[Rezension] Rendezvous mit einem Oktopus von Sy Montgomery

Veröffentlicht: 25. Mai 2019 von Juliane

Meine Meinung: Schon “Einfach Mensch sein” von Sy Montgomery gefiel mir richtig gut und war es für mich ein innerliches Bedürfnis, ihren Besteller „Rendezvous mit einem Oktopus“ zu lesen. Im Gegensatz zu „Einfach Mensch sein“ geht es hier nicht um viele verschiedene Tiere, die die Autorin in ihrem Leben getroffen hat, sondern um eine bestimmte Spezies: Die Oktopoden! Es ist kein Sachbuch im klassischen Sinne, aber auch keine fiktionale Geschichte mit einem Spannungsbogen. Sy berichtet von ihrem Treffen mit einem Oktopus. Wie sie diesen Tieren begegnet und was sie durch sie gelernt hat. Zudem spickt sie ihre Erzählung mit einer…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Blutmond von Katrine Engberg

Veröffentlicht: 8. Mai 2019 von Juliane

Meine Meinung: Nachdem ich sooo begeistert von Katrine Engbergs Debut „Krokodilwächter“ war, musste ich natürlich ihren zweiten Kopenhagen-Krimi „Blutmond“ lesen. Und was soll ich sagen? Bravo! Ich glaube, mir gefällt dieser zweite Krimi fast noch einen Ticken besser als der erste. Dabei dachte ich nach der ersten Szene, dass das Buch nichts für mich wäre: Es war derb, eklig und voll nicht mein Ding. Aber tatsächlich war es nur die erste Szene (und der erste Tod), alles danach war wieder „voll meins“. Der Schreibstil ist ruhig, aber fließen – und Achtung: Macht wirklich süchtig. Einmal mit dem Buch begonnen, ist…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Einfach Mensch sein von Sy Montgomery

Veröffentlicht: 28. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Dieses Buch hat mich soooo positiv überrascht! Sy Montgomery kennen die meisten von „Rendevouz mit einem Oktopus“ – dessen Cover ich zwar kenne, aber ich nie gelesen habe. Und nun ist „Einfach Mensch sein“ erschienen und irgendwie sprach mich der Roman – bzw. diese Memoiren an. Ich mag Tiere, ich hatte selbst schon Haustiere, aber im Großen und Ganzen sind es für mich zwar Freunde gewesen, aber bei Sy Montgomery ist es ein anderes Level. Die Tiere sind ihre Wegbegleiter und das beschreibt sie einfach soooo toll in ihrem Buch. Allein dass ihr Vorbild in ihrer Kindheit eine…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Krokodilwächter von Katrine Engberg

Veröffentlicht: 17. Dezember 2018 von Juliane

Titel: Krokodilwächter Reihe: Ermittlerteam Kørner & Werner #1 Autor/in: Katrine Engberg Genre: Krimi / Thriller Verlag: Diogenes Erscheinungsdatum: März 2018 Seiten: 512 Übersetzer/in: Ulrich Sonnenberg Originaltitel: Krokodillevogteren Kurzbeschreibung: Gerade mal Anfang 20 ist Julie, als sie auf brutale Art und Weise in ihrer eigenen Wohnung ermordet wird. Kannte sie den Täter? Warum verschnitt er ihr Gesicht? Die Ermittler Anette Werner und Jeppe Korner beginnen sich umzuhören, bis sie eine erschreckende Entdeckung machen: Die Vermieterin hat ein Manuskript verfasst, das genau den Mord an Julie beschreibt. Doch sie schrieb die Zeilen weit vor der Tat… Meine Meinung: Hätte ich die Autorin…

Ganzen Beitrag lesen