Staub und Flammen von Kira Licht

Veröffentlicht: 4. November 2019 von Juliane

Staub und Flammen
Buch der Götter #2
Kira Licht
Fantasy, Jugendroman
ONE Verlag
September 2019
Hardcover
624
… den Verlag!

Vom Verlag: Livias Welt steht Kopf: Seit sie in den Katakomben von Paris den geheimnisvollen Maél getroffen hat, ist in ihrem Leben nichts mehr wie zuvor. Er offenbart ihr nicht nur, dass die griechischen Gottheiten mitten unter den Menschen leben, sondern hat ihr ganz nebenbei auch noch ordentlich den Kopf verdreht. Als Maél eines Vebrechens angeklagt und im Olymp eingekerkert wird, zögert Livia nicht lange. Sie wird Maéls Unschuld beweisen. Ausgerechnet Maéls Halbbruder Enko scheint der Einzige zu sein, der ihr helfen kann. Zusammen machen sie eine unglaubliche Entdeckung: Nicht nur Maél ist in Gefahr, sondern die gesamte Menschheit…

Meine Meinung:

Eeeeeendlich gab es die Fortsetzung zu “Gold und Schatten“, was mich so gut gefallen hat! Kira Licht hat sich mit dem ersten Buch der Götter direkt in mein Herz geschrieben und so hüpfte ich fast vor Freude, also ich endlich den zweiten Band nun in den Händen hielt. Band 1 endete mit einem ziemlich üblen Cliffhanger, sodass ich angehaltenen Atem die ersten Seiten las. Sofort war ich wieder drin in der Geschichte und in Livia Welt. Ich liebe es einfach, wie diese Geschichte geschrieben ist. Denn es geht ernst zu und die Story ist teilweise harte Tobak – und dennoch kommt der Unterhaltungswert und der Humor nicht zu kurz. Trotz der über 600 Seiten wird es nie langweilig und die Seiten flogen nur so dahin.

Der Beginn ist eher ruhig und es gibt eine kurze Zusammenfassung, was genau geschah. Das half mir tatsächlich sehr, wieder in die Verzwicktheit der Geschichte zu kommen. Welcher Gott warum wie mit wem im Clinch liegt etc. – Livia hängt in der Luft. Sie will Mael retten und weiß nicht genau wie. Ich finde es toll, dass die Autorin sich so viel Zeit ließ und erstmal die Charaktere miteinander agieren ließ. Es gibt neue Charaktere, die man als Leser erstmal genauer kennenlernen muss. So auch Enko bekommt eine größere Rolle und tröstet den Leser über die Abwesenheit von Mael hinweg.

Was mir auch sehr gefiel ist nach wie vor die Verbindung zu den alten Sagen und Mythen. Welcher Gott steht für was, welche Gott in mit welchem Gott verwandt. Was ist die magischen Geschichte von den Nymphen und wie passt Livia hinein. Und ja, gerade die zweite Hälfte des Buches bedient einige Klischees, ist teilweise etwas vorhersehbar und hat Livia als “The Chosen One”. Uuuund die Romantik kommt auch nicht zu kurz. ABER Genau das liebe ich. Ich mag es, dass mich diese Geschichte so herrlich unterhält. Es ist locker leicht, nicht drückend wie so mancher Fantasyepos (gerade bei der Anzahl der Seiten).

Das Ende war wirklich spannend und ein richtiger Showdown. Die Auflösung gefiel mir richtig gut und war total logisch. Richtig klasse! Generell war die gesamte Geschichte super spannend, ich glaube, innerhalb von wenigen Tagen hatte ich das Buch gelesen. Anschließend hatte ich auch einen kleinen Book-Hangover und wollte die Reihe am liebsten direkt nochmal lesen. Hach! Ich kann diese beiden Bücher wirklich nur empfehlen. Gerade für Teenies, aber auch für junggebliebene Fantasyfans ist es auf jeden Fall etwas. Romantik, Paris, Mythen – und Abenteuer. Ein toller Mix!


Fazit:

Die Feel-Good-Fantasy-Geschichte geht endlich weiter! Der zweite und finale Teil der Götter Reihe von Kira Licht konnte mich mehr als überzeugen. Hach! Was eine würdige Fortsetzung von dem grandiosen ersten Band “Gold und Schatten”. Dieser Roman hat einfach alles: Romantik, Abenteuer, Fantasy und Rätselraten. UND Evangéline ist zurück, die kleine süße Motte, die ja der heimliche Star der Reihe ist. Die 600 Seiten lesen sich fast von selbst und Kira Licht hat wieder einen so tollen Mix aus lockeren Humor und spannenden Abenteuer geschaffen. Ich kann diese Reihe absolut empfehlen für alle die unterhaltsame und romantische Fantasy mögen!


Vielen Dank…

… an den ONE Verlag für mein Rezensionsexemplar!


*Wenn ihr über den Button von “genialokal” ein Buch kauft, bekomme ich eine Art Provision innerhalb eines Affiliate Programms. Für euch gibts keine Extrakosten, keine Sorge. Wenn ihr mehr Infos haben wollt, kontaktiert mich gern!*

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

Privacy Preference Center