[Rezension] Weil es Liebe ist von Christina Lauren

Veröffentlicht: 21. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Meine Erwartungen an dieses Buch waren ziemlich hoch – und was soll ich sagen? Sie wurden auch erfüllt! Schon lang wird Werbung für diesen neuen Roman von Christian Lauren (was übrigens ein Autorenduo ist) gemacht, man kam auf den sozialen Netzwerken kaum drum herum. Natürlich musste ich es lesen! Und so stürzte ich mich in die Geschichte von Holland und ich war schon nach den ersten Seiten voll dabei. Holland ist so sympathisch! Sie ist so herrlich unperfekt – gerade zu Beginn wie sie fast noch ein Teenieleben in New York führte. Ich mochte es, ihre Entwicklung in…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Weil wir Flügel haben von Vanessa Diffenbaugh

Veröffentlicht: 19. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Schon ihr Debutroman „Die verborgene Sprache der Blumen“ begeisterte mich sehr. Nun erschein in dem Blanvalet Verlag Vanessa Diffenbaughs neuster Roman „Weil wir Flügel haben“ und NATÜRLICH musste ich es lesen. Der Roman ist total anders als ihr Debut – und auch nicht ganz so stark – doch eins bleibt: Ihre wundervolle Art zu schreiben! Die Geschichte an sich ist schon sehr anders und eigen. Eine Mutter, die ihre Kinder nicht annimmt, bzw. nicht ihre Mutterrolle annimmt. Sowas ist keine übliche Geschichte, eher ein Tabuthema. Und zunächst konnte ich mit Letty auch gar nicht warm werden. Wie konnte…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Die Leichtigkeit und Weites Land von Catherine Meurisse

Veröffentlicht: 17. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Catherine Meurisse hat Talent, viel Gefühl und Erlebnisse kurz und prägnant in einen einzelnen Comicstrip zu packen. Auch wenn ihr Zeichenstil tatsächlich sehr an Karikaturen erinnern, schwingt nicht Humor mit in ihrer Erzählung, sondern Ernst. Trauer. Melancholie. An den Anschlag auf Charlie Hebdo in dem Jahr 2015 erinnern sich bestimmt viele. Es war einfach schrecklich. Unsere Autorin Catherine Meurisse ist dem nur wegen eines verpassten Busses entkommen. Sie traf es schwer, hatte einen Schock und fiel in eine Art Loch. Sie konnte nicht mehr zeichnen und suchte nach einem Weg aus der Dunkelheit. All das drückt in “Die…

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center