[Rezension] Elias und Laia – die Herrschaft der Masken von Sabaa Tahir

Veröffentlicht: 14. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Kann mir jemand sagen, warum ich diese Reihe nicht schon viel früher gelesen habe? Ich bin hin und weg von diesem Reihenauftakt. Mit “Die Herrschaft der Masken” hat Sabaa Tahir wirklich ein Meisterwerk an Fantasyroman geschaffen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll… denn es ist wirklich das Gesamtpaket, was mir hier gefällt. Beginnen wir mit den Protagonisten. Elias und Laia erzählen abwechselnd die Geschichte. Und wie unglaublich gut das funktioniert. Die verschiedenen Szenen passen einfach so gut zueinander. Sie spielen sich den Ball zu, sie nehmen den Faden des anderen auf. Einfach klasse! Zudem sind beide…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Das Glück der kleinen Gesten von Chantal Sandjon und Melanie Alexander

Veröffentlicht: 10. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: „Das Glück der kleine Gesten“ erreichte mich als Überraschungspost Anfang März. Ein so wunderbares Paket mit schönen Postkarten – und einem zweiten Buch, das man direkt als kleine Geste weiter verschenken konnte. Mir stach direkt die so detailreiche Aufmachung ins Auge, die angenehmen Farben (die so harmonisch zusammen spielen), der Pappeinband und die hochwertigen Seiten. Auch innen ist das Design definitiv ein Highlight: Schöne geschwungene Schriften, viele kleine Zeichnungen und eine stimmige Auswahl an Schriftfarben. Zu Beginn nehmen uns die beiden Autorinnen auf die Reise mit, die sie selbst durchlaufen sind. Denn dieses Buch ist wirklich persönlich und…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Bis zum letzten Herzschlag von Jasmin Winter

Veröffentlicht: 9. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Schon der Klappentext verspricht eine sehr emotionale Geschichte, die mit vielen Gefühlen hantiert: Liebe, Reue, Vertrauen, Hoffnung – und Leid. Ich freute mich auf schöne Lesestunden mit einem Roman, der mich in seinen Bann ziehen konnte. Übrigens ist das Buch bei „Books on Demand“ erschienen und somit selbstverlegt – und das ahnt man bei dem Cover nicht. Es ist wirklich schön gestaltet und sieht sehr professionell aus. Jasmin Winter fackelt nicht lang und wirft den Leser direkt in die erste schicksalsträchtige Szene, in der Kate ihren Freund im flagranti erwischt. Ich war sehr überrascht und war begeistert, dass…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Dort wo ich dich finde von Jen Gilroy

Veröffentlicht: 6. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Ein Cottage am See und eine alte Jugendliebe. Eigentlich fasst das den Roman von Jen Gilroy ziemlich gut zusammen. Denn “Dort wo ich dich finde” ist ein schöner Roman, in dem man wunderbar abtauchen kann. Ein Setting am See, in der wilden Natur, irgendwie abgeschnitten von der lauten Außenwelt. Eine Liebesgeschichte, die aufflammt als wären keine 18 Jahre vergangen. Mir hat der Roman echt gut gefallen. Schon ab den ersten Seiten ist man in der Geschichte und fließt mit ihr mit. Jen Gilroy hat wirklich einen Schreibstil, der es leicht macht, sich in der Geschichte zu verfangen und…

Ganzen Beitrag lesen