[Rezension] Bad Boy Stole My Bra von Lauren Price

Veröffentlicht: 2. September 2018 von Juliane

Titel: Bad Boy Stole My Bra Autor/in: Lauren Price Genre: Jugendbuch Verlag: Heyne fliegt Erscheinungsdatum: August 2018 Format: Taschenbuch, broschiert Seiten: 351 Übersetzer/in: Bettina Spangler Originaltitel: A Bad Boy Stole My Bra Kurzbeschreibung: Riley traut ihren Augen nicht, als eines nachts plötzlich ihr neuer Nachbar Alec vor ihrem Bett steht – in seiner Hand ihr BH. Als Teil einer Wette verschwindet er samt BH aus dem Fenster. Ein schlechteres Kennenlernen hätte es kaum geben können, doch Riley trifft wieder und wieder auf ihn und irgendwie baut sich eine gewisse Spannung zwischen ihnen auf. Doch kann Riley solche Gefühle zulassen, nach…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Muss es denn gleich für immer sein – Sophie Kinsella

Veröffentlicht: 6. August 2018 von Juliane

Titel: Muss es denn gleich für immer sein? Autor/in: Sophie Kinsella Genre: Unterhaltungsliteratureratur Verlag: Goldmann Verlag Erscheinungsdatum: Juli 2018 Format: Taschenbuch Seiten: 480 Übersetzer/in: Jörn Ingwersen Originaltitel: Surprise me Danke an: das Bloggerportal Kurzbeschreibung: An ihrem 10. Jahrestag erfahren Sylvie und Dan von ihrem Hausarzt, dass sie dank guter Gene und Blutwerte wohl noch 68 weitere gemeinsame Jahre haben werden. Das ist toll. Oder? Beide sind schockiert und wissen nicht, was sie tun sollen. Sie lieben sich, natürlich. Aber leben sie nicht in einem Trott und wie sollen sie das noch weitere 68 Jahre durchhalten? Dann hat Sylvie eine Idee: Sie…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Jane of Austin von Hillary Manton Lodge

Veröffentlicht: 24. Juni 2018 von Juliane

Titel: Jane of Austin: A Novel of Sweet Tea and Sensibility Autor/in: Hillary Manton Lodge Genre: Neuerzählung / Liebesroman Verlag: Waterbrook Press Erscheinungsdatum: Juni 2017 Format: Taschenbuch Seiten: 320 Kurzbeschreibung: Nachdem aufgeflogen ist, dass der erfolgreiche Geschäftsmann Mr. Woordward in einen Skandal verwickelt ist, lässt er Hab und Gut zurück und verlässt das Land. Zurück bleiben seine drei Töchter Jane, Celia und Margot. Die älteren Geschwister Jane und Celia, die nicht unterschiedlicher sein könnten, öffnen in San Francisco einen Teeladen und kümmern sich wie zwei Mütter um ihre kleine Schwester. Doch auch dort läuft nicht alles wie geplant und sie…

Ganzen Beitrag lesen