Mädchen brennen heller von Shobha Rao

Veröffentlicht: 21. Dezember 2019 von Juliane

Meine Meinung: Über das Verlagsprogramm des Elster Verlags bin ich auf diesen Roman “Mädchen brennen heller” aufmerksam geworden. Die Autorin kannte ich bis dahin noch nicht (ist auch ihr Erstlingswerk), doch der Klappentext machte mich neugiriert. Ich mag es über Leben von Frauen zu lesen, die nicht im selben Land und unter den gleichen Umständen wie ich aufgewachsen sind. Auch wenn der Klappentext schon andeutete, dass es keine leichte Kost ist, wollte ich es unbedingt lesen. Ich begann zu lesen und war sofort gefangen von der Geschichte von Purnima. Zunächst erfahren wir über ihr Leben und ihr Schicksal. Etwas später…

Ganzen Beitrag lesen

Beauty Sleep von Kathryn Evans

Veröffentlicht: 14. September 2019 von Juliane

Meine Meinung: Dieses Buch war ein Coverkauf. Ja, mich zogen die glänzenden und bunten Farben an. Der Titel klingt spannend und dann las ich den Plot. Es klang cool. Die Zukunft! Eingefroren zu werden! Ein Thema, das schon viele Bücher und Filme beschäftigt hat und bald vielleicht sogar Realität wird. Ich begann sehr schnell damit, das Buch zu lesen, weil ich so neugierig war und dann bekam ich den ersten Dämpfer. Denn das Buch verwirrte mich zu Beginn sehr. Das Buch wird aus zwei Perspektiven berichtet, aus der Sicht von Laura und einem fremden Mann, der auf der Straße lebt…

Ganzen Beitrag lesen

Sanctuary von V.V. James

Veröffentlicht: 9. September 2019 von Juliane

Meine Meinung: Ich habe „Sanctuary“ über die Illumicrate Buchbox bekommen und hatte vorher noch nichts von dem Buch gehört. Mir gefiel das Cover auf Anhieb, diese Kugeloptik ist sehr cool und die Stadt sieht aus wie eine Spielzeugwelt. Der Inhalt war recht oberflächlich beschrieben und so ging ich relativ unvoreingenommen ans Lesen. Und wow. Was ein toller Krimi! Direkt mit dem ersten Kapitel geht die Action los und man bekommt einen Eindruck von der amerikanischen Kleinstadt. Und hier werden einige Klischees erfüllt. Von Highschool-Eskapaden über dunkle Geheimnisse von scheinbar perfekten Familien. Zudem gefiel es mir sehr, dass der Krimi aus…

Ganzen Beitrag lesen

Dry von Neal und Jarrod Shusterman

Veröffentlicht: 27. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Als ich gesehen habe, dass Neal Shusterman ein neuen Roman herausgebracht hat, war ich überglücklich. Denn seine „Scythe“ Reihe gehört zu den besten Büchern, die ich je gelesen (bzw. als Hörbuch gehört) habe. „Dry“ hat er gemeinsam mit seinen Sohn geschrieben, ist ebenfalls für eine jugendliche Zielgruppe. Ich bin mit sehr hohen Erwartungen an den Roman gegangen, denn die Meinungen, die ich über das Buch gehört habe, waren fast ausschließlich positiv. Und dann gibt’s ja meine Liebe zu Scythe. Ich mag diese coole Idee der Scythe, diese vielen Plottwists und den so logischen / geschickten Aufbau der Geschichte….

Ganzen Beitrag lesen