Oktober ’17 – Leseplanung und Hörbücher

Veröffentlicht: 30. Oktober 2017 von Juliane

Whoop whoop! Hier ist wieder ein Monatsrückblick. Also mehr so halb – ein bisschen wie bisher, aber es gibt ein paar neue Themen.

Was ist passiert im Oktober? So vieles! Mir kam er seeehr lang vor! Mein Blog hat ein Makeover bekommen, ich war eine Woche lang dienstlich in Schweden (kaum gelesen!) und die Frankfurter Buchmesse stand auch an. Ich war im Kino (Bladerunner, ich hab 1 von 3 Stunden geschlafen) und es gab neue Folgen Riverdale (oh yes!) und von Stranger Things (oh yes!). Circa 10 Bücher sind neu bei mir eingezogen (wie konnte das schon wieder passieren?), alle sind schon akklimatisiert und Teil meines Regals geworden.


Leseplanung

Im Oktober habe ich das erste Mal eine Leseplanung gehabt. Ich war etwas zwiegestalten ob es etwas für mich ist… Übrigens könnt ihr hier auch mein Für und Wieder nachlesen.

Ich hatte mir folgende Bücher & Comics vorgenommen:

  • Jane und Miss Tennyson
  • Die Begabte
  • Wonder Woman – Warbringer
  • Wytches
  • American Vampire Vol. 3

Und? Voller Erfolg! Ich habe tatsächlich alle Bücher und Comics gelesen. Und nicht nur diese. Ich hatte sogar noch etwas Luft, einen weiteren Roman und zwei Hörbücher zu verschlingen. Zu den oben genannten Büchern habe ich noch “Jane Austen bleibt zum Frühstück” gelesen und sowohl “Caraval” als auch “Origin” gehört.

Mein Fazit ist sehr positiv! Die Leseplanung hat mich angespornt, mehr zu lesen und ich hatte immer im Blick, was noch “fehlt”. So hätte ich “Die Begabte” vermutlich sonst wieder beiseite geschoben, oder die Comics einfach vergessen, obwohl diese ja recht schnell zu lesen sind.

Ich mache also definitiv weiter!


Neuland: Hörbücher

Im Oktober habe ich mich das erste Mal an Hörbücher gewagt. Meine bisherigen Erfahrungen waren “On Beauty” von Zadie Smith Anfang der 2000er. Ich hatte eine CD und habe abends im Bett gehört. Ja, ich bin sehr schnell eingeschlafen und wusste dann nie, wo ich gerade war.

Aber die Technik hat sich entwickelt und ich habe so viel positives darüber gehört – also startete ich einen neuen Versuch. Ich meldete mich bei Audible an und lud mir “Caraval” herunter. Wow! Es war echt gut! Ich spielte es etwas schneller ab – denn das funktioniert in der App.

Zudem hörte ich das Buch immer, wenn ich unterwegs war. Also den Fußweg von der Bushaltestelle zur Arbeit. Im Bus, wenn mir gerade schlecht war und ich nicht lesen konnte. Oder einfach beim Kochen oder Putzen.

Als nächstes kam “Origin” auf mein Handy und noch immer bin ich überzeugt. Hörbücher werden nun Teil meines Buch-Alltags.


Was ist auf meinem Blog passiert?

Gefühlt war ich sehr aktiv auf meinem Blog im Oktober. Der Hauptgrund ist vermutlich, dass ich mich intensiv mit meinem Blog-Design auseinander gesetzt habe. Mir hatte mein altes Standard-Wordpress Theme einfach nicht mehr gefallen. Das neue Design ist nun frischer, heller und hoffentlich auch übersichtlicher. So kann ich über den Slider direkt zu Beginn Beiträge ins Rampenlicht stellen. Meine Seiten (wie “Über mich” und “Impressum”) sind schneller zu erreichen und auch meine Seitenleiste ist um einiges schlanker geworden.

