Mit dem little Library Cookbook durchs Jahr von Kate Young

Veröffentlicht: 12. Januar 2020 von Juliane

Meine Meinung: Das Buch ist eines derer, die mir durch das Cover aufgefallen sind. Mir sagt der Name Kate Young etwas und das ja, Kochbücher mag ich auch sehr. Doch hier ist einfach alles stimmig. Außen und innen! Die Aufmachung ist wunderschön. Außen ist das Buch sehr hochwertig, der Rücken ist aus einem roten Stoff, was wie Samt wirkt. Es ist wunderbar dick und man kann sich viele schöne Stunden machen mit dem Buch. Mir gefällt es sehr, wie die Autorin über die Saison und die Jahreszeit spricht – und immer wieder Romane und Textausschnitte heranzieht. Hach, es ist einfach…

Ganzen Beitrag lesen

Winterzauber auf Gracewood Hall von Sandra Rehle

Veröffentlicht: 21. Dezember 2019 von Juliane

Meine Meinung: Weihnachtsgeschichten liebe ich über alles. Ich liebe es, mich in romantischen Geschichten zu verlieren, während um mich herum Kerzen brennen und ich in eine Decke eingekuschelt bin. Doch ist es wirklich schwer, ein Buch zu finden, das meine Erwartungen wirklich erfüllt. Ich freute mich sehr, als mich Sandra Rehle kontaktiert hat und mir ihr Buch schmackhaft gemacht hat – und wenn ich ehrlich bin: Schon Titel und Cover überzeugten mich und ich wollte unbedingt diese Geschichte lesen. So viel sei gesagt, ich habe es nicht bereut! “Winterzauber auf Gracewood Hall” bietet einfach alles, was ich für ein gelungenes…

Ganzen Beitrag lesen

Mädchen brennen heller von Shobha Rao

Veröffentlicht: 21. Dezember 2019 von Juliane

Meine Meinung: Über das Verlagsprogramm des Elster Verlags bin ich auf diesen Roman “Mädchen brennen heller” aufmerksam geworden. Die Autorin kannte ich bis dahin noch nicht (ist auch ihr Erstlingswerk), doch der Klappentext machte mich neugiriert. Ich mag es über Leben von Frauen zu lesen, die nicht im selben Land und unter den gleichen Umständen wie ich aufgewachsen sind. Auch wenn der Klappentext schon andeutete, dass es keine leichte Kost ist, wollte ich es unbedingt lesen. Ich begann zu lesen und war sofort gefangen von der Geschichte von Purnima. Zunächst erfahren wir über ihr Leben und ihr Schicksal. Etwas später…

Ganzen Beitrag lesen

Winterwunder für die Liebe von Natalie Cox (abgebrochen)

Veröffentlicht: 21. Dezember 2019 von Juliane

Meine Meinung: Weihnachtsbücher lese ich an sich sehr gern. Ich mag den Kitsch, die Romantik und eine winterliche Stimmung. Und in diesem Buch klingt es genau danach. Zudem spielen Hunde eine Hauptrolle – und mal ehrlich, Tiere machen solche Geschichte noch besser! Doch dann begann ich zu lesen und so viel sei gesagt: Ich habe das Buch nicht beendet. Ich habe es nach knapp 120 Seiten abgebrochen. Deshalb basieren meine Worte auch nur auf diesem Teil und werden nicht das gesamte Buch bewerten. Es liegt fast ausschließlich an der Protagonistin, warum ich das Buch nicht weiterlesen konnte. Sie ist gehässig…

Ganzen Beitrag lesen