[Rezension] Factfulness von Hans Rosling

Veröffentlicht: 21. Dezember 2018 von Juliane

Factfulness Book Cover
Factfulness
Hans Rosling
Ratgeber / Gesellschaft / Politik
Ullstein Verlag
April 2018
Hardcover
400
Hans Freundl, Hans-Peter Remmler, Albrecht Schreiber
... den Ullstein Verlag!

Info vom Verlag: Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch.
Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird
• ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist
• die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen
• bessere Entscheidungen treffen können
• wahre Factfulness erreichen - jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

Meine Meinung:

“Factfulness” ist ein Werk! Schon auf den ersten Seiten merkt man, was für eine Macht an Wissen und eine Menge an Recherche dahinter steckt. Nicht umsonst sind übrigens die letzten fast 100 Seiten nur Quellenangaben.

Hans Rosling schafft es gemeinsam mit seinem Sohn und dessen Frau so viele vermeintlich allgemeine Wahrheiten zu analysieren, praktisch und faktisch aufzuarbeiten und (so oft) zu widerlegen. 

So Beginn des Buches gibt es direkt ein Quiz! Der Leser, also auch ich, kann sich selbst testen, was man bei “allgemeinen Fakten” denkt und sie einschätzt. So gibt es zum Beispiel die Frage: “In dem letzten 20 Jahren hat ich der Anteil der in extremer Armut lebender Weltbevölkerung… A) naher verdoppelt, B) nicht oder nur unwesentlich verändert, C) deutlich mehr als halbiert.”

Ich muss sagen, ich bin schon bei diesen Fragen gescheitert. Denn ja, ich habe ein Bild im Kopf von der Welt. Aber worauf basiert dieses Bild? Wieso denke ich, dass sich die Zahl der Todesfälle durch Naturkatastrophen in den letzten 100 Jahren mehr als verdoppelt hat (obwohl das vielleicht gar nicht stimmt)? Und genau das schildert Hans Rosling. Wir erfahren nicht nur, was die tatsächliche Antwort auf diese Frage ist, sondern auch, warum es eine allgemeine Annahme zu der Antwort dieser Frage gibt.

Es ist so interessant zu lesen, was alles Einfluss auf die Meinungsbildung nimmt und wie sehr man doch von äußeren Einflüssen geleitet wird. Ich will dem Buch gar nicht so viel vorwegnehmen, aber es ist wirklich interessant zu sehen, was mein soziales Umfeld damit zu hat und wie ich auf Dinge zugehe. Was spielt Angst für eine Rolle? Oder die Medien? Über was wird berichtet und über was nicht?

Das Autorenteam schafft es wirklich gut, Fakten ins rechte Licht zu rücken. Sie zeigen es deutlich an Fakten, die gut recherchiert sind oder auf eigenen Erfahrungen basieren (wobei man dort auch vorsichtig sein muss). Besonders gefielen mir die vielen Grafiken und Diagramme (ja, ich bin ein Diagram Fan!). Hier sieht man deutlich die Wahrheit.

Und was auch klasse ist: Hans Rosling zeigt auch, wie man Diagramme richtig liest. Wie man Fakten auf Genauigkeit untersucht und sie einzuschätzen lernt. Ich fühle mich nach dem Lesen dieses Buches deutlich gewappneter. Vielleicht bin ich kritischer geworden, vielleicht auch nicht – auf jeden Fall hab ich gelernt, wie ich mit Fakten umgehe. Welche Fragen ich mir stellen muss und sie ich sie einordne.

Aber nicht nur das bekommt man hier so gut vermittelt. Auch tatsächliche Fakten. Wie alt werden wir heutzutage? Woran liegt es? Wie viele Menschen leben noch in Armut und wie kann man “Armut” überhaupt definieren (Spoiler: Hans Rosling hat ein tolles System, das so super anschaulich ist!).

“Factfulness” ist ein Lebenswerk. Hans Rosling ist mittlerweile leider verstorben, bis kurz vor seinem Tod schrieb er an diesem Buch. Sein Sohn und dessen Frau haben es vollendet und es freut mich so, dass es so viel Gehört findet. Denn es ist wichtig. So wichtig, gerade in der heutigen Zeit, in der man jeden Tag mit unglaublich vielen Fakten  konfrontiert wird. Übrigens ist Hans Rosling großer Fan der Seite “Dollar Street” und empfiehlt sie wieder und wieder in seinem Buch.

Abgesehen vom Inhalt hab ich noch ein paar Tipps zum Lesen des Buches. Denn ich habe einen Fehler gemacht: Ich wollte das Buch in einem Zug lesen. Das funktioniert nicht. Denn mir wurde es schnell langweilig – wobei ich im Nachhinein gemerkt habe, dass ich einfach überfordert war mit so vielen Zahlen. Es hört sich irgendwann gleich an – alles schien sich zu wiederholen. Doch lässt man sich Zeit mit dem Buch und lässt Kapitel für Kapitel auf sich wirken, nimmt man viel mehr mit und das wahre Potential des Buches entfaltet sich.


Fazit:

“Factfulness” ist ein unglaublich umfangreiches Buch – vollgepackt mit Fakten, Wissen und Analysen. Mir gab dieses Buch viel mit: So fühle ich mich nun viel sicherer im Umgang mit Fakten und weiß Zahlen richtig einzuordnen. Für mich gehört ein Buch wie dieses in den Schulunterricht, denn hier lernt man, wie man mit dem Leben und dessen (Halb-) Wahrheiten richtig umgehen sollte. Zurecht ist “Factfulness” ein Bestseller!


Danke an…

… den Ullstein Verlag für die Bereitstellung meines Rezensionsexemplars!


*Wenn ihr über den Button von “genialokal” ein Buch kauft, bekomme ich eine Art Provision innerhalb eines Affiliate Programms. Für euch gibts keine Extrakosten, keine Sorge. Wenn ihr mehr Infos haben wollt, kontaktiert mich gern!*

2 Kommentare

  • Yvonne 28. Dezember 2018 at 15:35

    Liebe Juliane,
    ich kannte das Buch vorher noch nicht, aber deine Rezension hat mir richtig gut gefallen und ich mag es vorallem, dass das Buch eben nicht nur die richtigen Antworten ergibt, sondern auch erklärt.
    Vielen Dank dafür! Werde mir das Buch mal holen.
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    Reply
    • Juliane 31. Dezember 2018 at 17:54

      Liebe Yvonne,

      ja genau! Es gibt einem eine gute Anleitung fürs Leben mit Fakten 🙂

      Ich hoffe, dich kann es auch so überzeugen wie mich!

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

    Privacy Preference Center