Mit dem little Library Cookbook durchs Jahr von Kate Young

Veröffentlicht: 12. Januar 2020 von Juliane

Meine Meinung: Das Buch ist eines derer, die mir durch das Cover aufgefallen sind. Mir sagt der Name Kate Young etwas und das ja, Kochbücher mag ich auch sehr. Doch hier ist einfach alles stimmig. Außen und innen! Die Aufmachung ist wunderschön. Außen ist das Buch sehr hochwertig, der Rücken ist aus einem roten Stoff, was wie Samt wirkt. Es ist wunderbar dick und man kann sich viele schöne Stunden machen mit dem Buch. Mir gefällt es sehr, wie die Autorin über die Saison und die Jahreszeit spricht – und immer wieder Romane und Textausschnitte heranzieht. Hach, es ist einfach…

Ganzen Beitrag lesen

Nebelinsel von Zoe Gilbert

Veröffentlicht: 8. Dezember 2019 von Juliane

Meine Meinung: Mich fing die wunderschöne Aufmachung des Buches direkt ein. Das Cover und vor allem der Rücken mit einem goldenen Stoff, der mich an glitzernden Sand erinnerte. Ich las den Klappentext und war nun völlig überzeugt, dieses Buch lesen zu müssen. Es klingt nach Märchen, nach Sagen, nach Mythen und nach Übernatürlichem. Zudem spielen alle Kurzgeschichten auf der Insel Neverness – was mal ein richtig passender Name ist! Als ich las, merkte ich schnell, dass sich hinter diesem fast mystischen Cover eine Reihe von sehr düsteren und makaberen Geschichten verbarg. Ich kann schon vorwegnehmen, dass es mir sehr schwer…

Ganzen Beitrag lesen

Christmas Shopaholic von Sophie Kinsella

Veröffentlicht: 24. November 2019 von Juliane

Meine Meinung: Wäre es nicht eine Weihnachtsgeschichte gewesen weiß ich nicht, ob ich nochmal ein Shopaholic Buch gelesen hätte. Denn obwohl ich Fan der Reihe bin, hatten mich die letzten Bände etwas enttäuscht zurückgelassen. ICH BIN SO FROH, dass ich diesen Band gelesen habe. Denn Sophie Kinsella macht mit diesem 9. Band der Reihe einfach alle schlechten Bände wieder wett. Ich glaube seit Band 1 habe ich nicht mehr so viel gelacht und fühlte mich nicht mehr so gut unterhalten. Wir erleben Becky in so viele Facetten: Lustig, chaotisch, liebenswert und mitfühlend. Direkt der Beginn zeigt mir schon, dass es…

Ganzen Beitrag lesen

Ayurveda for Life von Janna Scharfenberg

Veröffentlicht: 28. September 2019 von Juliane

Meine Meinung: Bisher kannte ich Ayurveda nur vom Begriff her. Ich wusste, dass es eine alternative Heilmethode (oder besser gesagt: Lebensweise) ist, dass es ayurvedische Rezepte gibt und irgendwie hatte ich direkt das Bild von Massagen im Kopf. Aktuell beschäftige ich mich verstärkt mit alternativen Lebensweisen, besonders mal wieder mit der TCM, aber auch Ayurveda wollte nicht aus meinem Kopf gehen. So wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Es verspricht die Grundlagen zu erklären und – ja – mir gefiel auch das Cover und die Bilder sehr. An sich kann man das Buch querlesen und zu den Kapiteln springen, die…

Ganzen Beitrag lesen