[Rezension] Caraval

Veröffentlicht: 9. November 2017 von Juliane

Caraval: Es ist nur ein Spiel Book Cover
Caraval: Es ist nur ein Spiel
Caraval #1
Stephanie Garber
Jugendbuch / Fantasy
Hörbuch Hamburg HHV
März 2017
Hörbuch
11 Stunden, 28 Minuten
Caraval

Scarlett Dragna schreibt seit Jahrzehnten Briefe an Master Caraval Legend - denn sie wünscht sich nichts mehr, als gemeinsam mit ihrer Schwester Donatella an seinen geheimnisvollen und sagenumworbenen Spielen teilzunehmen.

Zum Einen bekommt der Gewinner des Spiels von dem mächtigen Master Legend einen Wunsch erfüllt. Zum Anderen will Scarlett fliehen. Ihr Vater terrorisiert sie und ihre Schwester, setzt sie unter Druck und ist gewalttätig.

Doch als Scarlett eine Einladung zu den Spielen bekommt, zweifelt sie. Ist Caraval wirklich nur ein Spiel? Sie wird tiefer und tiefer in die Geheimnisse rund um Master Legend hineingezogen und bekommt das Gefühl, dass ihr so lang gehegter Wunsch zum Verhängnis werden könnte.

 

Meine Meinung:

Von Caraval wusste ich eigentlich nichts, als ich es mir über Audible auf mein Handy geladen habe. Caraval ist seit Jahren das erste Hörbuch, an das ich mich getraut hatte und ich war total begeistert.

Nicht nur vom Hörbuch an sich, sondern auch von der Story. Gesprochen wird die Geschichte von Marie Bierstedt und ja, zu Beginn störte mich der leicht weinerliche Ton ihrer Stimme, aber ich hatte mich schnell daran gewöhnt. Abgespielt habe ich es auf 1,25 – facher Geschwindigkeit. So ließ es sich angenehm hören. (Sie spricht Tella und Trisda übrigens sehr witzig aus – mit einem Hauch italienisch.)

Durch den Klappentext wusste man schon, dass Scarlett es tatsächlich nach Caraval zu den Spielen schafft. Allerdings dauert es ziemlich lang, bis es soweit ist. Die Story hätte gern schneller beginnen können. Es zog sich ziemlich hin. Gerade Scarletts Gedankenspiele waren mir in den ersten Kapiteln zu viel. Ihre Schwester punktete dafür klar! Sie war witzig, spritzig und brachte mich zum Lachen.

Sobald sie und ihre Begleiter Caraval erreicht hatten, ging die Spannung richtig los. ich hatte ja keine Ahnung, was mich hier erwarten würde. WOW! Ich habe selten mitgefiebert. Kein Klappentext oder Zusammenfassung beschreibt dieses Buch richtig. Denn egal, was man schreiben würde – es verrät so viel. Zwischendurch hatte ich sogar überlegt, ob ich mir das Buch zulegen sollte, denn lesen kann ich schneller als beim Hörbuch zuhören.

Diese Geschichte hat alles: Action, Spannung, Magie und Gefühlsachterbahnen. Man wird in eine so tolle, zauberhafte Welt gezogen. Caraval ist ein großer Jahrmarkt mit Geheimgängen und Zwischenwelten – Magie an jeder Ecke. Jeden Tag sah die Welt anders aus. Und sie barg Gefahren – teilweise war es gruselig. Stephanie Garber zeigt hier volle Kreativität und zeichnet eine facettenreiche Umgebung.

Nicht nur mit der Welt spielt die Autorin, ich fand es großartig wie die Geschichte gesponnen ist. Scarlett weiß nie, was real ist und was Teil des Spiels ist. So ging es mir auch. Am Anfang war ich mir sicher, dass ich den Überblick hatte. Doch dann passierten so viele kontroverse Sachen, dass auch ich komplett in der Luft hing. Und ja, ich fühlte mit Scarlett und litt mit ihr.

Scarlett war eine gute Protagonistin, auch wenn sie leider zu viele Klischees erfüllt hat. Nicht nur was ihre Beschreibungen diverser Augenfarben anging. Sie handelte oft impulsiv und leichtsinnig, obwohl sie gleichzeitig als besonnen und intelligent beschrieben wurde. Da hätte ich mir mir gewünscht, dass sie in ihrem Verhalten beständiger wäre. Der Geschichte tat das aber keinen Abbruch. Den Scarlett war nicht die einzige Person in dem Spiel.

Ihre energetische Schwester Tella hat mir gut gefallen. Julian war klasse und auch verschiedene Teilnehmer von Caravan. Hach, hier gab es so viele abwechslungsreiche Charakter, dass es Spaß machte, der Geschichte zu folgen. In die Karten blicken ließ sich allerdings keiner, sodass ich irgendwann jeden unter Generalverdacht gestellt hatte.

Es ist nur ein Spiel – aber trauen durfte man trotzdem niemanden 😉

Die Geschichte ist sehr rund und stimmig, es ist klar strukturiert und die wichtigen Themen wurden zum Schluss aufgelöst. Nur leider nicht alles. Hier wird man angefixt zurückgelassen. Denn einige Fragen bleiben durchaus offen. Der Epilog lässt nochmal richtig eine Bombe platzen. Außerdem wünsche ich mir mehr über das große Ganze zu erfahren. Welche Inseln gibt es noch?

Zum Glück für meine Nerven ist ein zweiter Roman in Planung. Er trägt den Titel “Legendary” und soll nächstes Jahr im Mai erscheinen (zunächst auf Englisch).

Ich hab sehr große Erwartungen und freue mich tierisch!

Und können wir bitte noch kurz darüber sprechen, wie unglaublich schön das Cover ist?! Da ich es leider nur als Hörbuch habe, überlege ich tatsächlich, ob ich es mir nicht noch als Printversion zulege… hach, ich weiß schon, warum e-Books und Hörbücher eigentlich nichts für mich sind..


Fazit:

“Caraval” ist ein Highlight und überaus lesenswert! Stephanie Garber hat eine so bunte, zauberhafte Welt erschaffen, die einen gar nicht mehr loslässt. Ein paar Kleinigkeiten haben mir gefehlt, was meiner Begeisterung gegenüber dem Buch aber keinen Abbruch tut. Ich freue mich schon sehr auf Band zwei!


Weitere Meinungen:

Letterheart
Marys Bücherwelten
Sternenbrise
Stopfis Bücherwelten
Buchsichten

2 Kommentare

  • Jill von Letterheart 16. November 2017 at 12:57

    Oh, was für eine herrliche Rezension!
    Ich habe das Buch auch absolut geliebt – vielen lieben Dank für die Verlinkung!
    Ich weiß noch, dass es am Anfang erst einen Aufschrei gab, weil die meisten eigentlich dachten, dass es keine Fortsetzung geben würde. Aber dann wäre das Ende ja nun wirklich grausam gewesen 😀
    Ich freue mich auch schon unglaublich doll darauf, was noch kommen wird!

    Liebste Grüße <3 Jill

    Reply
    • Juliane 16. November 2017 at 17:16

      Oh Gott – es war nicht von Anfang an klar, dass es weitergeht?!
      Bei dem Ende MUSS es einfach weitergehen! 😁

      Freue mich schon soooo darauf!

      Liebste Grüße
      Juliane

      Reply

Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: