Januar 2018 – Mein Start ins Jahr

Veröffentlicht: 31. Januar 2018 von Juliane

Willkommen bei meinem Monatsrückblick für den Januar 2018. Ja, der erste Monat ist schon rum – ging das nicht wieder schnell?

Viel passiert ist bei mir tatsächlich gar nicht, der Alltagstrott ist wieder eingekehrt. Das Jahr hat voller guter Vorsätze gestartet – die ich bisher noch nicht gebrochen habe. Regelmäßig treibe ich Sport und meditiere mit meiner Lieblingsapp Headspace. Weniger Stress? Klappt so einigermaßen. Aber mir geht es insgesamt besser.

Highlight des Monats war mein Blog-Geburtstag! Ein Jahr gibt es I AM JANE nun schon! Ich hab mich so sehr über eure vielen positiven Nachrichten gefreut. Da ging mir richtig das Herz auf! Vielen Dank!

Mein Blog-Geburtstagsgeschenk: Eine Jane Austen Sammelausgabe!

Gelesen & Gehört

Diesen Monat habe ich vier Romane gelesen, einen Roman bei der Hälfte abgebrochen, einen Ratgeber und einen Comic gelesen; und ein ganzes Hörbuch gehört. Ein guter Schnitt, nicht wahr? Folgende Werke waren es:

  • Berühre mich. Nicht. (Roman – geplant)
  • Zeitlose (Roman – geplant)
  • How to stop time (Roman – geplant)
  • Das Lied der Krähen  (Roman – war geplant für Dezember)
  • Unterleuten (Roman – ungeplant und abgebrochen)
  • Jane (Comic – geplant)
  • Young Elites (Hörbuch – ungeplant)
  • Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne (Ratgeber – ungeplant)

Ich bin super zufrieden, denn die meisten Bücher haben mir richtig gut gefallen. Und ich habe alle vier Bücher meiner Leseplanung abgehakt. Übrigens war “Young Elites” eher ein Spontankauf bei Audible (ich hatte mal wieder Guthaben) und es hat sich zu einem Highlight entpuppt. Direkt sind bei mir auch Band 2 und 3 eingezogen. Und Band 1 als Printausgabe. Ich kann ja schließlich nicht nur zwei Bände einer Trilogie besitzen 🙂


Auf dem Blog…

…gab es sechs Beiträge!

Darunter meine Rezensionen zu Berühre mich. Nicht. (so lala), Das Lied der Krähen (richtig gut!), How to stop time (empfehlenswert!) und Die Stunde der Schuld (eher meh).

Direkt zu Beginn des Jahres hatte ich an der Buchsaiten Blogparade teilgenommen und einige buchige Fragen beantwortet.

Nicht zu vergessen: Mein Beitrag an meinem Blog-Geburtstag.


Leseplanung Februar

Für den Februar habe ich mir vier Bücher rausgesucht, die ich gern lesen möchte.

  • Mirror Mirror von Cara Delevingne
  • Woman in Cabin 10 von Ruth Ware
  • Feel Again von Mona Kasten
  • Everland von Rebecca Hunt

Die Romane von Cara Delevingne und Ruth Ware sollen super gut sein! Gerade bei Cara Delevingne bin ich gespannt, bisher kenne ich sie nur als Schauspielerin und Model.

Feel Again ist der dritte Roman der Again Reihe von Mona Kasten. Die ersten beiden Bände habe ich bereits gelesen und fand ich ziemlich gut!

Bei Everland weiß ich gar nicht auf was ich mich einlasse. Es war ein Coverkauf! Die Rezensionen online sprechen auch sehr für den Inhalt des Romans 😉


Und sonst so?

Es sind viele Rezensionen in der Pipeline und immer noch bin ich euch meinen Beitrag zu dem Thema “Warum ich keine Bewertungen habe” schuldig. Irgendwie kommt immer etwas dazwischen…

Außerdem brennen mir immer noch so viele Ideen zu meiner “Jane Austen und ich” Reihe unter den Nägeln und sie wollen endlich verbloggt werden. Ich brauche dringend ein besseres Blog-Zeitmanagement!

(Ob ein Blogplaner doch etwas für mich wäre?)

Ich bin gespannt was der Februar bringt!

11 Kommentare

  • Jill von Letterheart 31. Januar 2018 at 15:53

    Huhu ❤

    Eine wirklich schöner Beitrag!
    Das Lied der Krähen habe ich auch sehr geliebt und warte jetzt gespannt auf sie Fortsetzung. Young Elites konnte mich damals leider nicht so begeistern, freut mich aber umso mehr, dass es dir gefallen hat! Feel again und Mirror Mirror habe ich auch noch auf meinem SuB liegen, da bin ich schon sehr gespannt auf deine Meinung 🙂

    Ich bin immer noch ganz überwältigt, dass dein Blog erst ein Jahr alt ist! Ich liebe deine Seite und schaue immer wieder gern vorbei!

