[Rezension] Kleine große Schritte von Jodi Picoult

Veröffentlicht: 29. Dezember 2018 von Juliane

Meine Meinung: “Kleine große Schritte” ist mein erster Roman von Jodi Picoult. Ich weiß nicht warum, aber irgendwie dachte ich immer, dass sie seichte Liebesromane schreibt. Wie weiß entfernt ich doch von der Realität war! Über einen meiner Lieblingspodcasts bin ich dann aufgeklärt worden. Nämlich war Jodi Picoult bei “Crtl Alt Delete” zu Gast hat mit der Moderation Emma Gannon über ihren neusten Roman “A Spark of Light” und dem Thema Abtreibung gesprochen. (Hier könnt ihr euch die Folge anhören.) Diese Podcast Folge hat mich richtig neugierig auf Jodi Picoult gemacht. Ihre Art zu sprechen gefiel mir gut und vor…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Der Verrat von Ellen Sandberg

Veröffentlicht: 20. Dezember 2018 von Juliane

Titel: Der Verrat Autor/in: Ellen Sandberg Genre: Familienroman, Thriller Verlag: Penguin Verlag Erscheinungsdatum: Januar 2019 Format: Broschiert Seiten: 480 Seiten Danke an: … den Verlag! Kurzbeschreibung: Nach 20 Jahren kommt Nane aus dem Gefängnis frei. Auf dem Papier hat sie ihre Schuld für den Mord verbüßt. Doch in Wahrheit kann sie damit nicht abschließen. Noch einmal muss sie mit Thomas reden. Doch dessen Frau, ihre Schwester, macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Nie wieder will Pia etwas mit ihrer Schwester Nane zu tun haben. Zu viel ist geschehen, damals vor 20 Jahren. Doch als ihr Mann Thomas krank wird,…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Kleine Feuer überall – Celeste Ng

Veröffentlicht: 27. September 2018 von Juliane

Titel: Kleine Feuer überall Autor/in: Celeste Ng Verlag: dtv Verlag Erscheinungsdatum: April 2018 Format: Hardcover Seiten: 384 Übersetzer/in: Brigitte Jakobeit Originaltitel: Little Fires Everywhere Kurzbeschreibung: Ihr Haus brennt und Elena Richardson sieht einfach zu. Jemand hat ein Feuer gelegt, und dieser jemand ist vermutlich ihre eigene stoische Tochter. All ihr Hab und Gut brennt lichterloh. Und alles wegen Mia und ihrer Tochter. Es begann damit, dass die beiden in ihr anderes Haus zogen und die Kinder sich anfreundeten. Es war der Auslöser, dann begann das Drama. Ihr perfekter amerikanische Vorort verwandelte sich in eine Hölle. Meine Meinung: Auf „Kleine Feuer…

Ganzen Beitrag lesen