[Rezension] Finale von Stephanie Garber

Veröffentlicht: 8. Juli 2019 von Juliane

Meine Meinung: Nachdem mich „Legendary“ so aus den Socken gehauen hatte, griff ich direkt im Anschluss zu dem Abschluss der Caraval Reihe „Finale“. Immerhin war das Ende von Legendary ziemlich überraschend und mir war fast das Herz stehen geblieben. Ein so starker zweiter Band einer Reihe. Was erwartete mich also nun in Finale? Meine Erwartungen waren gemischt, denn ehrlich gesagt, hätte theoretisch auch ein weiteres Kapitel in Legendary die Geschchte auflösen können. Und so war es irgendwie auch. In Finale passiert nicht viel, einige Szenen wirkten wie ein „Lückenfüller“ um das Buch auf eine gewissen Länge zu bringen. Da wär…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Legendary von Stephanie Garber

Veröffentlicht: 5. Juli 2019 von Juliane

Meine Meinung: „Caraval“, der Auftakt der Reihe, hat mir damals so super gut gefallen, dass ich unbedingt weiter lesen wollte. Nun habe ich mir „Legendary“ aufgehoben, bis der dritte Teil „Finale“ erschienen ist. Und ich bin froh! Denn wenn man einmal in der Welt von Caraval ist, kommt nicht so leicht von ihr weg. Ich muss zugeben, dass ich gut 50 Seiten brauchte, bis ich wieder richtig in der Geschichte war. Eine Erinnerungen an Caraval waren verblasst, gerade auch weil so viel passierte, was so untypisch für Jugendbücher ist. „Legendary“ wiederholt nichts, hier geht es direkt weiter mit der Geschichte….

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson

Veröffentlicht: 24. Juni 2019 von Juliane

Meine Meinung: Über die „Chroniken der Verbliebenen“ habe ich schon so viel Gutes gehört und das Cover von dem Auftakt „Der Küss der Lüge“ habe ich schon en masse gesehen. Ich finde es toll, dass im Deutschen das Originalcover übernommen wurde. Es sieht einfach klasse aus und passt so wunderbar zu der Geschichte. Innerhalb einer Leserunde wagte ich mich nun an den ersten Band und freute mich, in eine klassische YA Fantasywelt abzutauchen. Tatsächlich hat sie einige Elemente von den „typischen“ Fantasygeschichten, aber ein großer Teil wich sehr von dem üblichen Plot ab. So haben wir die Flucht zu Beginn…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Das Goldene Zeitalter von Roxanne Moreil und Cyril Pedrosa

Veröffentlicht: 4. Juni 2019 von Juliane

Meine Meinung: Bei dem Cover ist es kein Wunder, dass ich genau deshalb auf den Comic aufmerksam geworden bin. Der Titel ist schon ansprechend, aber gerade die Zeichnung mit Prinzessin Tilda auf ihrem Pferd, in einer geheimnisvollen Umgebung an einem See, hat es mir angetan Auf dem zweiten Blick erst sah ich die Spiegelung von ihr, wo man sie in einer Rüstung sieht. Generell ist der Comic etwas für den zweiten Blick. Und damit meine ich nicht, dass er einem auf dem ersten Blick nicht gefällt. Nein, man entdeckt einfach so viel, wenn man genauer hinsieht und liest. So gibt…

Ganzen Beitrag lesen