[Rezension] Gäste und Feste bei Jane Austen

Gäste und Feste bei Jane Austen Book Cover Gäste und Feste bei Jane Austen
Brigitte Ebersbach (Hg.)
Textsammlung
Ebersbach & Simon
März 2017
Hardcover
144
... den Verlag!

Ein Sammlung von Ausschnitten aus Jane Austens bekannten Romanen und aus ihren Briefen. Alles zum Thema Feste und Gäste - eine eigene Kultur in dem 19ten Jahrhundert. Zu dem gibt es noch eine kleine Sammlung an Rezepten aus der Zeit von Jane Austen.

 

Meine Meinung:

Als großer Jane Austen Fan habe ich mich sehr darauf gefreut, diese tolle Textsammlung zu lesen. Schon bei den ersten Seiten fühlte ich mich sofort zurückversetzt in meine Lieblingsromane und tausend Gefühle brachen in mir los.

Das Thema ist “Gäste und Feste” und somit beschränken sich die Ausschnitte auf diese Situationen und Szenen der Jane Austen Welt. Eine tolle Idee wie ich finde! Gern hätte die Sammlung noch länger und ausführlicher sein können. Es gibt leider nicht aus allen sechs Austen Romanen Ausschnitte, obwohl ich sicher bin, dass es in jeder Geschichten zum Thema passende Szenen gibt. Auch hätte es sich angeboten, noch Zusatzinfos rund um die Zeit zu geben und die Bräuche näher zu erläutern. Andererseits: Es ist eine Sammlung an Texten und keine Sekundärliteratur.

Am Ende der Sammlung findet man Rezepte. Die Mahlzeiten waren mit großer Wahrscheinlichkeit regelmäßig auf dem Esstisch von Jane Austen. So cool! Mit Begeisterung habe ich die Rezepte studiert – zum Nachkochen… naja, Tauben und Co. sind nicht meine Leibspeise 🙂 Aber die Rezepte sind eine tolle Zugabe.

Die Aufmachung des Buches gefällt mir sehr gut! Das Cover ist schön und auch die Texte sehen gut aus. Es liest so schön locker und leicht. Jane Austen ist einfach die Beste und ich könnte ihre Zeilen verschlingen!

Auf den ersten und letzten Seiten sind Zeichnungen der damaligen Zeit, von einem rauschenden Fest. Ein kleiner Juhu-Moment für mich, denn ich erkenne die Location wieder. Wenn ich mich nicht täusche, ist es einer der Assembly Rooms in Bath, die ich letztes Jahr erst besucht habe.


Fazit:

Eine schöne Sammlung an Jane Austen Texten, die einen in die wunderbare Welt des 19ten Jahrhunderts eintauchen lassen. Definitiv eine Empfehlung für Jane Austen Fans, für alle anderen mögen die Texte etwas unverständlich sein – da es tatsächlich Ausschnitte aus den Roman sind und der Zusammenhang der Geschichte nicht erläutert wird.


Vielen Dank an den Verlag “ebersbach & simon” für mein Rezensionsexemplar! <3

Kommentar verfassen