[Rezension] Das kleine Cafe im Gutshaus

Veröffentlicht: 17. März 2019 von Juliane

Meine Meinung: Hach, wie schade! Ich hatte mich sooo auf dieses Buch gefreut. Ein kleines Cafe, ein Gutshaus – das verspricht doch eine total schöne Geschichte! Zudem hat mich das Cover auch überzeugt und es erinnert mich sehr an eine Teatime in Downton Abbey. Doch leider wurden meine hohen Erwartungen nicht erfüllt. Dabei hat der Plot doch so viel Potential.. Die Protagonistin Lara ist definitiv das Highlight an dem Roman. Sie ist witzig, leidenschaftlich und ein bisschen ungeschickt. Ich las gern ihre Geschichte, auch wenn sie im Gesamten doch recht blass blieb. Gern hätte ich mehr von ihrer Liebe zur…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Ein wirklich erstaunliches Ding von Hank Green

Veröffentlicht: 1. Februar 2019 von Juliane

Meine Meinung: Hank Green kenne ich tatsächlich schon seit meiner Teeniezeit. Denn er und sein Bruder John Green sind auf YouTube als die “Vlogbrothers” aktiv und bekannt. Dort laden sie abwechselnd Videos hoch, in denen sie von ihrer Woche erzählen. Die beiden Brüder sind wunderbar unterhaltsam, sehr nerdig und sehr aktiv für die richtigen Dinge. Und ich war großer Fan. Dann verlor ich sie aus den Augen. Natürlich verfolgte ich mit, wie John Green bekannter und bekannter wurde – gerade durch seine Bestseller Erfolge wie “Das Schicksal ist ein mieser Verräter”. Nun hat sein Bruder Hank ENDLICH auch ein Buch…

Ganzen Beitrag lesen

[Rezension] Tote Fische beißen nicht

Veröffentlicht: 19. Juni 2012 von Juliane

Dieser Artikel ist ein Import von meinem alten Blog.Es wurde sich die größte Mühe gegeben die Inhalte so gut es geht zu übernehmen. Leider kann trotzdem immer mal etwas kaputt sein. Titel: Tote Fische beißen nicht Reihe: Pippa Bolle #3 Autor/in: Auerbach & Keller Genre: Krimi, Unterhaltung Seiten: 443 Inhalt: Pippa reist nach Frankreich! Sie tut ihrer Freundin einen Gefallen und hütet das neu erworbene Haus, das mitten in den Renovierungsarbeiten steckt. Zur gleichen Zeit befindet sich auch ein Berliner Angelverein in dem beschaulichen Städtchen in der Nähe von Toulouse, um dort einen Angelwettbewerb durchzuführen. Doch nicht nur die Fische…

Ganzen Beitrag lesen