[Aktion] Stephen King November

Es ist wieder soweit! Jemima (von dem Blog Hochhorst) und ich stellen euch die nächste Stephen King Aktion vor. Stephen King fasziniert so viele Leser und auch wir sind hin und weg von seinen Werken.

Mit dieser Aktion wollen wir euch alle animieren, wieder einen King in die Hand zu nehmen oder genau den Roman von Stephen King zu lesen, den man schon so lang vor sich hinschiebt. (Denn die dicken Schinken schrecken manchmal schon ab, oder?).

Auch für die hartgesottenen Fans gibt es einen Lichtblick, denn zwei neue Romane stehen in den Startlöchern mit “Sleeping Beauties” und “Gwendys Wunschkasten“.

         

Bereits im Mai gab es eine Stephen King Aktion unter dem Tag #skm17. Die Rückmeldungen waren fantastisch und wir hatten so viel Spaß beim gemeinsamen Lesen. Also warum nicht noch einmal? Gerade nach der neuen Verfilmung von “ES” gibt es bestimmt auch einige neue King-Fans.


Habt ihr Lust mitzumachen? Dann los! Tragt euch in die folgende Liste ein. Es gibt fast keine Regeln – fast. Ja, denn ihr müsst innerhalb von November einen King in die Hand nehmen! 🙂

Dabei ist es egal ob eBook, Buch oder Hörbuch – alles ist erlaubt, solange Stephen King der Autor ist. Wir teilen unsere Fortschritte und Unterhaltungen unter dem Hashtag #skn17 (Stephen King November 2017) auf allen sozialen Medien.

Und diese tollen Menschen haben sich bereits eingetragen:

  1. Juliane liest ES
  2. Jemima liest Gwendys Wunschkasten & ES
  3. Nela liest In einer kleinen Stadt – Needful Things
  4. Andrea liest ES
  5. Elli liest Sleeping Beauties, IT
  6. Maria liest Sleeping Beauties, Gwendys Wunschkasten
  7. Karin Jacob liest Mindcontrol
  8. Manfred Albrecht liest Mr. Mercedes
  9. Cone liest Das Spiel
  10. Buchperlenblog liest The Stand - Das letzte Gefecht
  11. Cindy liest Basar der bösen Träume
  12. Elisa liest Cujo
  13. Ralf Michael Benfer liest Nachtschicht
  14. Diana liest Der dunkle Turm
  15. Anka liest Night Shift
  16. Tamara liest Friedhof der Kuscheltiere
  17. Myriam liest The Green Mile
  18. Sebastian liest Sleeping Beauties
  19. Jan liest Dolores
  20. Saski liest ES
  21. Jenny liest Es
  22. Isabella liest Joyland
  23. Grit liest Finderlohn
  24. Wiebke liest Basar der bösen Träume
  25. Nike Mangold liest Doctor Sleep
  26. Janna liest "Mind Control" (Hörbuch), "Gwendys Wunschkasten" (Print) - wohl ohne Blogbeitrag - nur Hashtag
  27. Jadmina liest Love
  28. Zeilenwandlerin liest Basar der bösen Träume
  29. Ashley liest Tommyknockers - Das Monstrum
  30. Nils liest Sie und vielleicht den Anfang von "Es"

Natürlich werden Jemima und ich zwischen drin immer mal ein paar Fragen stellen – und selbst mitmachen. Zum Schluss wird es eine Zusammenfassung geben und wir sammeln auch gern eure Rezensionen.

Übrigens, wenn ihr euch fragt, was bei mir beim “Stephen King Mai” rausgekommen ist… nun ja, “The Stand” habe ich immer noch nicht durch. Aber nicht aufgegeben. Vielleicht schnappe ich ihn mir im November auch nochmal. Oder mal als Hörbuch für unterwegs?

Jemima und ich freuen uns auf viel Spaß und Grusel im November und hoffen, ihr macht mit und erzählt allen von unserer Aktion ❤︎

 


Das Bild dürft ihr gern für eure Beiträge nutzen. Die Liste wurde extra für unsere Aktion programmiert von meinem liebsten I AM BRUCE.


 

18 Antworten auf „[Aktion] Stephen King November“

  1. Ist ein beitrag erforderlich? Wegen deinem Hinweis fürs Beitragsbild, denn am überlegen mizumachen bin ich, würde dann aber nur hashtaggen ;D

  2. Hey,
    ich finds toll, dass ihr die Aktion wiederholt! Das hat letztes Mal so viel Spaß gemacht, dass ich auf jeden Fall wieder dabei bin. Werd den Kurzgeschichten-
    Band “Night Shift” lesen und wahrscheinlich einen Roman, auf den ich mich allerdings noch nicht festlegen kann. 😀 Wenn ich mich entschieden hab, sag ich nochmal Bescheid. 😉
    Liebe Grüße
    Anka

  3. Ich habe die Aktion im Mai leider verpasst, aber im November habe ich hoffentlich mehr Zeit zum Lesen, Bloggen und Diskutieren und habe mich daher auch mal angemeldet – zumal “Sleeping Beauties” auf jeden Fall auf meiner Herbst-Leseliste steht. Wie immer bei Stephen King werde ich allerdings zum Hörbuch greifen, das Duo Stephen King & David Nathan ist meiner Meinung nach einfach unschlagbar! 🙂

    Ich kann auf jeden Fall auch verstehen, warum sich “The Stand” bei dir so lange hinzieht. Ich mag viele der dicken King-Schinken ja wirklich sehr aber von “The Stand” war ich dann doch sehr enttäuscht und fand es ziemlich öde – hätte ich nicht das Hörbuch gehört hätte ich das Buch wohl abgebrochen…

  4. So, hatte mich eingetragen – bin somit offiziell am Start 😉
    Und sorry, dachte ihr/du bekommst erstmal mein ausgefülltes Dokument , nun nehme ich so viel Platz ein – sorry

    Nachti

Kommentar verfassen