Hautfreundin von Doris Anselm

Veröffentlicht: 12. November 2019 von Juliane

Meine Meinung: Wenn man sich das Cover des Buches ansieht und genau auf sich wirken lässt, bekommt einen guten Eindruck davon, was einen in dieser sexuellen Biografie erwartet. Es ist ruhig wie die Farben auf dem Cover. Sanft in den Verläufen. Intensiv in der Momentaufnahme. Beruhigend und gleichzeitig anregend. Es wirft mehr Fragen auf, als das es beantwortet. Es ist vielschichtig. Es ist die Sicht einer Frau. Es ist erotisch und es ist offen. Es ist flatterhaft und gleichzeitig monoton. Es ist die Biografie einer Frau, die ihre Sexualität austestet, auslebt und ausspricht. Was mich genau erwarten würde, wusste ich…

Ganzen Beitrag lesen

Cherish Love von Nalini Singh

Veröffentlicht: 27. September 2019 von Juliane

Meine Meinung: Nalini Singh kenne ich bereits von ihren diversen Fantasyromanen und somit wusste ich schon vorher, dass mir ihr Erzählstil und der Aufbau der Geschichte gefallen wird. So war es auch der Fall. Ich begann zu lesen und war schon völlig gepackt. Die Autorin fackelt nicht lang und beginnt mitten in einer prägnanten Szene aus Isalinds Jugend. Ehrlich gesagt war ich einerseits beim Erzählstil und der sympathischen Isalind total dabei – allerdings störte mich der Part sehr, dass es hier direkt um ihre “üppige” Figur geht. Diese wird zu Beginn zu sehr in den Fokus gerückt. Sie ist ja…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Falsche Nähe von Martin Krist

Veröffentlicht: 6. Juni 2019 von Juliane

Meine Meinung: Martin Krist kenne ich bereits durch „Hexenkessel“ und „Mädchenwiese“. Beide Bücher haben mir richtig gut gefallen und somit war ich total positiv eingestimmt, als ich mich an „Falsche Nähe“ wagte. Diese Geschichte ist etwas anders als die anderen beiden, denn hier handelt es sich um einen erotischen Thriller. Was ähnlich ist zu „Hexenkessel“: Die Länge. Denn „Falsche Nähe“ ist relativ kurz, und somit ein Schmankerl für Zwischendurch. Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem Beginn etwas schwer tat. Dadurch, dass wir verschieden Zeitebenen hatten und auch einen Perspektivwechsel, war ich etwas irritiert. Außerdem beginnt es mit einer…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Bad Bachelor von Stefanie London

Veröffentlicht: 9. Januar 2019 von Juliane

Meine Meinung: Über die Verlagsvorschau von Forever by Ullstein bin ich auf den Auftakt der „Bad Bachelor“ Reihe aufmerksam geworden. Das Cover ist nicht meins – ABER der Plot sprach mich direkt an. Geschichten über Dating Apps fesseln mich. Ich finde es so witzig und interessant, was für besondere Geschichten und Konstellationen daraus entstehen können. Hier gab es einen besonderen Knackpunkt: Ein Bewertungssystem. Wenn man genauer darüber nachdenkt, ist es wirklich eine Schande und es sollte nicht darüber gelacht werden, dass Männer wie ein Gegenstand bewertet werden. Dennoch reizte mich die Idee und ich wollte wissen, was hier passiert. Und…

Ganzen Beitrag lesen