Ex Talk von Rachel Lynn Solomon

Veröffentlicht: 25. August 2021 von Juliane

Ex Talk
Rachel Lynn Solomon
Lucia Sommer
Liebesroman
dtv Verlag
Juli 2021
eBook
448
The Ex Talk
Netgalley

Shay Goldstein arbeitet seit fast zehn Jahren bei ihrem Lieblingsradiosender in Seattle. Aber seit Kurzem gerät sie immer wieder mit ihrem neuesten Kollegen aneinander, Dominic Yun, der meint, alles besser zu wissen. Als sie ihrem Boss ein Konzept für eine Talkshow vorschlägt, ist der begeistert. In “Ex Talk” soll ein ehemaliges Paar miteinander plaudern und Beziehungstipps geben. Nur kommt ihr Boss dann auf die wirklich blöde Idee, Shay und Dominic als dieses Ex-Paar auszugeben. Die Hörer lieben Shay und Dom. Und Shay und Dom verlieben sich ineinander. Doch wie können sie ein Paar sein, wenn sie für die Öffentlichkeit ein Ex-Paar sind? Ein Versuch, die Sache aufzuklären, endet jedenfalls nicht nur mit dem Rausschmiss von Shay.

Meine Meinung:

Über den Verlag bin ich auf “Ex Talk” aufmerksam geworden, das Cover hat mich direkt angesprochen und die Thematik mit der Talkshow gefiel mir richtig gut. Und auch der Klappentext: Ein nicht-Paar, das zu einem Paar wird – das aber nicht zeigen darf. Tatsächlich war das wirklich super unterhaltsam! Ich liebe Geschichten, in denen Paare heimlich zusammen sind. Es ist fast, als wäre man als Leser*in Teil des Geheimnisses und der Enthüllungsmoment ist oft grandios (wie er in diesem Buch ist, spoilere ich nicht). Mir dauerte es allerdings etwas zu lang bis wir an diesem Punkt waren. Das ist auch mein Kritikpunkt an dem Buch. Der Klappentext beschreibt gefühlt die Hälfte des Buches… das ist schade, denn so fehlte die Überraschung, man wusste ja schon, was passierte und ich dachte, dass dieser Konflikt, dass sie heimlich ein Paar sind, sozusagen der Ausgangspunkt der Geschichte ist.

Deshalb war für mich der Beginn etwas zäh. Ich war erst ab circa der Hälfte richtig “am Haken”. Besonders gefiel mir das Verlieben von Shay und Dominic, es war wirklich süß! Auch ihre Show war ein wahres Highlight! Im Buch ist es als Transkript zwischen den Kapiteln und dadurch hatte man wirklich dieses Radio-Feeling – nur Stimmen, keine Bilder dazu. Nicht nur, dass die beiden toll harmonierten, ihre Kabbelei war sooo witzig! Ich wünschte, die Show würde es wirklich geben – ich würde sie sowas von hören. Generell hat mir dieses Buch so Lust auf Radio und Podcasts gemacht. Nicht, dass ich nicht schon genug abonniert hätte… aber tatsächlich hab ich nach Beenden des Buches nach weiteren Tipps gesucht und neue Podcasts abonniert.

Das große Drama am Ende und die letztliche Auflösung gefiel mir hingegen nicht so mega gut, ich finde hier hat es sich die Autorin etwas zu leicht gemacht und es wirkte nicht wirklich authentisch. ABER im Gesamten ist es generell eher ein oberflächlicheres Buch, das die Unterhaltung ( / Entertainment) im Vordergrund hat und keine tiefe, authentische Geschichte. Und dazu passt es sehr gut. Es ist für einen Urlaub oder einen verregneten Sonntag die perfekte Lektüre. Es ist locker leicht zu lesen, man muss lachen, auch mal schlucken, hat Herzklopfen und kann am Ende das Buch mit einem guten Gefühl schließen. Allerdings ist es auch kein Buch, das einen langanhaltenden Eindruck hinterlässt.


Fazit:

“Ex Talk” ist ein unterhaltsamer Roman. Ideal um sich auf andere Gedanken zu bringen und in einem Rutsch zu lesen. Tatsächlich brauchte ich etwas, um mit Shan und Dominic warm zu werden. Für mich war einiges (Handlung, Dialoge, Konflikte) zu Beginn sehr konstruiert und es war zu viel Geplänkel bis die eigentliche Geschichte (der Ex Talk) begann. Dann gefiel es mir sehr gut und fieberte mich Shay mit. Die Gefühle kamen bei mir an und ich mochte die ganze Thematik rund um die Radiosendung bzw. den Podcast. Insgesamt ein frischer, witziger Liebesroman, dem es etwas an Tempo und Tiefe fehlte, aber mich dennoch sehr gut unterhalten hat und ich somit weiterempfehlen kann.

{“key”:”f2″}

Vielen Dank…

…an den dtv Verlag via Netgalley für mein Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Wenn du einen Kommentar abgibst, wird dieser auf unbestimmte Zeit gespeichert und unter dem Artikel dargestellt. Weitere Informationen zu gespeicherten Daten findest du in der Datenschutzerklärung.