[Rezension] The Wrong Girl von Megan Goldin

Veröffentlicht: 15. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Australische Thriller haben mich bisher noch nie enttäuscht und so griff ich gespannt zu diesem von Megan Goldin. Der Klappentext erinnert mich ein wenig an den Bestseller „Gone Girl“ – allerdings könnte die Geschichte fast nicht unterschiedlicher sein. Zu Beginn merkte ich schon, dass mich hier ein spannender und temporeicher Thriller erwartet. Die Kapitel sind sehr kurz, ebenso die Dialoge und der Wechsel der Perspektiven ist sehr rasch. Julie erzählt sehr emotional und ihre Gedanken sind oft durch Medikamente vernebelt. Die Autorin hat das echt gut dargestellt, denn als Leser war ich mir irgendwann auch nicht mehr sicher,…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Die Krone der Dunkelheit von Laura Kneidl

Veröffentlicht: 13. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: “Die Krone der Dunkelheit” hatte mich schon lange angelächelt, aber irgendwie habe ich es nie gelesen. Dann wurde es mir auf der Suche nach einem neuen Hörbuch empfohlen und ich entschied mich dafür. Die beste Entscheidung ever! Gesprochen von Marlene Rauch dauert das Hörbuch circa 20 Stunden und ist somit ungekürzt. (Hörprobe gibts hier.) Laura Kneidl hat eine Fantasywelt geschaffen, die nicht komplett neu ist. Es gibt magische Wesen, es gibt Ungeheuer, es gibt Könige, Wächter – arm und reich. Zudem gibts Länder, die verfeindet sind. Menschen, die den Tod anderer Wünschen und sich auch sehr dafür einsetzen….

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Like A Memory von Abbi Glines

Veröffentlicht: 10. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Vor vielen Jahren hab ich die “Rosemary Beach” Reihe von Abbi Glines verschlungen und so wurde ich direkt hellhörig als ich gesehen habe, dass die Autorin eine neue Reihe heraus bringt und diese auch noch ein Mix der “Summer Breeze” und “Rosemary Beach” Reihe ist. Man kann diesen Roman aber auch gut ohne Vorkenntnisse lesen, es ist eher ein nettes Goodie, wenn man die eine oder andere Person wieder erkennt. “Like a Memory” ist wirklich eine schöne Liebesgeschichte! Sie wird abwechselnd aus der Sicht von Bliss und Nate erzählt, beginnend in der Vergangenheit und dann in der Gegenwart….

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Das Haus der Malerin von Judith Lennox

Veröffentlicht: 24. November 2018 von Juliane

Titel: Das Haus der Malerin Autor/in: Judith Lennox Genre: Historische Familiengeschichte Verlag: Pendo Verlag (Piper Verlag) Erscheinungsdatum: November 2018 Format: Gebundene Ausgabe Seiten: 478 Übersetzer/in: Mechtild Ciletti Originaltitel: Hidden Lives Danke an: den Pendo Verlag! Kurzbeschreibung: Rose führt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Töchter ein beschauliches Leben. Doch dann stirbt ihre Großmutter und sie erbt ein Haus im dichten Wald von Sussex, von dem sie vorher nicht wusste. Rose recherchiert und findet alte Briefe ihrer Großmutter. Bevor dieser das Haus gehörte, gehörte es der Schwester von Rose’ Großmutter: Sadie. Auch von deren Existenz wusste Rose nichts und sie ist…

Ganzen Beitrag lesen