[Rezension] Cinder & Ella von Kelly Oram

Veröffentlicht: 3. November 2018 von Juliane

Titel: Cinder & Ella Reihe: Cinder & Ella #1 Autor/in: Kelly Oram* Genre: Liebesgeschichte, Jugendbuch Verlag: ONE (Bastei Lübbe) Erscheinungsdatum: September 2018 Format: eBook Seiten: 443 (Taschenbuch) Übersetzer/in: Fabienne Pfeiffer Danke an: Netgalley und Bastei Lübbe Kurzbeschreibung: An ihrem 18. Geburtstag erlebt Ellamara Rodriguez einen schlimmen Schicksalsschlag: Bei einem heftigen Autounfall stirbt ihre allerziehende Mutter – sie selbst erleidet starke Verbrennungen und ist am gesamten Körper gezeichnet. Nach acht Monaten verlässt Ella endlich das Krankenhaus. Sie muss zu ihrem Vater ziehen, den sie seit Jahren nicht gesehen hat. Er hat mittlerweile eine neue Familie, und Ella mit einem Mal eine Stiefmutter…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Muss es denn gleich für immer sein – Sophie Kinsella

Veröffentlicht: 6. August 2018 von Juliane

Titel: Muss es denn gleich für immer sein? Autor/in: Sophie Kinsella Genre: Unterhaltungsliteratureratur Verlag: Goldmann Verlag Erscheinungsdatum: Juli 2018 Format: Taschenbuch Seiten: 480 Übersetzer/in: Jörn Ingwersen Originaltitel: Surprise me Danke an: das Bloggerportal Kurzbeschreibung: An ihrem 10. Jahrestag erfahren Sylvie und Dan von ihrem Hausarzt, dass sie dank guter Gene und Blutwerte wohl noch 68 weitere gemeinsame Jahre haben werden. Das ist toll. Oder? Beide sind schockiert und wissen nicht, was sie tun sollen. Sie lieben sich, natürlich. Aber leben sie nicht in einem Trott und wie sollen sie das noch weitere 68 Jahre durchhalten? Dann hat Sylvie eine Idee: Sie…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Jane of Austin von Hillary Manton Lodge

Veröffentlicht: 24. Juni 2018 von Juliane

Titel: Jane of Austin: A Novel of Sweet Tea and Sensibility Autor/in: Hillary Manton Lodge Genre: Neuerzählung / Liebesroman Verlag: Waterbrook Press Erscheinungsdatum: Juni 2017 Format: Taschenbuch Seiten: 320 Kurzbeschreibung: Nachdem aufgeflogen ist, dass der erfolgreiche Geschäftsmann Mr. Woordward in einen Skandal verwickelt ist, lässt er Hab und Gut zurück und verlässt das Land. Zurück bleiben seine drei Töchter Jane, Celia und Margot. Die älteren Geschwister Jane und Celia, die nicht unterschiedlicher sein könnten, öffnen in San Francisco einen Teeladen und kümmern sich wie zwei Mütter um ihre kleine Schwester. Doch auch dort läuft nicht alles wie geplant und sie…

Ganzen Beitrag lesen