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Reply
    • Juliane 31. Januar 2018 at 21:08

      Vielen Dank für die lieben Worte, Jill ❤︎

      Bei Young Elites gehen die Meinungen ja wirklich krass auseinander. Ich bin sehr gespannt darauf, wie mir Band 2 gefällt und hoffe, dass er mit dem ersten mithalten kann.

      Wie hatten dir die ersten beide Bände von Mona Kasten gefallen?

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply
  • Isabella 31. Januar 2018 at 22:22

    Liebe Juliane,

    ich hab’s dir vermutlich schon fünf Mal gesagt, aber es freut mich einfach ungemein, dass dich sowohl “Das Lied der Krähen” als auch “The Young Elites” überzeugen konnten ✨ Ich bin gespannt, was du zum zweiten Band sagst!

    Ich find es immer noch total faszinierend, dass Cara Delevingne ein Buch geschrieben hat – ich sehe sie absolut nur als Model/Schauspielerin und kann mir gar nicht vorstellen, wie sich ein Buch von ihr lesen würde. Hoffentlich sagt es dir zu ?

    Starte gut in den Februar, wenn’s so weit ist!

    Alles Liebe
    Isabella

    Reply
    • Juliane 4. Februar 2018 at 19:46

      Liebe Isabella,

      ich freu mich auch sehr, dass ich wieder Fantasy Reihen gefunden habe, dich mich begeistern können 🙂 Und die Amani Reihe werde ich mir auf jeden Fall auch mal genauer ansehen ♥️ Bei dir auf dem Blog finden sich ja so einige Buchtipps ?

      “Mirror Mirror” habe ich nun begonnen.. mhm, bisher überzeugt es mich nicht, aber mal sehen – vielleicht überrascht es noch.

      Liebste Grüße
      Juliane

      Reply
  • Nicci Trallafitti 3. Februar 2018 at 12:04

    Hey!
    Eine tolle Zusammenfassung! 🙂
    Ich bin auch schon gespannt auf Mirror, Mirror. Mal schauen, wann ich es lesen werde, für den Februar habe ich mir (viel zu viele) andere Bücher vorgenommen, hihi.
    Als Schauspielerin mag ich Cara gern.
    Und ich muss endlich mal die again Reihe von Mona lesen.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Reply
    • Juliane 4. Februar 2018 at 19:48

      Hej Nicci!

      Wie? Du hast dir zu viele Bücher vorgenommen? ? sind bei dir nicht immer mindestens 20 Bücher auf der Liste? 😉

      Die “Again” Reihe finde ich wirklich sehr gelungen! Wenn dir “Berühre mich. Nicht.” gefallen hat, dann gefällt dir die Reihe bestimmt auch ❤︎

      Liebste Grüße
      Juliane

      Reply
      • Nicci Trallafitti 4. Februar 2018 at 19:55

        Ja, aber diesmal sogar nur.. 14 oder so. 😀

        Das denke ich auch. Bin sehr gespannt. 🙂

        Reply
  • Stephie 17. Februar 2018 at 16:21

    Bei den vielen begeisterten Meinungen zu ‘Young Elites’, die mir überall und nun auch hier begegnen, sollte ich die Bücher wohl auch endlich einmal lesen. ^^’

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit ‘Feel Again’, für mich war es der beste Band der Reihe. 🙂

    Reply
    • Juliane 20. Februar 2018 at 20:58

      Ich muss ja zugeben, dass die Meinungen zu Young Elites sehr gemischt sind 😉
      Aber ich mochte es sehr! Bald lese ich auch endlich Band 3.

      Vielen Dank! Ich fand die ersten beiden Teile der Again Reihe so gut 🙂

      Reply
  • Kerstin 20. Februar 2018 at 19:01

    Ein schöner Beitrag. Ich bin dieses Jahr mal mit einem Blog Planer gestartet. Um einen besseren Überblick zu haben wann welche Rezension online geht oder auch bis wann sie online gehen sollte. Bisher klappt mein Plan ganz gut und wir haben schon fast den zweiten Monat rum.
    Bei mir ist diesen Monat “Woman in Cabin 10” auch eingezogen. Allerdings werde ich ihn jetzt leider noch nicht lesen können. Aber spätestens auf der Kreuzfahrt im Mai muss das Buch mit.
    LG Kerstin

    Reply
    • Juliane 20. Februar 2018 at 20:59

      Vielen Dank! 🙂

      Ich habe auch im Mai Urlaub, vielleicht hebe ich mir den Roman dafür auch auf 😉 Viel Spaß auf der Kreuzfahrt!

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply

Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: