Strange the Dreamer 1 von Laini Taylor

Veröffentlicht: 6. Oktober 2019 von Juliane

Meine Meinung: Laini Taylor gehört seit ihrer Reihe “Zwischen den Welten” ( = “Daughter of Smoke and Bone”) zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Ihre Art zu schreiben ist einfach so besonders und sie hat eine Kreativität, die unvergleichbar ist. Ihre Geschichten sind unvorhersehbar, haben besondere Settings und einen ganz eigenen märchenhaften Zauber. Dennoch sind sie auch nicht ohne und es geht manchmal ziemlich hart vor. Und hier reiht sich “Strange the Dreamer” so wunderbar ein. Schon allein durch das Cover wird man als Leser von dem Buch angezogen und der Inhalt ist noch tausend Mal schöner. Es ist als würde man…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Quicksand von Malin Persson Giolito

Veröffentlicht: 28. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: So. Das war nichts. Ich hatte wirklich hohe Erwartungen an diesen “Thriller”, da ich einfach nur Gutes darüber gelesen habe – und es wurde als Netflix Serie verfilmt, was ja eigentlich auch für eine gute Geschichte sprechen muss. Aber ich glaube, schwedische Geschichten und ich werden einfach keine Freunde (Pipi Langstrumpf ausgenommen). Zu düster, du lahm, zu seltsam. Denn anders kann man diese Geschichte nicht beschrieben. Schon im ersten Kapitel weiß man, wie es ausgeht. Wer stirbt, wer überlebt, wer war es. Super. Die Frage ist eigentlich nur, ob Maja verurteilt wird oder nicht. Und die Frage konnte…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Cinder & Ella von Kelly Oram

Veröffentlicht: 3. November 2018 von Juliane

Titel: Cinder & Ella Reihe: Cinder & Ella #1 Autor/in: Kelly Oram* Genre: Liebesgeschichte, Jugendbuch Verlag: ONE (Bastei Lübbe) Erscheinungsdatum: September 2018 Format: eBook Seiten: 443 (Taschenbuch) Übersetzer/in: Fabienne Pfeiffer Danke an: Netgalley und Bastei Lübbe Kurzbeschreibung: An ihrem 18. Geburtstag erlebt Ellamara Rodriguez einen schlimmen Schicksalsschlag: Bei einem heftigen Autounfall stirbt ihre allerziehende Mutter – sie selbst erleidet starke Verbrennungen und ist am gesamten Körper gezeichnet. Nach acht Monaten verlässt Ella endlich das Krankenhaus. Sie muss zu ihrem Vater ziehen, den sie seit Jahren nicht gesehen hat. Er hat mittlerweile eine neue Familie, und Ella mit einem Mal eine Stiefmutter…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Die letzte Reise der Meerjungfrau von Imogen Hermes Gowar

Veröffentlicht: 17. April 2018 von Juliane

Titel: Die letzte Reise der Meerjungfrau Autor/in: Imogen Hermes Gowar Genre: Historischer Roman Verlag: Bastei Lübbe Erscheinungsdatum: März 2018 Format: eBook Seiten: 560 Seiten (Printversion) Originaltitel: The Mermaid and Mrs. Hancock Danke an: Netgalley Kurzbeschreibung: London, 1785: Mr. Hancock staunt nicht schlecht als ein Kapitän ihm eine Meerjungfrau mitbringt. Zunächst verstimmt darüber, dass dieser dafür Mr. Hancocks Schiff verkauft hat, sieht er in dem Wesen eine Geldquelle. Er stellt sie aus und die Leute wollen sie sehen. Quasi über Nacht wird Mr. Hancock reich. Angelica Neal ist eine Kurtisane und soll Mr. Hancock umwerben, damit die Meerjungfrau in dem Etablissement…

Ganzen Beitrag lesen