Zudem sind folgende Posts online gegangen:

Stephen King November – Ich habe euch den #skn17 vorgestellt.
Palast der Finsternis (Rezension) Ein empfehlenswerter – spannender! – Jugendroman.
Frankfurter Buchmesse Meine Erlebnisse der Buchmesse in Frankfurt.
Wonder Woman (Rezension) Eins meiner Highlights des Monats. Ein WOW-Buch!
Jane Austen bleibt zum Frühstück Endlich mal wieder Jane Austen. Das Buch war schön!
FairyLoot – Villainous Verliebt in eine Buchbox. Hier erfahrt ihr warum.

Was plane ich für den November? Ohjaaa, einiges!


Leseplanung November

Wieder eine Leseplanung! Juhu! Allerdings wird es schwierig, da der #skn17 beginnt und ich mir “ES” auf die Liste gesetzt habe. Viel Platz ist da nicht mehr… dennoch versuche ich, einige ungelesen Comics einzubauen, damit ich auch mal Abstand von “ES” bekommen kann (zwischendurch). Here it comes:

  • Gwendys Wunschkasten – Stephen King
  • ES – Stephen King
  • Road to Riverdale
  • Rat Queens Vol. I
  • The Beauty Vol. II

Drückt mir die Daumen, dass mich “ES” so richtig packen wird.
Sonst wird ein sehr harter Monat für mich 😉


Blogposts in der Pipeline

Da steht einiges in der Pipeline. Ich brauche dringend mehr Zeit zum Bloggen..

Einige Rezensionen habe ich noch vor mir und zwar zu “The Beauty Vol. I” // “Bauch über Kopf” // “Caraval” // “Die Begabte” // “Origin” // “Jane und Miss Tennyson”. Ich möchte euch mein Bücherregal vorstellen und erzählen, warum ich keine Bewertungen bei Rezensionen habe. Zudem will ich endlich mit meiner “Jane Austen und ich” Reihe weiter machen, ich habe so viele Ideen! Zu guter Letzt möchte ich innerhalb von Kurzrezensionen ein paar Bücher vorstellen, die eher “meh” waren – ihr wisst was ich meine ;

Na, auf was freut ihr euch? Ihr könnt mir gern einen Hinweis geben, dann mache ich bis zuerst an den Post  – denn aktuell will alles noch getippt werden. Interessieren euch auch Rezensionen zu Kochbüchern?

12 Kommentare

  • Nicci Trallafitti 31. Oktober 2017 at 12:23

    Liebe Juliane a.k.a. Jane,
    wow, dein neues Design gefällt mir super gut!!
    1 von 3 Stunden geschlafen, der Film war also spannend, sagste? 😀
    Riverdale und Stranger Things muss ich wohl mal ausprobieren. Es kommt ja nicht oft vor, dass ich Netflix anschmeiße, aber wenn, dann bin ich immer offen für neue Sachen und dann lege ich oft so’n Binge-Watching hin 😀 Zuletzt passierte das mit Jessica Jones, mega cool!

    Das Fazit zur Leseplanung muss ich gleich direkt lesen.
    Es freut mich wahnsinnig, dass du alle Bücher der Liste gelesen hast! Bei mir sieht das anders aus, was ich aber nicht schlimm finde. Dafür habe ich n paar andere Bücher gelesen.

    Voll cool, dass du Hörbücher für dich entdeckt hast. Ich würde Audible auch gerne öfter nutzen aber ich weiß nie wann & wo, außer vielleicht im Auto.

    Ist das ein Riverdale Comic? Ich kenne da ja noch gar nichts von, werde mir das gleich mal bei Amazon anschauen und speichern.
    Für deine neue Liste wünsche ich dir viel Erfolg & Spaß!

    Besonders gespannt bin ich auf deinen Beitrag zum Thema Bewertungssystem.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Reply
    • Juliane 2. November 2017 at 16:52

      Liebe Nicci,

      vielen Dank ❤︎

      Riverdale & Stranger Things kann ich nur empfehlen! Ich sehe gerade die zweite Staffel Stranger Things und mir gefällt sie sogar besser als die erste.

