Crazy in Love von Emma Winter

Veröffentlicht: 1. Juni 2020 von Juliane

Meine Meinung: Schon das Cover und der Klappentext machte mich mehr als neugierig auf “Crazy in Love” von Emma Winter. Ich las von einer Liebe zu Cupcakes und einer schönen Romanze. So erhoffte ich mir ein paar schöne und entspannte Lesestunden. Die bekam ich auch – aber noch so viel mehr! Denn schon lange konnte mich kein romantischer Jugendroman mehr so begeistern wie “Crazy in Love”. Direkt zu Beginn sah ich schon die Parallelen: Shasha, die Protagonistin liebt Kaffee und Gebäck, ihre Mutter ist ihre beste Freundin, sie ist ehrgeizig und ihr klares Ziel ist Yale! Hallo Rory Gilmore! Ja,…

Ganzen Beitrag lesen

Staub und Flammen von Kira Licht

Veröffentlicht: 4. November 2019 von Juliane

Meine Meinung: Eeeeeendlich gab es die Fortsetzung zu “Gold und Schatten“, was mich so gut gefallen hat! Kira Licht hat sich mit dem ersten Buch der Götter direkt in mein Herz geschrieben und so hüpfte ich fast vor Freude, also ich endlich den zweiten Band nun in den Händen hielt. Band 1 endete mit einem ziemlich üblen Cliffhanger, sodass ich angehaltenen Atem die ersten Seiten las. Sofort war ich wieder drin in der Geschichte und in Livia Welt. Ich liebe es einfach, wie diese Geschichte geschrieben ist. Denn es geht ernst zu und die Story ist teilweise harte Tobak –…

Ganzen Beitrag lesen

Strange the Dreamer 1 von Laini Taylor

Veröffentlicht: 6. Oktober 2019 von Juliane

Meine Meinung: Laini Taylor gehört seit ihrer Reihe “Zwischen den Welten” ( = “Daughter of Smoke and Bone”) zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Ihre Art zu schreiben ist einfach so besonders und sie hat eine Kreativität, die unvergleichbar ist. Ihre Geschichten sind unvorhersehbar, haben besondere Settings und einen ganz eigenen märchenhaften Zauber. Dennoch sind sie auch nicht ohne und es geht manchmal ziemlich hart vor. Und hier reiht sich “Strange the Dreamer” so wunderbar ein. Schon allein durch das Cover wird man als Leser von dem Buch angezogen und der Inhalt ist noch tausend Mal schöner. Es ist als würde man…

Ganzen Beitrag lesen

Das Mädchen aus Feuer und Sturm von Renée Ahdieh

Veröffentlicht: 22. September 2019 von Juliane

Meine Meinung: Wieso habe ich dieses Buch nicht schon viel früher gelesen und diese wunderbare Autorin Renée Ahdieh entdeckt? Hinter diesem doch recht unscheinbaren Cover steckt eine so starke und spannende Geschichte! Schon der Beginn spart nicht an Action und Überraschungen. So kam nicht erst der von mir erwartete Aufbau der Figuren, in dem lang und breit erklärt wird, wie Mariko lebt und wie sie tickt. Nein, schon in den ersten 50 Seiten passiert das, was der Klappentext beschreibt. Ich liebe so etwas! Denn so wartet man nicht auf die Geschehnisse, die in der Zusammenfassung angekündigt werden, sondern wird überrascht….

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center