[Rezension] Ms. Marvel – Volume 1 (Marvel Comics)

Veröffentlicht: 1. Mai 2018 von Juliane

Ms. Marvel - No normal Book Cover
Ms. Marvel - No normal
Ms. Marvel: Meta-Morphose
Ms. Marvel Volume 1
G. Willow Wilson
Fantasy / Superhelden
Marvel
2014
Taschenbuch
120

Kamala Khan ist 16 Jahre alt und ist ein riesengroßer Fan von Captain Marvel und den Avengers. Sie lebt in Jersey und kämpft Tag für Tag gegen die strengen Sitten ihrer pakistanischen Eltern und den Vorurteilen gegenüber ihrer Religion. Dann, an einem Abend: Es geschieht etwas mysteriöses und mit einem Mal hat sie Superkräfte - und steht damit vor ganz neuen Herausforderungen.

 

Meine Meinung:

Mit Ms. Marvel haben wir hier eine ganz wunderbare, authentische und witzige Superheldin. Es ist so herrlich abwechslungsreich, dass sie zu Beginn ein normaler Teenie ist. Sie will zu den beliebten Mädchen gehören (was sie leider nicht tut) und hat ihren Platz im Leben noch nicht so richtig gefunden.

Was Kamala auch sehr sympathisch macht ist ihre Schwärmerei für die Avengers. Sie schreibt Fanfiction und verfolgt die Taten der Superhelden im Internet. Ihre größte Leidenschaft gilt Captain Marvel (die bis vor kurzem Ms. Marvel hieß).

Ihr Umgang mit ihren neuen Kräften (die sie sehr schnell zu Beginn des Comics bekommt) ist sehr unterhaltsam. Sie testet viel aus, muss üben um sie beherrschen zu können und ist zunächst vielleicht auch etwas übermütig. Genau das, was von einer 16-jährigen erwarten würde. Und sie übernimmt den alten Namen von Captain Marvel – nämlich Ms. Marvel.

Kamala entspricht so gar nicht dem perfekte-Mensch Image zu mancher Superhelden. Sie ist weder weiß, noch schön, schlank oder reich. Sie ist Muslime, muss sich an die Regeln ihrer Eltern halten und kämpft mit den Unsicherheiten eines Teenagers. Das ist wirklich klasse!

Ich freue mich schon auf die weiteren Hefte / Sammelbände, denn in diesem ersten Band sind die Freundschaften zu Nakia und Bruno nur sehr am Rande geblieben. Ich denke da gibt es noch viel Potential. Auch von ihrer Familie hat man einen ersten Eindruck bekommen und ich erhoffe mir noch viele weitere unterhaltsame Szenen.

Die Autorin Gwendolyn Willow Wilson ist selbst Muslime, lebt in New Jersey und Ms. Marvel ist ihre erste Comicreihe aus Autorin. Vorher hat sie bereits diverse Graphic Novel veröffentlich (und wurde mehrfach für den Eisner Award nominiert) und hat auch einen erfolgreichen Fantasyroman geschrieben.

Der Zeichner dieses Ms. Marvel Bands ist Adrian Alphona, der Colorist ist Ian Hering. Zwischendrin hat übrigens Cliff Chiang ein Cover gezeichnet – von ihm bin ich seit der Paper Girls Reihe großer Fan. Man erkennt seinen Stil sofort an den tollen Farben.

Diese Sammelausgabe (Volume 1) umfasst aktuell Hefte #1 – 5 – und es gibt bisher insgesamt 8 Sammelausgaben. Aber die Geschichte von Kamala als Ms. Marvel ist nicht fertig erzählt. Es kommen immer noch neue Hefte! (Juhu!)


Fazit:

Kamala als Ms. Marvel ist eine erfrischende und sehr sympathische junge Superheldin. Kamala ist ein großer Fan der Avengers und Captain Marvel und dadurch kann man sich mit ihr gut identifizieren und knüpft sofort eine Verbindung zu ihr. Ich mag diese Andersartigkeit im Gegensatz zu den “üblichen” perfekten Superhelden wie z.B. Wonder Woman. Die weiteren Sammelbände hab ich mir schon bestellt und freue mich darauf, mehr von Kamala und ihren Freunden zu erfahren.

7 Kommentare

  • Elena 2. Mai 2018 at 8:11

    Schöne Besprechung! Bin ja überhaupt kein Comic-Fan, aber vielleicht probiere ich diese Reihe mal aus 🙂

    Reply
    • Juliane 4. Mai 2018 at 20:55

      Ich kann es nur empfehlen! 🙂

      Reply
  • Nicci Trallafitti 2. Mai 2018 at 13:11

    Liebe Juliane,
    danke für diese tolle Rezension, jetzt habe ich so RICHTIG Bock das Comic zu lesen <3
    Du hattest mich bei "Schwärmerei für die Avengers" und ich bin super gespannt auf die Umsetzung.
    Zum Glück liegt es schon seit nem halben Jahr oder so hier rum *räusper*.
    Somit sollte ich es endlich vom SuC befreien, hihi.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Reply
    • Juliane 4. Mai 2018 at 20:56

      Liebe Nicci,

      haha, ja Kamala ist eine tolle Superheldin – dir gefällt die Reihe bestimmt auch richtig gut 🙂 Lies doch einfach mal rein. Comics hat man ja schnell gelesen 🙂

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply
      • Nicci Trallafitti 6. Mai 2018 at 17:39

        Da hast du recht, mache ich demnächst 🙂
        Lege es mir schon mal bereit, hihi.

        Reply
  • Ivy 3. Mai 2018 at 15:09

    Liebe Juliane,

    eine sehr schöne Rezension. Erst kürzlich hat mir jemand dieses Comic empfohlen und seither bin ich echt neugierig auf Ms Marvel geworden 🙂

    Du hast mir auf jeden Fall richtig Lust drauf gemacht, das Comic zu lesen <3 🙂 Ich bin schon sehr gespannt!

    Liebste Grüße
    Ivy

    Reply
    • Juliane 4. Mai 2018 at 20:57

      Liebe Ivy,

      danke!

      Ms. Marvel ist mir auch öfters begegnet, bevor ich mich an sie herangewagt hatte 😉 und nun hab ich direkt alle weiteren Bände bestellt… so schnell gehts! 🙂

      Ich wünsche dir viel Spaß mit Kamala!

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

1 Trackback

Privacy Preference Center