      Jessica Jones hab ich auch gesehen, hat mich aber nicht so richtig gepackt. Hast du die Daredevil Serie mit Charlie Cox gesehen? Die hatte ich damals regelrecht inhaliert 😉

      Ja, es gibt mehrere Riverdale Comics. Also eigentlich Archie Comics – die Serie basiert ja auf einer Comicreihe 😊 Es gibt verschiedene Erzählstränge. Meine Ausgabe ist aber tatsächlich auf die Serie zugeschnitten (Story etc.). Ich bin auch schon sehr gespannt!

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply
      • Nicci Trallafitti 2. November 2017 at 21:47

        Ach cool, dann werde ich demnächst auf jeden Fall mal reinschauen. Habe sie mir bei Netflix schon auf meine Liste gesetzt.

        Nee, die kenne ich nicht. Heißt die Serie auch Daredevil? Ich kenne mich da nicht so aus.

        Ahhh okay. Archie hatte ich neulich gesehen und gespeichert, das kaufe ich auf jeden Fall demnächst.

        Reply
        • Juliane 3. November 2017 at 7:19

          Ja, genau, einfach nach Daredevil suchen. Ist sehr unterhaltsam – und spielt im gleichen Universum wie Jessica Jones. In “Defenders” spielen sie auch zusammen (gemeinsam mit Iron Fist und Luke Cage).

          Reply
  • poesielos 31. Oktober 2017 at 13:06

    Für ES kann ich dir zur Ergänzung das Hörbuch nur empfehlen – David Nathan spricht das großartig! 🙂

    Reply
    • Juliane 2. November 2017 at 16:53

      David Nathan ist so wunderbar! Vielleicht mache ich das wirklich mal 🤔

      Reply
  • Saskia 31. Oktober 2017 at 13:28

    Dein neues Design ist echt sehr schön und gefällt mir! Ich habe Hörbücher vor knapp einem Jahr für mich entdeckt. Während des Einschlafens sind sie auch nichts für mich, da ich ebenfalls das Problem habe, irgendwann in den Schlaf abzudriften. Beim nächsten Mal habe ich dann das Problem ewig zurückzuspulen um die Stelle zu finden, wo ich noch aufmerksam war.
    Allerdings höre ich sehr gerne während des Joggens, ebenfalls auf Fußwegen zur Arbeit oder zur Bahn und beim Kochen und Putzen 🙂
    “ES” steht im November auch auf meiner Liste. Respekt habe ich ja schon vor dem dicken Wälzer 🙂
    Liebe Grüße
    Saskia

    Reply
    • Juliane 2. November 2017 at 16:55

      Liebe Saskia,

      vielen Dank! Freut mich, dass es dir gefällt ❤︎

      In welcher Form hörst du Hörbücher? Hast du auch ein Abo bei Audible? Oder CDs?

      Hach, “ES” ist wirklich sehr dick.. ich nehme ja immer mein Buch mit ins Büro und lese in der Mittagspause – dort ist “ES” auch schon aufgefallen aufgrund der Dicke 😂

      Liebe Grüße
      Juliane

      Reply
      • Saskia 17. November 2017 at 6:58

        Ich höre Hörbücher über Spotify! Da gibt es auch eine ganz nette Auswahl. 🙂

        Reply
  • Anetts Bücherwelt 31. Oktober 2017 at 14:06

    Hallo Juliane,
    ein schöner Rückblick von dir! Ich glaube,das Ding mit den Hörbüchern muss ich auch nochmal probieren. früher habe ich ganz viele via CD gehört, aber da habe ich auch kein richtigen Zugang mehr, aber audible wollte ich schon immer mal testen.

    Ich wünsche dir einen tollen Lesemonat November und freue mich schon auf deine Posts!
    Liebe Grüße Anett

    Reply
    • Juliane 2. November 2017 at 16:56

      Liebe Anett,

      vielen Dank!!

      Bei Audible kannst du ja einen Probemonat abschließen und erstmal austesten ob es dir gefällt. Habe ich auch so gemacht! Mit der App ist es echt praktisch 😊

      Liebste Grüße
      Juliane

      Reply

Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: