Ein Wort, um dich zu retten von Guillaume Musso

Veröffentlicht: 4. Mai 2020 von Juliane

Meine Meinung: Letztes Jahr (2019) las ich das erste Mal einen Roman von Guillaume Musso: “Die junge Frau und die Nacht“. Ich war seit diesem Zeitpunkt Musso-Fan. Entsprechend freute ich mich tierisch, als ich vom Verlag seinen neuen Roman “Ein Wort, um dich zu retten” als Vorabxemplar bekam und schon lesen durfte. Das Buch ist wieder der Wahnsinn! Schon die ersten Seiten zogen mich direkt wieder in den Musso-Bann. Ich liebe es, dass er aus verschiedenen Perspektiven schreibt, aber diese einen Haupterzähler in der Ich-Form hat. Dadurch bekommt man so viele Details und Häppchen, die letztlich wichtig für das große…

Ganzen Beitrag lesen

Staub und Flammen von Kira Licht

Veröffentlicht: 4. November 2019 von Juliane

Meine Meinung: Eeeeeendlich gab es die Fortsetzung zu “Gold und Schatten“, was mich so gut gefallen hat! Kira Licht hat sich mit dem ersten Buch der Götter direkt in mein Herz geschrieben und so hüpfte ich fast vor Freude, also ich endlich den zweiten Band nun in den Händen hielt. Band 1 endete mit einem ziemlich üblen Cliffhanger, sodass ich angehaltenen Atem die ersten Seiten las. Sofort war ich wieder drin in der Geschichte und in Livia Welt. Ich liebe es einfach, wie diese Geschichte geschrieben ist. Denn es geht ernst zu und die Story ist teilweise harte Tobak –…

Ganzen Beitrag lesen

Französisch backen von Aurélie Bastian

Veröffentlicht: 23. September 2019 von Juliane

Meine Meinung: Aurélie Bastian ist eine Bäckerin und Köchin aus Frankreich, die vor einigen Jahren der Liebe wegen nach Deutschland gegangen ist. Sie ist Foodstylistin und Foodfotografin – zudem noch TV-Köchin beim MDR. Und nicht nur das: Sie hat einen eigenen Blog, auf dem sie ihre Liebe zum französischen Backen und Kochen teilt. Insgesamt hat sie schon vier Bücher geschrieben und hat seit einiger Zeit auch einen Podcast. Ich kenne sie durch ihr Macarons-Buch, was mir beim Zubereiten von Macarons fantastisch zur Seite stand (auch wenn mein Ergebnis leider nicht so zauberhaft war). Nun gibt es seit einiger Zeit ihr…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Die Parfümerie der Liebe von Nuria Pradas

Veröffentlicht: 3. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Diesen Roman hatte ich zunächst gar nicht auf dem Schirm, bis ich ihn vom Verlag empfohlen bekommen habe. Es klang nach einer schönen Sommergeschichte, der Titel erinnerte mich an viele Bücher, die ich sehr mag – und das Cover sah so schön nach Urlaub aus. Ich las gar nicht lang den Klappentext und begann das Buch. Und ich wurde überrascht – denn weder sommerlich, noch leicht geht es in dem Buch zu. Ich kann das weder als negativ noch als positiv werten, es war einfach eine andere Erwartung und die eher dunklere Geschichte, die sich hinter dem fröhlichen…

Ganzen Beitrag lesen