Der Freund der Toten von Jess Kidd (abgebrochen)

Veröffentlicht: 3. Oktober 2020 von Juliane

Meine Meinung: “Der Freund der Toten” lag lange ungelesen in meinem Regal. Kaufgrund war das wunderschöne Cover, aber auch der zweite Blick hatte mich überzeugt, denn der Klappentext versprach einen mysteriösen Kriminalfall und ein irisches, uriges Dorf. Genau mein Ding! Dennoch hab ich es lange nicht gelesen, dabei kamen von Autorin Jess Kidd noch weitere Bücher auf den Markt, die mich alle interessierten. Nun war es also so weit und ich begann, “Der Freund der Toten” zu lesen. Gleich vorweg: Ich habe das Buch nach rund 150 Seiten abgebrochen. Der Beginn des Romans war ziemlich brutal, aber gleichzeitig gut. Er…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Dillon von Brian Moore

Veröffentlicht: 8. November 2018 von Juliane

Titel: Dillon Autor/in: Brian Moore Genre: Polithriller Verlag: Diogenes Erscheinungsdatum: Ursprünglich 1991, Neuauflage von Juli 2018 Format: Taschenbuch Seiten: 257 Übersetzer/in: Otto Bayer Originaltitel: Lies of Silence Kurzbeschreibung: Michael Dillon ist erfolgreicher Hoteldirektor und lebte in Belfast, Nordirland. Seine Ehe mit Moira ist nicht mehr das, was sie einmal war und vor kurzem hat er Andrea kennengelernt – jung, frisch und voller Leben. Kaum entscheidet er sich, seine Ehe zu beenden und mit seiner geliebten Andrea nach London zu gehen, passiert etwas. Er und seine Frau werden als Geiseln genommen. Die IRA wütet in Nordirland und die beiden scheinen die…

Ganzen Beitrag lesen