Einen Blick wert

Jane Austen: Bücher & noch mehr

Ratgeber: Lifestyle & Ernährung

Buchboxen: Übersichten & Unboxings

[Rezension] Das kleine Haus am Deich von Lurleen Kleinewig

Veröffentlicht: 22. Januar 2019 von Juliane

Meine Meinung: Bei dem Roman „Das kleine Haus am Deich“ bin ich tatsächlich mit völlig falschen Erwartungen rangegangen. Ich erwartete etwas in dem Stil von „Die kleine Bäckerei am Strandweg“, weil – mal ehrlich – Cover, Titel und Beschreibung sehr an eine solche Geschichte erinnern. Auch gibt der Verlag die Genre “Frauenunterhaltung” und “Liebesroman” an, die den Leser auf eine falsche Fährte locken. Denn dieser Roman ist anders. Er ist nüchterner, weniger wohlig und gerade die Protagonistin hat einige Kanten. Zunächst war ich also ziemlich irritiert, denn mir begegneten Schimpfworte und harte Ausdrucksweisen. Tatsächlich brauchte ich gut 30 % um…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] The Birthday (Royal Me 2) von Tina Köpke

Veröffentlicht: 20. Januar 2019 von Juliane

Meine Meinung: Endlich geht es weiter mit der Reihe “Royal Me”! Es dauert keine zwei Sätze und man ist sofort wieder mitten in der Geschichte. Ein kurze Auffrischung der Erinnerung gibt es zu Beginn in Form eines Personenverzeichnisses – allerdings sollte man die Reihe nicht mit diesem Band beginnen, schön am Anfang bei “The Masquerade” anfangen zu lesen. Hach! Diese Reihe hat echt einen Platz in meinem Herzen gefunden. Ich liebe die Art, wie Tina Köpke schreibt. So locker und fließend, gleichzeitig schafft sie es mit wenigen Worten die Stimmung so gut festzuhalten. So gibt es so manche knisternde Szene….

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Mein Jahr mit dir von Julia Whelan

Veröffentlicht: 14. Januar 2019 von Juliane

Meine Meinung: Ist das nicht ein schönes Cover? Das war zumindest mein erster Gedanke, als ich dieses Buch ausgepackt hatte! Es sieht so romantisch aus, es klingt nach einer tollen Liebesgeschichte und erinnert mich an wenig an die Romane von Gayle Forman (und an einen Disneyfilm). Der Klappentext klingt leicht kitschig und ich war gespannt, ob es eine 08/15 Liebesromanze wird oder ob es mit Tiefgang und echten Gefühlen überzeugen würde. Tja, ich lag mit beidem ziemlich daneben. Aber später mehr dazu. Denn ich würde gern damit beginnen, wie wundervoll ich den “Rahmen” des Romans finde. Der Schauplatz Oxford ist…

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center