[Rezension] Saubere Luft mit Zimmerpflanzen von Ursula Kopp

Veröffentlicht: 24. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Pflanzen sind ja schon lang ein Thema, das mich interessiert. Während ich mich bisher hauptsächlich mit Balkonpflanzen beschäftigt habe, ist es nun Zeit für die Zimmerfpflanzen. Denn davon habe ich einige Zuhause stehen und sagen wir mal … manche überleben ganz gut – andere eher nicht. Zudem ist die Qualität der Luft auch ein Thema für mich. Wie reinige die Pflanzen den Raum? Welche eignen sich für mich als Asthmatikerin? Dann bin ich auf das Buch von Ursula Kopp aufmerksam geworden und da ich sie schon kenne (siehe hier), überlegte ich nicht lang und entschied mich für dieses…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Bin im Garten von Meike Winnemuth

Veröffentlicht: 21. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Meike Winnemuth kenne ich – wie so viele andere – tatsächlich als die Frau, die eine halbe Million Euro bei Günther Jauch gewann und dann um die Welt zog. Ihr erstes Buch „Das große Los“, in dem sie von ihrer Reise berichtet, ist ein totaler Erfolg. Nach ihrer Reise wurde sie sesshaft und sie legte sich einen Garten an. Ihr Buch „Bin im Garten“ begleitet sie ein Jahr lang auf dieser Reise. Das erste Mal hörte ich von dem Buch tatsächlich als der Penguin Verlag darüber berichtet hatte, wie es hergestellt wurde. Denn es wurde nach einer sehr…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Warum Jane Austen ohne Flieder nicht lebe konnte von Damon Young

Veröffentlicht: 26. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Angezogen wurde ich bei dem Buch natürlich durch Jane Austen im Titel und dieses so stimmungsvolle Coverbild. Es klingt nach einer schönen Mischung: Philosophie, Pflanzen, Schriftsteller. Und das war es tatsächlich auch! Neben Jane Austen werden noch weitere bekannte Schriftsteller behandelt, was mir sehr gefiel. Natürlich hätte ich am allerliebsten ein ganzes Buch nur über Jane Austen und ihre Verbindung zu der Pflanzenwelt gelesen – aber so habe ich meinen Horizont erweitert. Viele der Schriftsteller kennt man vom Namen her, aber Werke habe ich von ihnen noch nicht gelesen. Der Autor macht es ganz wunderbar: Denn er geht’s…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Mein wunderbarer Blumengarten

Veröffentlicht: 19. August 2018 von Juliane

Titel: Mein wunderbarer Blumengarten Autor/in: Erin Benzakein Genre: Ratgeber Verlag: DVA Verlag Erscheinungsdatum: Februar 2018 Format: Hardcover Seiten: 308 Übersetzer/in: Karin Heimberger-Preisler Originaltitel: Floret Farm's Cut Flower Garden Danke an: das Bloggerportal Kurzbeschreibung: Willkommen in der wunderbaren Blütenpracht von Floret Farm, wo Hunderte von Schnittblumenvaritäten wachsen, aus denen Erin Benzakein, die Gründerin dieser zauberhaften Blumenpracht, hinreißende Sträuße und Arrangements zusammenstellt. Von einzelnen Prachtexemplaren an Rosen und Pfingstrosen über Gartenschönheiten wie Flieder und Narzissen bis hin zu ungewöhnlicheren Ergänzungen wie Japanische Anemonen und blühende Winterzweige – dieses Buch bietet Anregungen und Tipps für ungewöhnliche Zusammenstellungen und alle Jahreszeiten. Die wunderbare Fotografie…

Ganzen Beitrag lesen