Hautfreundin von Doris Anselm

Veröffentlicht: 12. November 2019 von Juliane

Meine Meinung: Wenn man sich das Cover des Buches ansieht und genau auf sich wirken lässt, bekommt einen guten Eindruck davon, was einen in dieser sexuellen Biografie erwartet. Es ist ruhig wie die Farben auf dem Cover. Sanft in den Verläufen. Intensiv in der Momentaufnahme. Beruhigend und gleichzeitig anregend. Es wirft mehr Fragen auf, als das es beantwortet. Es ist vielschichtig. Es ist die Sicht einer Frau. Es ist erotisch und es ist offen. Es ist flatterhaft und gleichzeitig monoton. Es ist die Biografie einer Frau, die ihre Sexualität austestet, auslebt und ausspricht. Was mich genau erwarten würde, wusste ich…

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center