Einen Blick wert

Jane Austen: Bücher & noch mehr

Ratgeber: Lifestyle & Ernährung

Buchboxen: Übersichten & Unboxings

Honigblütentage von Sofie Cramer

Veröffentlicht: 30. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Zunächst muss ich sagen, dass ich nicht wandere oder gar pilgere. Das ist überhaupt nicht mein Ding, obwohl ich davon überzeugt bin, dass die Natur sehr heilend auf uns Menschen wirkt. Auch der Heidschnuckenweg sagte mir vor diesem Roman gar nichts. Und dann begann ich zu lesen und bereits nach wenigen Seiten googelte ich alles über diesen Wanderweg und überlegte, ob es für mich möglich wäre, vielleicht wenigstens einen Teil davon zu pilgern. Die Geschichte inspiriert. Sofie Cramer schafft es wirklich, die Magie des Pilgern (oder zumindest wie ich es mir vorstelle) aufs Papier zu bringen. Ihre Beschreibungen…

Ganzen Beitrag lesen

Dry von Neal und Jarrod Shusterman

Veröffentlicht: 27. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Als ich gesehen habe, dass Neal Shusterman ein neuen Roman herausgebracht hat, war ich überglücklich. Denn seine „Scythe“ Reihe gehört zu den besten Büchern, die ich je gelesen (bzw. als Hörbuch gehört) habe. „Dry“ hat er gemeinsam mit seinen Sohn geschrieben, ist ebenfalls für eine jugendliche Zielgruppe. Ich bin mit sehr hohen Erwartungen an den Roman gegangen, denn die Meinungen, die ich über das Buch gehört habe, waren fast ausschließlich positiv. Und dann gibt’s ja meine Liebe zu Scythe. Ich mag diese coole Idee der Scythe, diese vielen Plottwists und den so logischen / geschickten Aufbau der Geschichte….

Ganzen Beitrag lesen

Erebos 2 von Ursula Poznanski

Veröffentlicht: 23. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Es war eine riesengroße Überraschung als Ursula Poznanski verkündete, dass es eine Fortsetzung zu ihrem mega erfolgreichen Debut „Erebos“ geben würde. Ich selbst nahm das zum Anlass um endlich Erebos (Teil 1) zu lesen. Somit ist meine Erinnerung an die Welt und Geschehnisse noch sehr frisch und ich wusste ziemlich genau, was passierte, wie der Aufbau war und wie ich mich beim Lesen fühlte. Ich war positiv beeindruckt von Erebos und fragte mich ehrlich, warum ich es noch nicht früher gelesen hatte. Dadurch dass es ein abgeschlossenes Ende hatte, wunderte ich mich natürlich, worum es im zweiten Band…

Ganzen Beitrag lesen

Perfectly Broken von Sarah Stankewitz

Veröffentlicht: 21. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Hach! Einfach nur HACH! Das Buch ist wirklich besonders toll und gefühlvoll. Nicht nur das Cover ist so wunderschön, auch der Inhalt. Mal ehrlich: Selten hab ich so ein stylisches Cover gesehen, das auch so gut zu der Geschichte passt. Ehrlich gesagt wollte ich das Buch unbedingt mögen. Denn bei dem Cover wäre es eine Schande gewesen, wenn mich das Buch gelangweilt hätte. ABER wir können aufatmen, es ist ein wahrer Schatz! Wenn man sich den Plot an sich ansieht, wirkt es wie jede zweite RomCom. Junge Frau verliert auf tragische Weise ihre große Liebe und trifft etwas…

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center