[Rezension] Das geheime Glück von Julie Cohen

Veröffentlicht: 31. Januar 2019 von Juliane

Meine Meinung: „Das geheime Glück“ ist mir positiv aufgefallen durch sein schönes Cover! Und nicht nur wegen der schönen Gestaltung. Das Versprechen einer super romantischen Geschichte hat mich angelockt – und in den sozialen Medien wurde es hoch gelobt. Ich begann zu lesen und es beginnt direkt mysteriös, bzw. machte es mich richtig neugierig auf die Geschichte. Man erkennt schnell, dass die Geschichte rückwärts erzählt wird. Zu Beginn wissen wir also, dass es ein Geheimnis gibt, dass das Ehepaar Emily und Robbie seit langer Zeit hüten. Tatsächlich gibt es sogar zwei große Geheimnisse, die mich beide ziiiemlich überrascht haben. Leider…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Winterwundertage von Karen Swan

Veröffentlicht: 8. Dezember 2018 von Juliane

Titel: Winterwundertage Autor/in: Karen Swan Verlag: Goldmann Verlag Erscheinungsdatum: Oktober 2018 Seiten: 605 Übersetzer/in: Gertrud Wittich Originaltitel: The Christmas Secret Danke an: ..den Goldmann Verlag! Kurzbeschreibung: Die Londonerin Alex Hyde ist erfolgreiche Unternehmensberaterin. Sie berät die hohen Tiere in den Führungsriegen größter Firmen weltweit und hilft ihnen, ihr Potential richtig zu nutzen. Kurz vor Weihnachten nimmt sie einen besonders lukrativen Job an: Sie soll in der größten familiengeführten Whiskey-Destillerie Schottlands den Erben Lochlan auf die richtige Bahn lenken. Dieser ist allerdings gar nicht begeistert von der Idee und sträubt sich mit Haut und Haaren gegen Alex’ Versuche, ihm zu helfen….

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Kleine Feuer überall – Celeste Ng

Veröffentlicht: 27. September 2018 von Juliane

Titel: Kleine Feuer überall Autor/in: Celeste Ng Verlag: dtv Verlag Erscheinungsdatum: April 2018 Format: Hardcover Seiten: 384 Übersetzer/in: Brigitte Jakobeit Originaltitel: Little Fires Everywhere Kurzbeschreibung: Ihr Haus brennt und Elena Richardson sieht einfach zu. Jemand hat ein Feuer gelegt, und dieser jemand ist vermutlich ihre eigene stoische Tochter. All ihr Hab und Gut brennt lichterloh. Und alles wegen Mia und ihrer Tochter. Es begann damit, dass die beiden in ihr anderes Haus zogen und die Kinder sich anfreundeten. Es war der Auslöser, dann begann das Drama. Ihr perfekter amerikanische Vorort verwandelte sich in eine Hölle. Meine Meinung: Auf „Kleine Feuer…

Ganzen Beitrag lesen