[Rezension] Schuldig von Kanae Minato

Veröffentlicht: 17. Juni 2019 von Juliane

Meine Meinung: Nachdem “Geständnisse” von Kanae Minto so beliebt war, wurde ich schon hellhörig, als ihr neues Buch “Schuldig” nun auf den Markt kam. Die Cover sind beide sehr einnehmend und heben sich wirklich von den vielen anderen Cover in der Krimi- und Thriller-Ecke ab. Der Inhalt lockte mich auch an. Denn es klingt sehr nach “Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast”. Ich erahnte dunkle Geheimnisse und hinterlistige Intrigen. Ich erwartete, gefesselt zu sein von der Geschichte und ich hoffte, dass ich auch über den Schauplatz Japan mehr lernen würde. Tja, leider erfüllten sich meine Erwartungen nicht. Asiatische…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Rainbirds von Clarissa Goenawan

Veröffentlicht: 19. April 2019 von Juliane

Meine Meinung: Ich bin ehrlich: Bisher habe ich meist einen Bogen um japanische Literatur gemacht. Das mag daran liegen, dass ich bisher recht wenig aus Japan gelesen habe, und das was ich gelesen habe, mir nicht gefiel (ich sag nur Murakami… überhaupt nichts meins). Doch dann erreichte mich ein tolles Überraschungspaket aus dem Thiele Verlag mit dem Roman “Rainbirds”. Die Verlegerin lobt das Buch in den höchsten Tönen und ich muss sagen, dass mich auch der Klappentext ansprach. Schon die erste Seite gefiel mir gut. Direkt wird ein Eindruck für die gesamte Geschichte gesetzt. Es beginnt mit der spannenden Geschichte…

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center