[Rezension] Bin im Garten von Meike Winnemuth

Veröffentlicht: 21. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Meike Winnemuth kenne ich – wie so viele andere – tatsächlich als die Frau, die eine halbe Million Euro bei Günther Jauch gewann und dann um die Welt zog. Ihr erstes Buch „Das große Los“, in dem sie von ihrer Reise berichtet, ist ein totaler Erfolg. Nach ihrer Reise wurde sie sesshaft und sie legte sich einen Garten an. Ihr Buch „Bin im Garten“ begleitet sie ein Jahr lang auf dieser Reise. Das erste Mal hörte ich von dem Buch tatsächlich als der Penguin Verlag darüber berichtet hatte, wie es hergestellt wurde. Denn es wurde nach einer sehr…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Dort wo ich dich finde von Jen Gilroy

Veröffentlicht: 6. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Ein Cottage am See und eine alte Jugendliebe. Eigentlich fasst das den Roman von Jen Gilroy ziemlich gut zusammen. Denn “Dort wo ich dich finde” ist ein schöner Roman, in dem man wunderbar abtauchen kann. Ein Setting am See, in der wilden Natur, irgendwie abgeschnitten von der lauten Außenwelt. Eine Liebesgeschichte, die aufflammt als wären keine 18 Jahre vergangen. Mir hat der Roman echt gut gefallen. Schon ab den ersten Seiten ist man in der Geschichte und fließt mit ihr mit. Jen Gilroy hat wirklich einen Schreibstil, der es leicht macht, sich in der Geschichte zu verfangen und…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Eisige Tage von Alex Pohl

Veröffentlicht: 23. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Überall begegnet man diesem Krimi und mich machte er so neugierig, dass ich ihn einfach lesen musste! Deutschland ist das Land der Krimis und ich bin mir sicher von Alex Pohl werden wir noch richtig viel lesen – wenn nicht sogar auch im TV sehen. Denn beim Lesen von “Eisige Tage” musste ich mehrmals denken, dass sich diese Geschichte wunderbar auf der Leinwand machen würde. Generell erinnerte mich das Format und die Struktur des Krimis sehr an die TV Reihe “Tatort”. Wenn ihr Fans davon seid, dann ist dieses Buch ein Muss für euch! Aber Achtung, die Thematik…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Die Rivalin der Königin von Elizabeth Fremantle

Veröffentlicht: 10. Februar 2019 von Juliane

Meine Meinung: “Die Rivalin der Königin” ist der erste Roman, den ich von Elizabeth Fremantle gelesen habe. Angezogen wurde ich von dem Cover und der Zeit, in der es spielt: Die Tudors sind schon oft Material für Filme, Serie und Bücher gewesen und ich mag dieses Drama! Also her mit dem Roman, ich war so gespannt darauf. Und tatsächlich hält der Roman was er verspricht: Intrigen, Drama, die Tudors. Es ist nicht der erste Roman von der Autorin und zählt  als „Band 3“ der “Die Welt der Tudors” Reihe. Allerdings ist es kein Muss, die anderen Romane vorher gelesen zu…

Ganzen Beitrag lesen