[Rezension] Merry Mary Christmas von Mirka Mai

Veröffentlicht: 15. November 2018 von Juliane

Titel: Merry Mary Christmas Autor/in: Mirka Mai Genre: Liebesgeschichte Verlag: Piper Digital Erscheinungsdatum: Oktober 2018 Format: eBook Seiten: 295 Seiten (Taschenbuch) Danke an: … Piper Digital! Kurzbeschreibung: New York, Weihnachten steht vor der Tür. Mary Parker schwebt im siebten Himmel: Nicht nur ihr Lieblingsfest steht vor der Tür, auch wird sie an Weihnachten heiraten. Doch kurz vor knapp stellt sich ihr Verlobter als gemeiner Betrüger heraus und Mary steht vor den Scherben ihres Liebesglücks. Dann kündigt sich ihre Familie an und erwartet, den noch unbekannten Verlobten kennenzulernen. In wilder Panik traut sich Mary nicht von der geplatzten Hochzeit zu erzählen,…

Ganzen Beitrag lesen

Blind Date mit einem Buch #1 – Liebe, Geschichte, Mystery, Gänsehaut

Veröffentlicht: 23. September 2018 von Juliane

Was ist ein Blind Date mit einem Buch? In meiner Reihe „Blind Date mit einem Buch“ seht ihr im Titel nur Schlagwörter, die das Buch (oder mehrere Bücher einer Reihe) beschreiben. Um welche/s es sich handelt, könnt ihr erst im Beitrag erfahren. Es bleibt also spannend! Warum das Ganze? So oft lässt man (ich auch!) sich von einem Cover und einem Titel leiten und verpasst womöglich das nächste Lieblingsbuch. In verschiedenen Buchhandlungen und auf Webseiten kann man bereits nach Schlagwörtern allein Bücher kaufen und so tolle Romane entdecken. Warum das nicht auch als Blogpost? Hier zeige ich euch Bücher, die…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Eine englische Ehe von Claire Fuller

Veröffentlicht: 20. Juli 2018 von Juliane

Titel: Eine englische Ehe Autor/in: Claire Fuller Genre: Belletristik Verlag: Piper Verlag Erscheinungsdatum: März 2018 Format: Hardcover Seiten: 368 Übersetzer/in: Susanne Höbel Originaltitel: Swimming Lessons Kurzbeschreibung: Vor vielen Jahren ist Ingrid, die Mutter von Flora und Nan, spurlos verschwunden. Vermutlich ertrunken. Niemand weiß, was geschehen ist. Doch Ingrid hinterließ Spuren. Sie schrieb Briefe an ihren Mann Gil, die sie in den Mengen seiner Bücher versteckte. Sie berichtet von ihrem Leben mit Gil, das wenig Glück für sie bereit hielt. Als Gil den ersten Brief – so viele Jahre später – entdeckt, gerät alles aus den Fugen. Ob sie durch die…

Ganzen Beitrag lesen