Einen Blick wert

Jane Austen: Bücher & noch mehr

Ratgeber: Lifestyle & Ernährung

Buchboxen: Übersichten & Unboxings

[Rezension] Neverworld Wake von Marisha Pessl

Veröffentlicht: 17. Juli 2018 von Juliane

Titel: Neverworld Wake Autor/in: Marisha Pessl Genre: Fantasy, Jugendbuch Verlag: Delacorte Press Erscheinungsdatum: Juni 2018 Format: Taschenbuch Seiten: 336 Kurzbeschreibung: Beatrice und ihre fünf Freunde gehörten zu den coolen Kids und waren unzertrennlich. Doch dann starb Jim. Ihre erste große Liebe. Ein Jahr nach ihrem Schulabschluss trifft Bee wieder auf ihre Freunde und sie merkt: Es ist nicht mehr wie früher. Noch immer ist der Tod ihres Freundes nicht verwunden. Sie verbringen einen Abend in der Villa Wincroft, was schon früher ihr Treffpunkt war. Und auf einmal klopft ein mysteriöser Mann an die Tür und verkündet, dass sie in der…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Scythe von Neal Shusterman

Veröffentlicht: 11. Juli 2018 von Juliane

Titel: Scythe: Die Hüter des Todes Reihe: Scythe #1 Autor/in: Neal Shusterman Genre: Fantasy, Science Fiction Verlag: FISCHER Sauerländer / Argon Verlag Erscheinungsdatum: September 2017 Format: Hörbuch Seiten: 12 Std. 11 Min. Übersetzer/in: Pauline Kurbasik, Kristian Lutze Originaltitel: Arc of Scythe Kurzbeschreibung: Zukunft. Eine neue Welt. Es gibt keine Krankheiten, es gibt keine Präsidenten und Königshäuser mehr. Es regiert der Thunderhead – die Weiterentwicklung der Cloud – er stellt Gesetze auf und überwacht die Gesellschaft. Nichts bleibt ungesehen, der Thunderhead ist allgegenwärtig. Der Tod ist besiegt. Um gegen die Übervölkerung anzukämpfen haben sich die Scythe geformt. Sie führen die “Nachlese” durch….

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] State of Sorrow von Melinda Salisbury

Veröffentlicht: 6. Juli 2018 von Juliane

Titel: State of Sorrow Reihe: Sorrow #1 Autor/in: Melinda Salisbury Genre: Jugendbuch, Krimi Verlag: Scholastic UK Erscheinungsdatum: März 2018 Format: Hardcover Seiten: 464 Kurzbeschreibung: Vor 18 Jahren starb Sorrows Bruder bei einem tragischen Unfall, direkt neben seinen Eltern, den Herrschern des Landes Rhannon. Als drei Tage später Sorrow zur Welt kam und ihre Mutter bei der Geburt starb, verwandelte ihr Vater das Land in einen Staat der Trauer. Auch heute, 18 Jahre später, hat sich ihr Vater nicht erholt. Singen, Tanzen, Lachen – all das ist verboten in Rhannon. Sorrow regiert das Land anstelle ihres Vaters, der die Tage allein…

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center