblichen Druckweisen. Zudem hat es dadurch einen ganz eigenen Charme. Zu dem Gesamtwerk zählen auch die schönen Bilder der Autorin und auch die schöne Gestaltung. Es ist super ansprechend und echt ein Hingucker!

Charlotte erklärt mit einfachen und doch sehr treffenden Worten, was das Problem mit Plastik ist. Der Beginn ist wirklich toll – die Übersicht und auch die Schaubilder. Ich denke, dass das Buch gerade Anfängern in Sachen plastikfreies Leben sehr gefallen wird. Mich würde ich als Fortgeschrittene bezeichnen und für mich war es schön, mir nochmal alles in Erinnerung zu rufen, aber Neues lernte ich tatsächlich nicht.

Mir gefiel besonders ihre Herangehensweise und Anleitung für die Newbies. Denn sie hat ein vier Schritte System entwickelt, wie man sich an ein plastikfreies Leben rantasten kann. Das ist wirklich toll! Denn manchmal sieht man ja die einfachsten Dinge nicht, die man verändern kann. Zudem nimmt sie enorm den Druck heraus, gleich ein perfektes, plastikfreies Leben führen zu müssen. Es ist schön, wie sie dem Leser begegnet.

Highlight für mich ist definitiv die Aufmachung und ich würde es jedem empfehlen, der sich ganz frisch mit der Thematik beschäftigt. Hier gibt es gute Basic Tipps und Tricks. Für meinen Geschmack – und im Vergleich zu anderen Plastikfrei-Ratgebern – hätten es gern mehr Rezepte sein können, wie man selbst Alternativen herstellt. Dieses Buch bietet eine gute Grundlage für ein tieferes Eintauchen in die Zero Waste Welt.


Fazit:

Auf sympathische und super verständliche Art und Weise gibt Charlotte Schüler dem Leser eine Anleitung wie man in ein plastikfreies Leben starten kann. Die Aufmachung des Buches mit dem Apfelpapier und den schönen Grafiken gefallen mir enorm! Gern hätte ich mehr Anleitungen und unbekannterer Tipps und Tricks gelesen. Für Interessierte, die noch keine Vorkenntnisse für ein plastikfreies Leben haben, ist das Buch ein toller Einstieg!


Vielen Dank…

…an den Südwest Verlag und das Bloggerportal für mein Exemplar!


*Wenn ihr über den Button von “genialokal” ein Buch kauft, bekomme ich eine Art Provision innerhalb eines Affiliate Programms. Für euch gibts keine Extrakosten, keine Sorge. Wenn ihr mehr Infos haben wollt, kontaktiert mich gern!*

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

Privacy Preference Center